- Anzeige -

Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon Franny » 24.07.2009, 16:11

Hi, ich habe heute 3Play mit TelefonPlus erhalten. Aber da ISDN scheinbar mit der "mitgelieferten" Fritz 7170 nicht funzt, möchte ich das wieder abbestellen und meine "eigene" Fritz 7170 nutzen. Aber ich bekomme keine Internetverbindung. Mit der mitgelieferten Box hingegen schon. Das Modem ist von Motorola und dahinter gehe ich weiter mit einem Patchkabel CAT6. Die Installationsroutine meiner Fritz 7170 habe ich genau befolgt. Auch die MAC-Adress des Modems habe ich korrekt eingegeben. Ist natürlich alles über LAN1 eingerichtet. Aber wenn meine eignene Fritz dann versucht die Verbindung aufzubauen, wird der Fortschrittsbalken irgendwann rot. Was mache ich falsch? Oder geht das gar nicht mit ner "Fremdbox"?

Bild
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon HariBo » 24.07.2009, 16:52

Modem stromlos fuer 10 Sek gemacht ...
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon Franny » 24.07.2009, 17:09

Nöö. Mom. Probier ich mal
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon Franny » 24.07.2009, 17:41

Hi, sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich muss immer umstecken. Aber das hat auch nix gebracht. Habe auch mal die Rufnummern, obwohl das erstmal nix mit dem I-Netzugang zu tun hat, in meiner Box eingegeben...

Bild

Und so sieht mein Startmenü aus...

Bild

Kann es sein weil ich ne 7170 Fon Wlan "surf & fon 2+" habe? Kann doch damit nix zu tun haben, oder? Ist ne gekaufte ohne Branding. habe sie ja auch vorher mit Alice problemlos nutzen können. Allerdings konnte ich für Alice auch meine Zugangsdaten eingeben. Aber für UM habe ich gar keine Zugangsdaten und werden bei der Fritz auch nicht abgefragt. Einzige Zugangsdaten die ich habe, sind die für mein E-Mailkonto und für die obige Telefonie.
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon zacov » 24.07.2009, 17:52

Wenn die mitgelieferte Fritzbox nicht funktioniert, würde ich mal schnellstens einen Techniker von UM herzitieren. Die haben Dir einen in jeder Hinsicht funktionierenden Anschluss bereitzustellen. Auf eigene Versuche würde ich mich da gar nicht erst einlassen.
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon Franny » 24.07.2009, 18:05

zacov hat geschrieben:Wenn die mitgelieferte Fritzbox nicht funktioniert, würde ich mal schnellstens einen Techniker von UM herzitieren. Die haben Dir einen in jeder Hinsicht funktionierenden Anschluss bereitzustellen. Auf eigene Versuche würde ich mich da gar nicht erst einlassen.



Neeeee, steht doch da, die funktioniert ja.

So habe jetzt mal ein Backup von der "mitgelieferten" Box gemacht und versucht auf "MEINE" 7170 zu übertragen. Geht nicht. Kann doch nicht wahr sein. Kann es sein, dass die Fritz gebrandet ist oder aber das Modem irgendwelche Einträge beinhaltet, welche "MEINE" Fritz nicht auslesen kann? Das Modem ist ein Motorola SB 5102E - CN. Auf dem Aufkleber stehen auch noch "PIN:"; Customer S/N:; S/N: und MAC ID. Langsam krieg ich die Krise. habe schon zig mal mit UM und mit AVM telefoniert. Weder ISDN über die mitgelieferte Box geht und meine eigene Box lässt sich nicht verbinden :wand:
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon koax » 24.07.2009, 18:16

Franny hat geschrieben:
zacov hat geschrieben:So habe jetzt mal ein Backup von der "mitgelieferten" Box gemacht und versucht auf "MEINE" 7170 zu übertragen. Geht nicht.

Haben die denn die gleiche Firmware?

Ist Deine 7170 auch wirklich über LAN1 mit dem Modem verbunden?
Hast Du in beiden Fällen für die Verbindung zum Modem das gleiche Kabel benutzt?
Wie sieht das Internet-Menü der Fritzbox aus?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon Franny » 24.07.2009, 18:20

Die Firmware ist bei beiden gleich. Ist die Firmware-Version 29.04.70.

Ganz klar über LAN1 ist das Modem angeschlossen.
Es wird das geliche Kabel gemnutzt. Stecke ja an der Box immer um.
Internetmenü...muss ich erst wieder umstecken und nen Screenshot machen. Mom.

Hier vorab aber schon mal das I-Net-Menü der "MITGELIEFERTEN" Box. Hier steht jetzt übrigens ne MAC-Adress, die von dem Modem abweicht???.

Das Menü "MEINER" Box folgt gleich.

Bild
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon koax » 24.07.2009, 18:40

Franny hat geschrieben:Die Firmware ist bei beiden gleich. Ist die Firmware-Version 29.04.70.

Hm, die habe ich, allerdings sieht mein Menü anders aus. Das nachfolgende Bild entspricht meinem Menü-Bild bis auf den Punkt "Traffic-Shaping"

Bild

Internetmenü...muss ich erst wieder umstecken und nen Screenshot machen. Mom.

Wenn Du die Fritzbox wechselst, muss natürlich Dein Modem auch die andere Mac zur Kenntnis nehmen.
Hat Du das Modem mal stromlos gemacht?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Eigene Fritz 7170 einrichten klappt nicht

Beitragvon Franny » 24.07.2009, 18:42

So, und hier noch das i-Net-Menü meiner eigenen Fritzbox...

Hier sieht man die IP des Modems. Welche muss ich denn jetzt eingeben? Ich denke die vom Modem sollte eigentlich richtig sein. Nur, wie man oben sieht, ist auf der Box von UM ne andere angegeben???

Bild
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot] und 52 Gäste