- Anzeige -

Internet

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internet

Beitragvon PatydeLuxe » 30.08.2009, 19:37

Ich verzweifel :wand:
Ich habe seit Freitag Internet usw...aber ich bekom es nicht angeschlossen...bekomme immer die Meldung das ein Ethernetkabel nicht angeschossen sei,was es aber ist...was könte das wohl sein :smile:
DANKE schon mal im voraus
PatydeLuxe
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2009, 19:26

Re: Internet

Beitragvon Grothesk » 30.08.2009, 19:54

Wie sieht dein Aufbau genau aus?
Welches Betriebssystem?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Internet

Beitragvon Dinniz » 31.08.2009, 07:35

Recht wenig Infos.
LAN-Verbindung deaktiviert?
LAN Port an einem Gerät defekt?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Internet

Beitragvon Karl Ranseier » 01.09.2009, 14:42

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber kommt (zumindest bei XP) diese Fehlermeldung nicht auch, wenn der PC keine IP per DHCP bekommen kann obwohl er auf DHCP eingestellt ist? Manche Windowsfehlermeldungen sind ja etwas irreführend...
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)
Karl Ranseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 14:42

Re: Internet

Beitragvon Lodin_Erikson » 01.09.2009, 17:36

Eigentlich haben ja fast alle Teile mit LAN-Port irgendwelche den Ports zugeordneten LEDs, an denen man schon mal den Status der Verbindung (also Kabel und Port OK) erkennen kann.
Die zu kontrollieren wäre sicher der richtige Anfang...


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste