- Anzeige -

Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

Beitragvon Berny » 12.09.2009, 21:36

Hallo zusammen,

Ich wollte mir heute bei laolatv die Premiera Division anschauen,
aber leider wird die Unitymedia IP Auslands-IP erkannt.
Habe zurzeit noch ein Anschluss von der Telekom und da funktioniert es einwandfrei.
Was kann ich machen, dass die Unitymedia IP als deutsche IP-Adresse erkannt wird?

Grüße
Berny
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

Re: Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

Beitragvon nick99cgn » 12.09.2009, 22:01

Da musst Du Dich an den Webseiten-Anbieter wenden. Dessen Datenbank ist veraltet und hat diesen IP-Adressbereich noch als "Auslands-IP" hinterlegt.
Unitymedia kann da nichts machen.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

Beitragvon Berny » 12.09.2009, 22:11

nick99cgn hat geschrieben:Da musst Du Dich an den Webseiten-Anbieter wenden. Dessen Datenbank ist veraltet und hat diesen IP-Adressbereich noch als "Auslands-IP" hinterlegt.
Unitymedia kann da nichts machen.


Das kann ich mir nicht vorstellen, denn dasselbe passiert mir auch bei ZDF.
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

Re: Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

Beitragvon Grothesk » 12.09.2009, 22:29

Das kann ich mir nicht vorstellen, denn dasselbe passiert mir auch bei ZDF.

Ist aber so.
Der GeoIP-Dienst hat veraltete Daten, bei denen die jetzige Unitymedia-IP-Range noch irgendwo im Ausland verortet ist.
Da musst du dich mit den einzelnen Webdiensten in Verbindung setzen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

Beitragvon piotr » 12.09.2009, 22:41

UM hat keinen Einfluss auf GeoIP-Dienste.

Die offizielle IP-Vergabestelle fuer Europa ist die RIPE.
Wenn bei deren whois-Dienst fuer Deine IP UM erscheint, dann liegt es nicht an UM.

http://www.db.ripe.net/whois
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Unitymedia IP wird als Auslands-IP erkannt

Beitragvon Berny » 13.09.2009, 20:02

Grothesk hat geschrieben:
Das kann ich mir nicht vorstellen, denn dasselbe passiert mir auch bei ZDF.

Ist aber so.
Der GeoIP-Dienst hat veraltete Daten, bei denen die jetzige Unitymedia-IP-Range noch irgendwo im Ausland verortet ist.
Da musst du dich mit den einzelnen Webdiensten in Verbindung setzen.


Ja, Du hast recht. Es liegt wohl an laola1.tv!
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste