- Anzeige -

Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

Beitragvon Äppelwoi » 28.07.2009, 09:31

Das Telefon darf NICHT mit dem Router verbunden werden, sondern über den mitgelieferten Adapter mit dem Modem. Das steht auch so in der Beschreibung. Ob das Telefon online ist, kannst Du auch an den Kontrollleuchten des Modems nachvollziehen. Das steht alles in der mitgelieferten Installationsbeschreibung.

Was mich nur wundert ist, dass man Dich in dem Shop nicht darauf hingewiesen hat.
Äppelwoi
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2008, 14:21

Re: Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

Beitragvon koax » 28.07.2009, 10:06

Äppelwoi hat geschrieben:Das Telefon darf NICHT mit dem Router verbunden werden, sondern über den mitgelieferten Adapter mit dem Modem.

Du gehst davon aus, dass der Fragesteller einen UM-Standardanschluss hat. Er hat aber - obwohl er bisher nichts davon erwähnt hat - mit ziemlicher Sicherheit einen Telefon Plus Anschluss, bei dem das Telefon an die Fritzbox angeschlossen werden muss. Wäre dem nicht so, hätte er nicht ab und zu Telfonprobleme sondern könnte überhaupt nicht telefonieren.
Ansonsten kann man natürlich auch bei einem Standardanschluss die eine Fritzboy telefonmäßig an das Modem anschließen und dann auch das Telefon an die Fritzbox.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

Beitragvon alex-head » 28.07.2009, 20:01

kurzes update:
ich hab mir ein anderes Telefon besorgt und es geht einwandfrei. Am Telekomanschluß funktioniert mein altes Telefon aber auch wieder einwandfrei.... zumindest seit 24 h...

Also... Telefon nicht kaputt, geht aber trotzdem nicht.
alex-head
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.07.2009, 20:39

Re: Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

Beitragvon alex-head » 29.07.2009, 00:06

Ach so, habe noch ganz vergessen 2 Sachen zu erwähnen:
- ich habe KEINEN Telefon Plus-Anschluß sonder nur den "normalen"
- Ich habe das Telefon an den mitgeliferten Adapter und nicht direkt an den Router (von Scientific Atlanta) angeschlossen.
alex-head
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.07.2009, 20:39

Re: Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

Beitragvon Ary » 29.07.2009, 09:19

Ursache könnte das Wahlverfahren sein. Es gibt einmal das Impulswahlverfahren (IWF) und das Mehrfrequenzwahlverfahren(MWF).
Ältere Telefone, bzw Telefone die auf IWF eingestellt sind laufen an den UM Anschlüssen nicht. Es wird zwingend das MWF benötigt.

Den Unterschied kannst du ganz einfach feststellen. Nummer anwählen und höhren was das Telefon bei der Anwahl macht. Sind es Klackgeräusche ist es IWF sind es Töne ist es MWF

Wer es genauer wissen will. Hier Links zu genaueren Erklärungen der beiden Wähltechniken.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrfrequenzwahlverfahren
http://de.wikipedia.org/wiki/Impulswahlverfahren
Bild
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Unitymedia verarscht mich - sinus 810 geht nicht. Wer zahlt?

Beitragvon alex-head » 29.07.2009, 16:33

hmmh. Das Sinus 810 ist ein modernes DECT Telefon mit grossem Farbdisplay. Ich glaube kaum dass da das Impulswählverfahren (IWF) eingestellt ist. Bin grad nicht zu Hause, aber soweit ich mich erinner macht das Telefon auch die MWF-typischen Töne und kein Klackern.
Das Problem ist ja auch nicht das ich gar nicht telefonieren kann. Es ist nur so, das ich nach ein paar Stunden gar kein Freizeichen mehr habe und das Telefon so reagiert als wäre es gar nicht angeschlossen...
alex-head
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.07.2009, 20:39

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste