- Anzeige -

Fritz!Box mit neuer Firmware zu langsam.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz!Box mit neuer Firmware zu langsam.

Beitragvon overnight » 06.06.2009, 10:43

Hallo!
Ich habe gerade auf meine Fritz!Box 7270 die Firmware 54.04.74-14418 installiert.

Danach blieb von meiner 20.000er Leitung nicht mehr viel übrig. Verschiedene Speedtests
ergaben eine Geschwindigkeit von 10.000 bis 15.000 kb/s. Internetseiten bauten sich auf als ob ich eine analoges Modem hätte.
Darauf habe ich meinen Rechner direkt ins Modem von UM gesteckt und siehe alles TOP.

Jetzt habe ich auf die Fritz!Box wieder die Firmware 54.04.70 (Final) installiert und auch damit
ist alles bestens.

Was benutz Ihr für Router? Hat einer evtl. einen Belkin N1 Vision?
oder nutzt einer einen Windows Home Server als DHCP Server.

Ich möchte gerne die FritzBox aus dem Netzwerk verbannen.
Bild
overnight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2009, 21:09

Re: Fritz!Box mit neuer Firmware zu langsam.

Beitragvon petrix » 06.06.2009, 11:06

Schau mal unter den fritz.box Einstellungen ---> Internet ---> Zugangsdaten ob dort zu niedrige Werte bei der Internetgeschwindigkeit eingetragen sind.
petrix
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 30.06.2008, 21:23

Re: Fritz!Box mit neuer Firmware zu langsam.

Beitragvon overnight » 06.06.2009, 11:18

Ne das ist alles OK... Habe jetzt wieder die Final Firmware drauf und es funktioniert alles wieder.
Wollt halt mal schauen wie AVM die NAS Funktion umgesetzt hat. Habe dort aber schon gesehen das
man dort nur einen Benutzer einrichten kann. Also nicht brauchbar.

Dann bleibe ich bei meinem WHS
Bild
overnight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2009, 21:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 9 Gäste