- Anzeige -

2play mit 20.000 - Downloadrate schwankt extremst

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2play mit 20.000 - Downloadrate schwankt extremst

Beitragvon Lexmaul » 30.07.2009, 21:26

Hallo zusammen,

seit gestern Unitymedia-Kunde und das nur 3 Tage nach Anmeldung bei der Firma - hatte mich ja schon positiv überrascht :super:

Techniker war gestern da, hat einiges eingestellt, weil er sagte, dass "die Werte" zum Teil außerhalb der Toleranz lagen und nun sei alles "grün" - sofort an meinen Rechner, kurz mal nen Speedcheck gemacht und - wunderbar - über 20.000 standen an :hammer:

Techniker verschwindet, ich zurück zur Arbeit und dann am Abend mein erster größerer Download, der dann schnell losging...ähh...schnell? Es stockte...mal schnell, mal langsam...seitdem führe ich alle Nase lang einen Speedcheck durch.

Sowas ahb ich bei Versatel (wo man einiges gewohnt sein muss) noch nie erlebt - 20.000 hab ich seit dem Besuch des Technikers nicht ein mal mehr erreicht. Die Werte schwanken zwischen 5.000 und 15.000 - eher so bei 8.000 liegt man momentan.

Vorhin konnte ich noch mit 350 kb/s laden...schlechter als beim 4000er DSL bei Versatel :confused:

Die Werte schwanken immer - egal, ob ich direkt an das Modem gehe oder über den D-Link-Router (der mir übrigens sehr gut gefällt - der WRT54 GL von Linksys ist nun rausgeflogen) über das WLAN.

Hier mal ein Auszug aus dem Modem:

Name
SA EPC2203
Modem Serial Number
221362149
Cable Modem MAC Address
00:22:3a:db:ff:95
Hardware Version
1.1
Receive Power Level
-1.1 dBmV
Transmit Power Level
44.5 dBmV
Signal to Noise Ratio
34.4 dB (<- der Wert schwankt zwischen ca. 31 und 35)
Cable Modem Status
Operational
Vendor
Scientific-Atlanta, Inc.
Boot Revision
2.1.6lR7


Downstream Status
Operational
Channel ID
210
Downstream Frequency
618000000 Hz
Modulation
256QAM
Bit Rate
42884296 bits/sec
Power Level
-1.1 dBmV
Signal to Noise Ratio
31.1 dB (<- der Wert schwankt zwischen ca. 30 und 36)


Upstream Status
Operational
Channel ID
8
Upstream Frequency
58400000 Hz
Modulation
64QAM
Symbol Rate
2560 Ksym/sec
Power Level
44.5 dBmV


Der Upload ist übrigens praktisch immer im absolut grünen Bereich...
Lexmaul
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2009, 21:11

Re: 2play mit 20.000 - Downloadrate schwankt extremst

Beitragvon Lexmaul » 04.08.2009, 23:18

So, das D-Link-Modem ist auf jeden Fall mal nur Schrott - sehr instabil.

Diese Schwankungen sind zwar nun mit direkter Kabelverbdinugn etwas besser geworden, aber prinzipiell noch da - UM fühlt sich dafür nicht verantwortlich. Habe ein entsprechendes Ticket gestern eröffnet, aber ob da was kommt?

Keiner eine Idee?
Lexmaul
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2009, 21:11

Re: 2play mit 20.000 - Downloadrate schwankt extremst

Beitragvon Grothesk » 04.08.2009, 23:34

S/N ist zu niedrig. Techniker einbestellen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 2play mit 20.000 - Downloadrate schwankt extremst

Beitragvon koax » 05.08.2009, 06:33

Lexmaul hat geschrieben:So, das D-Link-Modem ist auf jeden Fall mal nur Schrott - sehr instabil.

Das ist kein Modem sondern ein Router.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 2play mit 20.000 - Downloadrate schwankt extremst

Beitragvon Lexmaul » 05.08.2009, 07:46

Ja, weiß ich auch...war nen Verschreiber :zwinker:

Tut abe rnix zur Sache, oder :naughty:
Lexmaul
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2009, 21:11


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste