- Anzeige -

ISDN Telefon ohne Telefon Plus

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon vmann » 03.07.2009, 14:40

Moin,
würde gerne wissen ob ich mein ISDN Telefoin auch an dem normalen Anschluss nutzen kann.
Habe mal gehört oder gelesen dies würde mit einer FritzBox gehen.

Wie muss man das denn dann konfigurieren, wäre dankbar wenn mir jemand einen Hinweis geben könnte.


Danke


Gruss Micha
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon vmann » 03.07.2009, 15:09

Habe nun gelesen wie es geht, aber ich habe kein Y Kabel

Wo kann ich so eins herbekommen?
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon Vollmilchtrinker » 03.07.2009, 19:08

Bei AVM oder bei Ibäh.
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon vmann » 04.07.2009, 15:14

finde bei denen auf der page aber nicht das y kabel und bei ibäää auch nicht
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon Frankie72IEC » 04.07.2009, 15:20

vmann hat geschrieben:finde bei denen auf der page aber nicht das y kabel und bei ibäää auch nicht


Aber hier z.B. :zwinker:

Wobei ggf. auch der "Adapter für Fritzboxkabel" (Art.Nr. AK FB ANALOG) nicht unbeding unwichtig sein dürfte. ;)
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
TV Start mit HD (CI+) Modul
DigitalTV Allstars
Sky
Frankie72IEC
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2009, 19:59
Wohnort: Iserlohn

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon Mike » 04.07.2009, 16:26

In Verbindung mit einem Breitbandanschluss von Unitymedia wirst du das Y-Kabel nicht benötigen. Du musst den FON-Anschluss am Kabelmodem mit der Kombibuchse der Fritzbox verbinden und im Webinterface als Analog einrichten. Dann kannst du an FON1-3 (z.B. bei der 7170) dein ISDN-Telefon anschließen.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon vmann » 04.07.2009, 16:38

Und welches ist die Kombibuchse, wenn ich mal fragen darf :D
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon Frankie72IEC » 04.07.2009, 17:27

Mike hat geschrieben:In Verbindung mit einem Breitbandanschluss von Unitymedia wirst du das Y-Kabel nicht benötigen. Du musst den FON-Anschluss am Kabelmodem mit der Kombibuchse der Fritzbox verbinden und im Webinterface als Analog einrichten. Dann kannst du an FON1-3 (z.B. bei der 7170) dein ISDN-Telefon anschließen.


Wie willst Du denn bitte den FON-Anschluss am Kabelmodem mit der "Kombibuchse" an der FritzBox verbinden, wenn Du das Y-Kabel nicht hast? Dafür benötigt man sehr wohl das Y-Kabel, zumindestens den "Telefonseitigen" Teil davon. Man kann sich natürlich, wenn man die PIN Belegung des Kabels kennt, auch eines basteln (RJ-45 Pin1 und Pin 10 an Pin1 und Pin2 TAE-F Stecker / wenn ich mich nicht irre). Das will ggf. aber nicht jeder, bzw. traut sich sowas nicht jeder zu. Und schon benötigt man dieses Y-Kabel zumindest "zur Hälfte". :D
Für den "Laien" ist das Y-Kabel mit Sicherheit die einfachste Möglichkeit, die FritzBox Telefonseitig an das Kabelmodem zu bekommen, nur das man das "Ende" der Y-Verzweigung, welches normalerweise in den DSL Anschluß an einen Splitter gehört, nicht benötigt.
Der Kombianschluß ist die "DSL/TEL"-Buchse an der Rückseite der FritzBox (z.B. 7170). Da kommt das Y-Kabel (zusammengeführtes Ende mit RJ-45 Stecker) rein. Auf die meist schwarze Y-Verzweigung für die "Telefonseite" kommt der "Adapter für das FritzBoxkabel" (RJ-45 auf TAE-F). Dieser dann wiederum in die F-Buchse der Fon-Kabelpeitsche des Modems.
Es muß natürlich eine FritzBox sein (7170 oder 7270), die auch Festnetztelefonie generell und ISDN Telefone unterstützt. Das macht nämlich nicht jede.
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
TV Start mit HD (CI+) Modul
DigitalTV Allstars
Sky
Frankie72IEC
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2009, 19:59
Wohnort: Iserlohn

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon Vollmilchtrinker » 04.07.2009, 19:06

Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: ISDN Telefon ohne Telefon Plus

Beitragvon Mike » 05.07.2009, 09:52

Frankie72IEC hat geschrieben:Wie willst Du denn bitte den FON-Anschluss am Kabelmodem mit der "Kombibuchse" an der FritzBox verbinden, wenn Du das Y-Kabel nicht hast?

Man nehme ein Kabel mit RJ45 und RJ11 Stecker - fertig. Anleitungen dazu findet man ebenfalls hier im Forum. Wer sich mit dieser Steckarie befassen will: nur zu :winken:
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste