- Anzeige -

[Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon HariBo » 23.08.2011, 06:40

du bekommst ein neues Modem über DHL ohne Technikereinsatz.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon RobertMM » 23.08.2011, 11:26

Gut.

Danke für die schnelle Antwort.
RobertMM
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2011, 04:18

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon RobertMM » 24.08.2011, 18:36

Also mir wird nun das neue Modem erst am 6.9. zugeschickt. Das ist dann wohl diese Sache mit dem Widerrufsrecht.
Hat jemand da Ahnung und kann mir sagen, ob man nicht telefonisch (oder postalisch) das Widerrufsrecht "aufgeben" kann, damit sie das Modem nicht erst in 2 Wochen zuschicken?
RobertMM
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2011, 04:18

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Sockenfuzzi » 24.09.2011, 00:55

Meine Frage dürfte eher dumm und überflüssig sein, aber ich stelle lieber eine dumme und überflüssige Frage zuviel, als eine kluge Frage zuwenig :cool:

Also: Die Wohnungsbaugesellschaft ist zu UM gewechselt und baut hier nach und nach in allen Häusern die Anschlüsse um. Bei uns (2 Parteien-Haus) waren die Techniker vor 2 Wochen da. Unten im Keller wurde alles umgebaut und in der Wohnung habe ich nun die Multimediadose mit 4 Anschlüssen. Laut Verfügbarkeitscheck geht bei mir das volle Programm bis hoch zu 128.000 Internet. Gehe ich richtig in der Annahme, das bei einer 3play-Bestellung kein Techniker mehr kommt, sondern einfach nur die Hardware verschickt wird, die ich dann bei mir anschließen muss? Was ist eigentlich sinnvoller bezüglich Bestellvorgang: Bestellung über Internet oder per Telefon? UM übernimmt ja dann die Kündigung beim derzeitigen Provider (Alice). Bekomme ich da irgendwelche Formulare von UM, oder bekomme ich einfach nur nach X Tagen (oder Wochen, aber das will ich nicht hoffen), den ganzen Krempel geliefert, schließ ihn an und bin froh und glücklich? Normales Telefon habe ich nicht, sondern nur ein Handy. Ist das irgendein Problem, oder ist das Wurst wie Käse?
Bild
Benutzeravatar
Sockenfuzzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 13.09.2011, 06:43
Wohnort: Kassel

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Bastler » 24.09.2011, 10:23

Gehe ich richtig in der Annahme, das bei einer 3play-Bestellung kein Techniker mehr kommt, sondern einfach nur die Hardware verschickt wird, die ich dann bei mir anschließen muss?

So ist das eigentlich gedacht. Es ist aber bei frisch ausgebauten Anlagen oftmals so, dass dennoch ein "Techniker" kommt, weil noch nicht sicher ist, ob wirklich alles eingemessen ist.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon HariBo » 24.09.2011, 10:53

Normales Telefon habe ich nicht, sondern nur ein Handy.


Handynummern können nicht zu UM portiert werden und werden daher auch nicht gekündigt.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Sockenfuzzi » 24.09.2011, 11:32

Danke, Bastler :smile:
____

HariBo

Da hast du mich wohl falsch verstanden. Ich wollte eigentlich nur ganz allgemein wissen, ob es von Belang ist, ob ich ein normales Telefon habe oder nicht :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
Sockenfuzzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 13.09.2011, 06:43
Wohnort: Kassel

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon SpaceRat » 24.09.2011, 15:36

Sockenfuzzi hat geschrieben:Da hast du mich wohl falsch verstanden. Ich wollte eigentlich nur ganz allgemein wissen, ob es von Belang ist, ob ich ein normales Telefon habe oder nicht :zwinker:

Ist es.

Unitymedia kündigt Deinen bisherigen Vertrag nur dann, wenn daraus Telefonnummern zu portieren sind. Da Du offenbar einen reinen Internet-Zugang (ohne Telefon) über DSL hast, müßtest Du den dementsprechend selber kündigen (oder eine ggf. ungenutzte Telefonnummer daraus pro forma doch portieren lassen).

Wenn Du allerdings bislang keinen Festnetzanschluß nutzt, wäre es eine Überlegung wert, ggf. nur 1play zu buchen, also auch wieder reines Internet.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Sockenfuzzi » 24.09.2011, 16:05

Das selber kündigen soll nicht das Problem sein. Und nachdem ich hier über die doch zahlreichen Probleme mit dem HD-Recorder gelesen habe (wollte eigentlich Allstars buchen), werde ich wahrscheinlich beim normalen analogen Fernsehen bleiben.

Danke für die Info :smile:
Bild
Benutzeravatar
Sockenfuzzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 13.09.2011, 06:43
Wohnort: Kassel

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Melometlar » 25.10.2011, 18:27

Ich habe nur den ersten Post gelesen um zu sehen um was es geht und in einem wort "Schwachsinn" ^^
Melometlar
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.10.2011, 21:37

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste