- Anzeige -

Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

Beitragvon cu77hroat » 21.09.2009, 14:47

Folgendes Setup:

Motorola SBV5121E Kabelmodem
Test 1: Siemens Gigaset Router dsl/cable (S30853-S1003-R107)
Test 2: Netgear Wireless Router WGR614 v7

Die Situation:
Bis letzte Woche funktionierte noch alles prima, als 3-4 PCs über den Siemens Router angeschlossen waren, der wiederum über den WAN-Port ans Kabelmodem angeschlossen war. Seit letztem Donnerstag funktioniert das allerdings nicht mehr. :-(
Nachdem heute schon ein Techniker hier war, der mir einen von "Router kaputt" erzählen wollte, hab ich dann mal den Netgear Router drangehängt ... mit gleichem Ergebnis: die Verbindung kommt nicht zustande.

Wenn ich einen beliebigen PC der WG direkt ans Kabelmodem anschließe, funktioniert alles prima. Sobald ich aber einen der Router dazwischen klemme, ists vorbei mit der Internetverbindung; beim Siemens-Router blinkt die orange "Link"-Diode am Kabelmodem dauerhaft, beim Netgear-Router ist sie komplett aus, als war überhaupt nichts angeschlossen.

Ich bin für alle Ideen dankbar.

PS: Beide Router funktionieren einwandfrei und lassen sich ebenso einwandfrei konfigurieren, ich habs extra bei einem Bekannten getestet; Von wegen "Router kaputt"... :-(

Edit: Die Foren-Suche hat mir übrigens leider auch nicht weitergeholfen. Alle Hilfestellungen in ähnlichen Threads (für mehrere Minuten vom Strom trennen, in der Reihenfolge Modem->Router->PC anschalten etc.) waren fruchtlos.
cu77hroat
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.09.2009, 14:24

Re: Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

Beitragvon jhdisco » 21.09.2009, 15:04

Hallo!!

Im Prinzip habe ich das Gleiche Problem....mit andere Hardware.

Bei mir funktioniert Grundsätzlich nur die Reihenfolge erst den Router und dann das Modem.
Warum auch immer...habe bis jetzt noch keine Lösung bzw. Erklärung gefunden.
jhdisco
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2009, 16:36

Re: Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

Beitragvon cu77hroat » 21.09.2009, 15:05

jhdisco hat geschrieben:Bei mir funktioniert Grundsätzlich nur die Reihenfolge erst den Router und dann das Modem.

Du meinst beim (Wieder-)Herstellen der Stromverbindung musst du erst den Router, dann das Kabelmodem (und dann den PC?) anschalten?
cu77hroat
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.09.2009, 14:24

Re: Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

Beitragvon jhdisco » 21.09.2009, 15:19

Ja....genau in der Reihenfolge....wobei der PC eigentlich egal ist. Erst Router und dann Modem...das ist in meinem Fall wichtige!!
jhdisco
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2009, 16:36

Re: Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

Beitragvon cu77hroat » 21.09.2009, 15:45

Auch das hilft leider nicht, habs grad mit beiden Routern versucht. :gsicht:

Seltsam ist auch, dass die WAN-Kontrolldiode am Siemens-Router Aktivität anzeigt (flackert), aber keine Verbindung zum Internet herzustellen ist... :kratz:
cu77hroat
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.09.2009, 14:24

Re: Keine Verbindung bei Zwischenschalten von Router

Beitragvon cu77hroat » 23.09.2009, 01:12

Keiner sonst mit Ideen? Morgen probier ichs mit nem Kabeltausch und nem dritten Router, aber sonst fällt mir nur noch ein, das Modem austauschen zu lassen... :gsicht:
cu77hroat
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.09.2009, 14:24


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poker_face und 59 Gäste