- Anzeige -

Unklarheiten zur Fritzbox 7240

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unklarheiten zur Fritzbox 7240

Beitragvon Iserlohner » 01.09.2009, 21:14

Hi,
also wir hatten T-Home DSL und haben seit April Unitymedia. Wir haben noch bis Oktober die Telekomrufnummer und von Unitymedia haben wir auch eine bekommen, so dass wir zwei haben, die wir auch brauchen...

Heute kam die Fritzbox 7240 (1 und 1 Homeserver), die wir uns im Ebay bestellt haben, wegen Anrufbeantworter etc. Ich habe sie als Router konfiguriert...

Das Telefon für die Unitymedia-Nummer ist am Modem (von Motorola) angeschlossen.

Nun weiß ich nicht wie ich beide Rufnummern so einrichten kann, dass der integrierte Anrufbeantworter funktioniert.

kann mir jemand bitte sagen wie das geht?
Danke
Iserlohner
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.09.2009, 21:03

Re: Unklarheiten zur Fritzbox 7240

Beitragvon Matrix110 » 01.09.2009, 21:47

Du hast von Unitymedia nur eine Rufnummer bekommen, welche nicht mehr funktioniert, sobald die Rufnummernportieren geschehen ist.

Um die Fritzbox für Telefonie verwenden zu können benötigst du soweit ich Informiert bin Telefon Plus für 5€ im Monat, da gibt es jedoch auch direkt eine Fritzbox dazu ;)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Unklarheiten zur Fritzbox 7240

Beitragvon Iserlohner » 01.09.2009, 21:57

Ich weiß nur, dass mein Dad was sagte mit 5 Euro und den beiden Nummern.
Könnte ich das auch jetzt eben einrichten?
Iserlohner
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.09.2009, 21:03


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 52 Gäste