- Anzeige -

Technik Infos benötigt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technik Infos benötigt

Beitragvon brummer112 » 15.06.2009, 16:18

Hallöele,
wie schon in meinen anderen Thread erwähnt ziehe ich demnächst um. Haben ja vor bei Unity den 3play 20000 zu nehmen.
Nachdem ich mir nun die Übergabe angesehen habe wurde mir bei der Verkabelung ganz schlecht.
Das Antennenkabel das verlegt wurde ist noch vom letzten Krieg. Da ich denke das dies zimlich beschi.... ist, würde ich gern
neue Antennenkabel legen.
Frage 1: Würde das Unity machen bei Neuanschlu?ß
Frage 2: Wenn nicht, welchen Kabeltyp würdet ihr mir Empfehlen?
Frage 3: Ich möchte Kabelanschluß in 3 Zimmern haben. Läst sich das ohne weiteres realisieren oder muss ich etwas bestimmtes beachten?

Vielen Dank
Brummi
brummer112
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 30.11.2008, 17:07
Wohnort: Solingen

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon identic » 15.06.2009, 17:13

zu 1 bis 15 Meter macht das UM

zu 2 nicht das billigste Kabel kaufen

zu 3 ja das lässt sich ohne Probleme machen, wichtig ist das die letzte Antennendose eine Enddose ist weil die einen Wiederstand eingebaut haben aber sonnst sehe ich keine Probleme.
Hatte neulich auch so einen Kunden wie du ich habe mir die Sache vor Ort angesehen und Er hat 3 Dosen gesetzt, gutes Kabel gelegt und hat nun seit 1 Woche 3 Play 20000 am laufen.

Gruß
identic
identic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.02.2009, 16:21

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon brummer112 » 15.06.2009, 17:26

Nachfrage zur Frage 3: Müssen oder können die Antenndose in Reihe geschaltet werden?
Würde ansonsten 3 Einzelne Leitungen bis zum Übergabepunkt ziehen.

Danke erstmal für die schnelle Info
brummer112
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 30.11.2008, 17:07
Wohnort: Solingen

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon Voldemort » 15.06.2009, 17:33

Und dann ? Um dann an jeder Leitung digital schauen zu können oder ins Internet zu gehen bräuchtest Du dann drei Verträge :kratz:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon brummer112 » 15.06.2009, 17:45

Hatte gedacht das ich am Übergabepunkt einen (Ich sag mal 3fach Verteiler) setze. da dies für mich am einfachsten wäre, da zur Zeit nur in einem Raum Kabelanschluß ist.
Internet und DigiTV würde ich eh nur in einem Zimmer nutzen.
brummer112
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 30.11.2008, 17:07
Wohnort: Solingen

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon Voldemort » 15.06.2009, 17:50

Ok.
Klar kannste 3 einz. Leitungen ziehen.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon brummer112 » 15.06.2009, 17:57

Danke für die Infos.
Gibt es ein Antennenkanbel das man beim Verlegen bevorzugen sollte?
brummer112
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 30.11.2008, 17:07
Wohnort: Solingen

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon Bastler » 15.06.2009, 19:22

zu 1 bis 15 Meter macht das UM

Interessant...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon elo22 » 16.06.2009, 14:34

brummer112 hat geschrieben:Hatte gedacht das ich am Übergabepunkt einen (Ich sag mal 3fach Verteiler) setze.


Es ist ein Abzweiger.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Technik Infos benötigt

Beitragvon Made » 16.06.2009, 17:03

identic hat geschrieben:zu 1 bis 15 Meter macht das UM

zu 2 nicht das billigste Kabel kaufen

zu 3 ja das lässt sich ohne Probleme machen, wichtig ist das die letzte Antennendose eine Enddose ist weil die einen Wiederstand eingebaut haben aber sonnst sehe ich keine Probleme.
Hatte neulich auch so einen Kunden wie du ich habe mir die Sache vor Ort angesehen und Er hat 3 Dosen gesetzt, gutes Kabel gelegt und hat nun seit 1 Woche 3 Play 20000 am laufen.

Gruß
identic


zu deiner 3. nicht bei Vollstern mit einer vorgesehen Dose ;)
Made
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 02.06.2009, 20:51
Wohnort: fast Hessen

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste