- Anzeige -

Kabel für Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kabel für Modem

Beitragvon tamkat » 12.07.2009, 19:18

Hallo,

Habe nun Unitymedia, möchte aber keinen W-Lan Router, und das Modem direkt an den PC anschließen.
Das Weiße Kabel, das von der Kabelfernsehbuchse kommt, und zum Modem geht ist aber zu kurz.
Frage, kann man das verlängern, wenn ja wie ist die genaue Bezeichnung.
Brauche ich dazu auch eine Netzwerkkarte? Wenn ja, wie finde ich heraus ob bei mir eine drin ist?
Hab leider nicht viel Ahnung.
tamkat
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 12.07.2009, 19:11

Re: Kabel für Modem

Beitragvon Dinniz » 13.07.2009, 00:21

Lass lieber das Koaxkabel wie es ist und nehm ein längeres Netzwerkkabel.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kabel für Modem

Beitragvon tamkat » 14.07.2009, 05:51

Hallo,

Also gut, ich nehme also ein längeres Netzwerkkabel, dann einstecken und fertig, ich muss nichts weiter machen, ich bin dann im Internet das kann doch nicht so einfach sein. Muss ich nichts löschen, von meinem alten Anbieter? Unter Netzwerkverbindungen wird bei mir auf dem PC ja einiges angezeigt, kann das stehen bleiben, oder muss das gelöscht werden.
Kann mir jemand sagen was ich genau tun muss nachdem ich das Netzwerkkabel in meinen PC eingesteckt habe. Was muss ich einstellen, oder löschen?
Wäre sehr dankbar für eine antwort.

tamkat
tamkat
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 12.07.2009, 19:11

Re: Kabel für Modem

Beitragvon Farel » 14.07.2009, 09:33

Das PPPoE-Protokoll muß an die LAN-Verbindung gebunden werden (ggf. raspppoe installieren), DHCP muß (falls nicht schon geschehen) für diese LAN-Verbindung aktiviert sein. Dann sollte ein Verbindung ins Internet möglich sein.

Für weitere Infos siehe u.a. hier.
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)
Farel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 18:59

Re: Kabel für Modem

Beitragvon gordon » 14.07.2009, 09:37

wofür braucht er PPPoE, Unitymedia ist kein DSL.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kabel für Modem

Beitragvon Farel » 14.07.2009, 09:58

Ups ... stimmt - da war ich in der völlig falschen Ecke. :?

Also dann einfach an das Modem per Patchkabel anstöpseln (wie an einen Router) und die Verbindung ins Internet sollte stehen.
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)
Farel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 18:59

Re: Kabel für Modem

Beitragvon koax » 14.07.2009, 12:05

tamkat hat geschrieben:Brauche ich dazu auch eine Netzwerkkarte? Wenn ja, wie finde ich heraus ob bei mir eine drin ist?
Hab leider nicht viel Ahnung.

Nahezu jeder PC, der in den letzten 6 Jahren verkauft wurde, bringt eine Netzwerkschnittstelle von Haus aus mit.
Ob Du eine hast, kannst Du feststellen durch

- Hinschauen auf die Rückseite des PC (Buchse für ein RJ-45-Kabel)
- Schauen in den Gerätemanager von Windows
- Schauen ins BIOS-Setup
- Schauen ins Handbuch Deines PC/Mainboards
usw.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kabel für Modem

Beitragvon koax » 14.07.2009, 12:07

tamkat hat geschrieben:Kann mir jemand sagen was ich genau tun muss nachdem ich das Netzwerkkabel in meinen PC eingesteckt habe. Was muss ich einstellen, oder löschen?
Wäre sehr dankbar für eine antwort.

Wenn wir von Windows ausgehen und Windows standardmäßig konfiguriert ist, musst Du gar nichts tun.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kabel für Modem

Beitragvon zacov » 14.07.2009, 12:38

Wenn man den PC direkt ans Modem hängt, sollte man aber zumindest darauf achten, dass die Windows-Firewall auch aktiv ist.
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Kabel für Modem

Beitragvon Ary » 16.07.2009, 21:07

Und man sollte drauf achten dass man keine Statische IP Adresse, sowie DNS Server verwendet. Hab heute 2 Fälle davon gehabt.
Ich frag mich zwar, wie Leute sowas auf ihrem Rechner eingestellt bekommen, wenn sie keine Ahnung haben, aber es kommt vor.
Bild
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl, Yahoo [Bot] und 30 Gäste