- Anzeige -

[Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon SmokeMaster » 02.10.2010, 11:17

geh drei monate zu alice, da kannst du wenigstens zum monatsende immer kündigen und dann nach 3 monaten zu UM wechseln. bzw. 4, je nachdem wann UM bei euch alles umgerüstet hat.
ich denke ja mal das die nicht in 24 stunden alles umgebaut haben und du UM i-net bekommst. deshalb eben 4 monate um auch wärend der arbeiten von UM noch i-net zu haben...
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon dark_scop » 02.10.2010, 14:07

Hallo,

bei mir steht die Installation von 3play 64000 an. Bisher nur analoger Kabelanschluss. Ich wohne in einem 4 Parteienhaus und habe im Keller die Leitungen und Leitungswege angeschaut. Könnt ihr mir sagen, ob die Verlegung eines neuen Kabels in meine Wohnung notwendig sein wird? Dazu habe ich anbei Fotos der Installation in Keller angehängt. Der Kabeltyp ist durchgehend, bis zur TV Dose, gleich. Es gibt keine Beschriftung auf dem Kabel. Ich frage, weil eine Neuverlegung wegen erschwertem Zugang (über Kabeltrassen, durch Wände) nicht einfach wird. Mit einer Einziehfeder bin ich auf Granit gestoßen. :wein:

P.S.: Die Bilder sind größer wenn ihr sie euch direkt anseht! (Rechte Maustaste drauf, Grafik anzeigen).

Verteiler und Verstärker:

Bild

Kabelklemme:

Bild
dark_scop
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.10.2009, 19:50

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Dinniz » 02.10.2010, 15:16

Mindestens 2fach geschirmte Leitung .. dürfte kein Problem sein wenn keine Beschädigungen im Kabelweg gibt.
Beschriftung ist auch zum Teil vorhanden.
Allerdings muss die Erdungsbrücke etc raus - das macht der Techniker.
Eigentümer ist informiert über den Umbau?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon dark_scop » 02.10.2010, 17:47

Danke für die Einschätzung. Da bin ich doch sehr beruhigt.

Vermieter noch nicht informiert, da mir nicht klar war, dass das Teil raus muss. Werds am Montag nachholen.
dark_scop
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.10.2009, 19:50

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Madee » 03.10.2010, 12:01

Also es wird eigentlich nach der Installation nichts mehr so aussehen, wie es jetzt aussieht ;)
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Dinniz » 03.10.2010, 12:41

Madee hat geschrieben:Also es wird eigentlich nach der Installation nichts mehr so aussehen, wie es jetzt aussieht ;)

wenn sie streng nach Vorschrift und optisch schoen aufgebaut wird ja ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Radiot » 09.10.2010, 07:29

Dinniz hat geschrieben:
Madee hat geschrieben:Also es wird eigentlich nach der Installation nichts mehr so aussehen, wie es jetzt aussieht ;)

wenn sie streng nach Vorschrift und optisch schoen aufgebaut wird ja ..


Viel Spass dem Techniker,
die angeknabberten Kabel fein in F-Stecker, bzw. Kompressionsstecker zu packen, PA-Schiene montiren, Verteiler setzen, da geht Zeit drauf...
Aber es gibt schlimmeres als diese gezeigte Installation.

Gruss...
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Bastler » 09.10.2010, 11:36

Richtig, die Installation im Bild kann man sogar noch als "eher gut" einstufen, da man die Anlage nur nach den dibkom-Richtlinien umbauen braucht und nicht erst mal die Anlage selbst in eine sinnvolle Struktur umdenken und umbauen muss, wie es in der Praxis oft genug vorkommt...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon dirtyrusty » 09.10.2010, 14:47

Hallo,
ich habe am Montag mei unserem UM Store in Oberhausen einen Vertrag über 3 Play 32000 abgeschlossen. Auftragsbestätigung und Hardware sind schon angekommen und er Techniker wird sich wohl in den nächsten Tagen melden.
Ich wohne in einem 6 Familienhaus der Deutschen Annington. Kabelanschluss ist vorhanden. Vor 3-4 Jahren wurden neue Kabel eingezogen (auf dem Kabel steht Koax mini trishield) und eine Multimediadose ist auch in der Wohnung. UM Digital TV nutze ich schon seit 2 Jahren, HD Sender werden auch empfangen. Im Keller ist ein Verschlossener Anschlusskasten (sieht nach einem Spezialschlüssel aus, kein normaler Bartschlüssel). Da unser Vermieter( Heuschrecke) nur auf Kohle aus ist und nichts auf Service hält werde ich an den Schlüssel wohl so schnell nicht rankommen.
Nun meine Frage: Muss der Techniker unbedingt an den Verteiler? Die technischen Anforderungen (Kabel,Multimediadose) sind ja vorhanden. Oder muss im Verteiler noch etwas angeschlossen bzw. freigeschaltet werden?

Gruß Uwe

Bild
Bild
dirtyrusty
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2010, 14:19

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Dinniz » 09.10.2010, 18:04

Sieht nach unserer UMS Schliessung aus.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 65 Gäste