- Anzeige -

TelefonPLUS hinter eigenem Router läuft nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TelefonPLUS hinter eigenem Router läuft nicht

Beitragvon josen » 23.06.2009, 17:21

Hallo Forum,

normalerweise frage ich nicht, weil ich alles gut selbst in den Griff bekomme. Aber hier muss ich euch leider einmal, sozusagen als Ausnahme um eure Mithilfe bitten.

Folgendes Setup:
Code: Alles auswählen
Kabelmodem <-> (öffentliche IP) OpenBSD-Router (10.10.0.1) <-> (10.10.0.2) Fritzbox


Ziel: Erfolgreiche Telefonie.

Probiert habe ich folgende Setups:
- siproxd auf dem Router und als Proxy in FritzBox eingetragen, Ports an Router für Proxy geöffnet - Entweder funktioniert garnicht oder nur schlechte Sprachqualität, dafür keine Abbrüche
- siproxd auf dem Router und als Proxy in FritzBox eingetragen, Ports an Router für SIP geöffnet und für RTP an FritzBox weitergeleitet - Zufallfsverfahren aber geht NICHT
- Ports auf Router an FritzBox weitergeleitet, kein Proxy - Geht nach etwas Voodoo genau einmal für ca. 8 Minuten, danach Fehler 487 s. unten

Code: Alles auswählen
23.06.09 17:19:30 Internettelefonie mit XXXXXX über sslXX.telefon.unitymedia.de war nicht erfolgreich. Ursache: LR2 - User not registered on this client (487)


Ports bei der Fritze sind 5060 tcp/udp und 7078-7110 UDP, wies auch in der Config steht.

ICH BIN RATLOS. Was tun, wie habt ihr es ans laufen bekommen?

Außerdem habe ich mächtig das Gefühl, dass die FritzBox lügt. Nach austragung des Proxys wird dieser weiterhin kontaktiert und steht in der Config, obwohl er ausgetragen wurde. Beschiss.

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste