- Anzeige -

Erledigt | UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Erledigt | UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Sunwalker » 23.08.2009, 20:57

Servus,

da es sich bei der Telefonie bei UM ja um VoC (also eigentlich VoIP) handelt, würde ich gerne wissen, ob das bei UM so ausgereift ist, dass ein analoges Fax immer problemlos funktioniert. Ich habe nicht vor, Telefon PLUS zu bestellen, da dabei ja kein VoC sondern reines VoIP genutzt wird, oder? Daher würde ich wenn die reine zweite Leitung bestellen.
Zuletzt geändert von Sunwalker am 23.08.2009, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Sunwalker
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.02.2008, 17:22

Re: UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Invisible » 23.08.2009, 20:58

Ja, klappt einwandfrei am "analogen Anschluss". Selbst an mehreren Anschlüssen getestet.
Zuletzt geändert von Invisible am 23.08.2009, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon HariBo » 23.08.2009, 20:59

funktioniert absolut problemlos.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Sunwalker » 23.08.2009, 21:05

Danke euch beiden für die schnellen Antworten.

Es ist aber auch korrekt, dass man PLUS nicht unbedingt bestellen sollte, wenn man eben zB ein analoges Fax nutzen möchte, oder?
Sunwalker
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.02.2008, 17:22

Re: UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Invisible » 23.08.2009, 21:08

Meine Meinung: Plus sollte man überhaupt nicht bestellen wenn man einen funktionierenden Telefonanschluss haben möchte. :zwinker:

Hier wurde schon öfters geschrieben das es Probleme mit Fax geben soll. Lässt sich aber scheinbar über die Konfiguration der Fratz-Box in den Griff bekommen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Sunwalker » 23.08.2009, 21:12

Ok. Von PLUS lass ich lieber die Finger. Habe es einmal erlebt, wie es ist, wenn es nicht geht, als ich bei Alice war und die Telefonie dort über VoIP realisiert wurde... ;)
Sunwalker
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.02.2008, 17:22

Re: Erledigt | UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Invisible » 23.08.2009, 21:15

Eben. Manchmal gehts problemlos, oft genug gibts auch richtig Probleme.
Die zweite Leitung ist die eindeutig bessere Wahl meiner Ansicht nach.
Und wer unbedingt mehr Rufnummern braucht kann dies ebenso gut über VoIP-Anbieter realisieren.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Erledigt | UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Sunwalker » 18.08.2010, 18:30

So, da ich immer noch nicht zu UM gewechselt bin und nun wieder vor der Entscheidung stehe:

Kann man mittlerweile Telefon PLUS bedenkenlos wählen, wenn man ein Faxgerät nutzen möchte und das auch auf jeden Fall einwandfrei funktionieren soll?
Sunwalker
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.02.2008, 17:22

Re: Erledigt | UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon Yamro » 18.08.2010, 20:37

Sunwalker hat geschrieben:...
Kann man mittlerweile Telefon PLUS bedenkenlos wählen, wenn man ein Faxgerät nutzen möchte und das auch auf jeden Fall einwandfrei funktionieren soll?

Hi Sunwalker,

ich nutze die 7270'er FB und bei mir gehen alle Faxe einwandfrei rein und raus.
Auch mit Telefon Plus.
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: Erledigt | UM und analoges FAX -> Geht es immer 100%ig?

Beitragvon addicted » 19.08.2010, 01:11

Ich faxte ebenfalls mit TelefonPlus ohne Probleme zu bemerken.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste