- Anzeige -

Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon Allofs95 » 03.09.2009, 11:11

hi zusammen,
ich habe ein riesen problem:

ich habe einen motorola router SBV 5121 E, den habe ich an einem switch (d-link) angeschlossen. darüber lief in den letzten wochen ohne probleme mein pc und meine spielekonsole...

doch seit 1 woche kann ich nur noch mit den pc online gehen....ein anruf bei sony sagte mir- ich müße mir eine feste ip für die ps3 vom anbieter zuteilen lassen (??) (erzählte etwas von der entmilitarisierten zone???)

nach vieler foren durchforstung kam ich auf die idee den router vom netz zu nehmen (pc aus) und siehe da- die ps3 geht online- doch nun ist der pc nicht mehr online...aaahhrrrggg :wut:

um auf den punkt zu kommen: ich kann troz dem switch nur ein gerät online nehmen-obwohl dies alles vorher ohne problme ging-hatte oft den rechner und die konsole gleichzeitig online...
das problem ist nun- solange ich den router nicht vom netz nehme und kurz ausmache, erkennt er die ps3 nicht an...auch die einstellung in der ps3-ip zuteilung manual ging schief...

bin verzweifelt und brauche mal eure hilfe- was kann ich da nur machen???

beste grüße
Allofs95
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.09.2009, 10:29

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon zacov » 03.09.2009, 11:54

Das SBV 5121 E ist kein Router, sondern nur ein Modem. Daher ist es eigentlich normal, dass nur ein Gerät online gehen kann, da UM nur eine IP gleichzeitig vergibt. Um einen anderes Gerät anzuschließen muss man dann genau das machen was Du beobachtet hast: den Strom des Modems trennen, damit das neue Gerät mit anderer MAC akzeptiert wird. Sehr erstaunlich von daher, dass es bisher funktioniert haben soll.

Jedenfalls musst Du für Dein Vorhaben hinter das Modem noch einen Router schalten, damit es funktionieren kann. Einen solchen müsstest Du eigentlich von UM bekommen haben.
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon martyy » 03.09.2009, 13:05

tja das ist auch mein problem seit gestern. um sagt, kaufen sie sich einen router. nun hole ich mir einen und stufe ihn zum switch herab (modell ohne wlan, firewall, nat, etc. ausschalten). wird vermutlich mehr strom ziehen.. aber was soll man machen :traurig:
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon zacov » 03.09.2009, 13:11

martyy hat geschrieben:tja das ist auch mein problem seit gestern. um sagt, kaufen sie sich einen router. nun hole ich mir einen und stufe ihn zum switch herab (modell ohne wlan, firewall, nat, etc. ausschalten). wird vermutlich mehr strom ziehen.. aber was soll man machen :traurig:

Wenn Du NAT ausschaltest, kannst Du es gleich lassen, denn genau darauf kommt es an, wenn man nur eine öffentliche IP hat und mehrere Computer dranhängen will.
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon Allofs95 » 03.09.2009, 13:46

ok danke euch erstmal- soweit habe ich es nun verstanden...
leider hat es vorher ohne probleme funktioniert...


ok- habe einen netgear router (wirless g 54) von UM damals erhalten- diesen jetzt anstatt des switch ans modem + pc+ ps3 geschaltet...es funkioniert- im moment laufen beide geräte pc + ps3.
nutze diesen aber nur als lan verbindung da kein wirless empfänger vorhanden ist (wollte mir den eigentlich sparen da es ja so auch geht- hoffe ich)

doch das hatte ich schonmal probiert und es kam dann dazu, das die ps3 auch später nicht mehr online ging...
wie kann ich das verhindern?? muß ich irgendwelche einstellungen am router machen??
es muß doch möglich sein das ich mit beiden geräten online gehen kann und nicht nach ein paar stunden/tagen wieder alles ändern muß da nur 1 gerät genutzt werden kann...oder?

bin da nicht so fit....

danke nochmal für die hilfe...
Allofs95
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.09.2009, 10:29

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon martyy » 03.09.2009, 15:07

zacov hat geschrieben:
martyy hat geschrieben:tja das ist auch mein problem seit gestern. um sagt, kaufen sie sich einen router. nun hole ich mir einen und stufe ihn zum switch herab (modell ohne wlan, firewall, nat, etc. ausschalten). wird vermutlich mehr strom ziehen.. aber was soll man machen :traurig:

Wenn Du NAT ausschaltest, kannst Du es gleich lassen, denn genau darauf kommt es an, wenn man nur eine öffentliche IP hat und mehrere Computer dranhängen will.

achso. dafür ist das also. ok, dann lass ich es natürlich an :-) danke für den tipp!
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon Heinzelmann » 05.09.2009, 18:53

zacov hat geschrieben:Daher ist es eigentlich normal, dass nur ein Gerät online gehen kann, da UM nur eine IP gleichzeitig vergibt. Um einen anderes Gerät anzuschließen muss man dann genau das machen was Du beobachtet hast: den Strom des Modems trennen, damit das neue Gerät mit anderer MAC akzeptiert wird. Sehr erstaunlich von daher, dass es bisher funktioniert haben soll.


also zumindest die Telefonie (Telefon Plus) hat bisher an mehreren Standorten funktioniert - bei mir bis genau zum 02.09.2009, 10:09 Uhr. Dann war Ende.
Und zwar habe ich das ohne böse Absicht verwendet: zum einen klassisch wie alle hier mit dem Modem und der Fritzbox zu Hause, zum anderen eine der drei "Amtleitungen" von UM mal testweise als virtuelle Telefonanlage bei pbxes.org, weil ich überlegt hatte entweder zu Hause eine (kostenlose) 3CX zu installieren oder halt eine virtuelle Telefonanlage bei pbxes.Bis zum 02.09.2009 ging das auch.

Kann es sein, dass seit ein paar Tagen in der Tat Telefonie nur noch von dem Anschluss möglich ist, an dem das Modem hängt, und nicht mehr bei Diensten wie pbxes? Wäre zumindest schön zu wissen, ob virtuelle Telefonanlagen mit dem UM-Kabelanschluss halt nicht funktionieren.

.
Heinzelmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.06.2009, 16:43

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon martyy » 06.09.2009, 20:17

02.09. 10:09 Uhr? Das passt... um 8 Uhr morgens ging noch alles, abends um 18 Uhr nicht mehr. Mitlerweile habe ich einen Router angeklemmt, die FireWall und anderen Schaden ausgemacht und nun fluppt es :smile:
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon Freelancer82 » 12.09.2009, 20:40

Kenne das problem. habe seit 09.09.99 auch kein inet mehr auf 2 pc´s gleichzeitig. Habe es damals über einen einfachen Switch gehabt, keinen router. Ging immer einwandfrei bis mittwoch halt. Auf einmal ging es nicht mehr warum das so ist, ist einen rätsel für mich.

Meint ihr das man es nur noch über einen router machen kann?
Freelancer82
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2009, 20:35

Re: Router läßt nur noch 1 Gerät Online gehen!!Hilfe!!

Beitragvon Grothesk » 12.09.2009, 20:43

Ja, das geht 'richtig' nur über einen Router.
Das mit dem Switch ist 'dreckig'.
Einmal vernünftig das Netzwerk einrichten und nicht irgendwie zusammenhäkeln, dann funktioniert das auch künftig klaglos.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste