- Anzeige -

Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitragvon Grothesk » 26.10.2010, 19:00

Dann würde ich das WLAN komplett ausschalten.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitragvon Anton0211 » 26.10.2010, 19:34

Grothesk hat geschrieben:Dann würde ich das WLAN komplett ausschalten.



hier den Haken mit der Maus weg nehmen ja ? wgr614V9

? WLAN-Funktionen des Routers aktivieren
Benutzeravatar
Anton0211
Übergabepunkt
 
Beiträge: 263
Registriert: 19.04.2009, 12:13

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitragvon HariBo » 26.10.2010, 19:48

jo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitragvon manu26 » 28.10.2010, 03:47

Am einfachsten lässt sich das W-Lan mit einem kleinen Justierhieb mit einem 5 kg Vorschlaghammer deaktivieren.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitragvon dgmx » 28.10.2010, 14:49

manu26 hat geschrieben:Am einfachsten lässt sich das W-Lan mit einem kleinen Justierhieb mit einem 5 kg Vorschlaghammer deaktivieren.


Unnötige und dumme Kommentare lassen sich ebenso justieren.....
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitragvon My_World81 » 29.10.2010, 00:17

Da ich Heute den Thread durch Zufall entdeckt habe, habe ich in mir von Anfang an mal durchgelesen weil das Lesen hier einfach Lust auf mehr macht und ich mich wirklich prächtig amüsiert habe :smile:

Bis zu dem Punkt als herauskam, dass Anton 60 Jahre alt ist. Ich kenne auch so jemanden in dem Alter der erst kürzlich einen Laptop geschenkt bekommen hat und sich über die tolle neue Welt auch richtig freut. Ich fand es bei ihm faszinierend wie er sich nach und nach mit dem Lappy insoweit beschäftigt hat, dass er sich sogar den Desktop ohne mein zutun fleissig nach seinen Wünschen eingerichtet hat. Aber wenn ich dort bin merke ich an den merkwürdigen Fragen die er so stellt, dass er von der Funktionsweise von so nem Lappy oder generell von Computern an sich überhaubt rein garnichts versteht aber das Gerät eben dennoch von sich aus bedienen kann.

Naja es gibt Leute die sind noch keine 60 und wissen nicht, wie man eine Computermaus richtig bedient. Habe schon eine Dame gesehen, die hat eine Maus mit 2 Händen versucht zu bedienen weil sie mit so einem Gerät noch nicht umgehen konnte. :D

Aber Leute die Geschichte mit den Zugangsdaten war auch einfach nur Geil echt genial, wieviele Beiträge es brauchte um herauszufinden, das die Userdaten Benutzername und Passwort(d) :D auf Englisch geschrieben sind und Passwort desshalb eben mit d geschrieben werden musste, herrlich :brüll:

Ich kann auf jedenfall schon Anton irgendwo verstehen, dennoch hat dieser Thread für reichlich Unterhaltung gesorgt einfach nur herrlich :smile: und ich hoffe Anton nimmt mir das jetzt nicht übel !

Greetz My_World81
Bild Bild
My_World81
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2010, 02:34

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste