- Anzeige -

PC stockt nach UM-Umstellung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon cuba » 17.06.2009, 14:33

Hallo,

vor ein paar Tagen bin ich auf UM umgestellt wurden (3 Play + Motorola Modem + Dlink Dir300).

Zugriff hauptsächlich über Wlan.

Ab und zu (30 Min) stockt beim Browsen der PC, also Maus friert paar Sekunden ein oder beim
www.speed.io bleibt Zeiger hängen.

Sicherlich schwierig, ich könnte mir nur vorstellen, daß sich Acer-Laptop und Router nicht vertragen?

Oder habt ihr Vorschläge, andere Einstellungen, Modem kaputt, Verstärker kaputt ??? Aber Techniker hatte
ja alles geprüft.

Ich wollte den Dlink sowieso gegen eine Fritzbox austauschen, da die Wlan-Reichweite des Dlink bei mir im Haus nicht so gut ist
cuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2009, 00:15

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon cuba » 20.06.2009, 07:58

... habe jetzt das Acer Notebook direkt mit dem Kabelmodem verbunden ohne Wlan-Router.

( PS. Ich habe Vista und vorher mit Telekom DSL und permanenten WLAN keine Probleme )

Auch da hatte ich sofort nach dem ich den LAN eingesteckt hatte und er die Verbindung erkannt
hatte erstmal, daß die Speed über speed.io unter 3000 war und auch der Rechner ( Maus etc. )
auch langsam wurden. Irgentwas bremst da ab un zu.

Danach gebootet, erstmal wieder Ruhe. Aber seltsam.

Komisch ist auch, daß sich das Notebook aus dem Vista-Ruhezustand
selber erweckt, seit das Modem direkt dran ist.

Hat einer eine Idee, was da los sein kann. Gibt es ein Tuning Programm für Kabelverbindungen wie
für DSL ?
cuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2009, 00:15

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon Voldemort » 20.06.2009, 10:07

- MTU auf 1500 einstellen (evtl. über TCP Optimizer)
- Alte T.Offline-Software runterschmeissen
- Wake-Up-Lan in Vista deaktivieren (übers BIOS)
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon cuba » 21.06.2009, 18:45

ich habe mit TCP Optimizer die Einstellungen auf Vista optimieren lassen. Jetzt sehe ich im Router-Menu auch
solche Einstellungsfelder. Was zieht zuerst, die Einstellung im Router oder in Vista durch TCP-Optimizer ? Muß ich die Einstellung des TCP-Optimizers
manuell alle in das Router Menü übernehmen, sofern ich sie alle verstehe ?
cuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2009, 00:15

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon cuba » 24.06.2009, 03:04

....

es viel auf, wenn der PC stockt, daß der Firefox im Taskmanager eine hohe Arbeitspeicher Auslastung zeigt ( z.B. 480.000 k )
und daß sich das Netzwerk und Freigabecenter überhaupt nicht mehr öffnen läßt, nur noch nach Neuboot .....

Bei DSL kann ich mich an so was nicht erinnern.
cuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2009, 00:15

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon piotr » 24.06.2009, 11:41

Das Problem liegt mit 100%iger Sicherheit auf Deinem PC/Laptop.
Es ist Zufall, dass es sich gerade nach der Umstellung bemerkbar macht.
Es waere genauso passiert, wenn Du noch DSL haettest.

Denn das Oeffnen des Netzwerk- und Freigabecenters hat bis auf die Statusanzeige "lokal+Internet" gar nichts mit dem Internetanbieter zu tun. Das ist ein reines Vista-Problem.

Der angesprochene TCP Optimizer funktioniert nicht bei Vista (sowie auch nicht bei Server 2008), der geht nur bis Windows XP (und Server 2003).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon Udo-Andreas » 24.06.2009, 11:44

Welche WLAN-Karte ist denn in Deinem Notebook verbaut? Wird die WLAN-Karte mit eigenem Tool oder durch Vista konfiguriert? Sowas wie den TCP-Optimizer hatte ich noch nie im Einsatz. In meinem Notebook von Dell habe ich nachträglich die Mini-PCIe-WLAN-Karte Intel 512AN eingebaut. Zur Konfiguration setze ich die mit Vista Ultimate x64 SP2 gelieferten Möglichkeiten ein. Von Intel ist lediglich der Treiber. Das Einrichten war nach einigen Mausklicks abgeschlossen und WLAN funktioniert seitdem einwandfrei. Allerdings setze ich keinen Router von UM ein.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon cuba » 28.06.2009, 08:20

--- das stocken bleibt ab und zu.
TCP Optimizer soll ja für Vista gar nicht notwendig sein, da Vista alles selber konfiguriert, oder ?

Test gemacht:
Firefox über nacht angelassen mit einer Seite, die permanent die Uhrzeit aktualisiert.
Am nächsten morgen war der Arbeitsspeicher für firefox bei über 400 MB.
Firefox ließ sich dann aber nur über Taskmanager mit Gewalt schließen.

Pc nicht neu gebootet, IE gestartet. Geht. Dann Testdownload angestartet, IE friert alle 20 Sekunden ein,
aber anscheinend läuft Download im Hintergrund weiter.
Versucht die Netzverbindung zu wechseln, ging nicht, also Neuboot notwendig.
Nach Boot scheint alles Normal.
Wie schon gesagt, Image ist neu und mit Telekom DSL gab es soetwas nicht.

Ich hab jetzt alles versucht. Das kann nicht sein.

Was meint ihr, Hardware tauschen lassen bei UM
Modem
Router
(Verstärker).

Welche Erfahrungen habt ihr mit kaputter Hardware ?
Macht UM einfach so einen Tausch, bin jetzt 2 Wochen bei UM ?
cuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2009, 00:15

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon Matrix110 » 28.06.2009, 09:07

Wie du in deinem verschiedenen Tests schön feststellts ist allein nur dein PC und in keinster Weise UM schuld und du möchteste dass UM ihre funktionierende Hardware ersetzen?

Der Router ist es nicht, da die Probleme auch direkt am Kabelmodem existieren.
Die Verbindung funktioniert jedesmal nach einem Reboot PROBLEMLOS, KOMISCH wenn doch angeblich die UM Hardware kaputt ist.

Aber ich bin mir sicher, dass UM extra DDOS attacks auf dich durchführt, die in Firefox memory leaks verursachen nachdem dein Rechner längere Zeit an war!
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: PC stockt nach UM-Umstellung

Beitragvon Jolander » 28.06.2009, 16:16

Auch von mir noch mal: Es liegt an Deinem Laptop.

Und kralle Dich nicht dauernd an Deinem DSL fest. Da besteht kein Zusammenhang, auch wenn es für Dich als Laien vielleicht passt. Ist nicht so und akzeptiere es bitte endlich.

Was fragst Du hier eigentlich dauernd, wenn Du es sowieso nicht glaubst? Frage mal Acer oder gehe in den PC-Shop Deines Vertrauens. Kannst natürlich auch UM auf den Senkel gehen ... und dann die Anfahrt für den Techniker bezahlen, wenn Du unbedingt auf die Nase fallen möchtest. Der Laptop des Technikers wird die Probleme jedenfalls nicht haben. Hört sich komisch an? Ist aber so :smile:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste