- Anzeige -

[Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon KölscheKraat » 15.04.2010, 08:17

Variiert... dass ist so ein Böses Wort haben wir nicht denn alle unsere UM-Vorschrift :D
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48
KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 16.12.2009, 00:34

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Dinniz » 15.04.2010, 16:13

Jeder legt sie aber anders aus ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon KölscheKraat » 15.04.2010, 18:02

^^ ja zu seinen Gunsten :D ,geb ich dir recht :) aber du weist doch dafür gibt es dann ein Rüffel in der SQN :)
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48
KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 16.12.2009, 00:34

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon BluesBrother1973 » 15.04.2010, 18:27

Der Techniker legt sie zu seinen Gunsten aus, die Herrschaften von UM legen sie auch zu ihren Gunsten aus und der Techniker ist hinterher der Dumme ;)
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Visitor » 15.04.2010, 19:55

BluesBrother1973 hat geschrieben:Der Techniker legt sie zu seinen Gunsten aus, die Herrschaften von UM legen sie auch zu ihren Gunsten aus und der Techniker ist hinterher der Dumme ;)


Weise gesprochen. :winken:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3093
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon e-herd » 28.05.2010, 15:07

Ein absoluter Laie hat mal eine Frage:

Ich habe am Mittwoch 3play bestellt, gestern wurde ich schon angerufen zwecks Installation. Termin ist am Dienstag. Leider habe ich bei meinem Vermieter keinen mehr erreicht um in Erfahrung zu bringen, wo Übergabepunkt und Verstärker ist. Also bin ich schon mal selber auf die Suche gegangen. :D

Den Verstärker habe ich auf dem Dachboden gefunden, das dürfte der hier sein:
Bild

Meine Frage ist nun, ob ich auf dem 2. Bild auch noch den Übergabepunkt gefunden habe. Kann das der Übergabepunkt sein?
Bild

Für eure Antworten bin ich euch dankbar!
e-herd
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2010, 14:59

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon ernstdo » 28.05.2010, 15:39

Also für den HÜP müsstest Du Dich noch mal auf die Suche machen.
Was Du gefunden und fotografiert (Bild 2) hast sind Potentialausgleichsschienen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon e-herd » 28.05.2010, 16:50

Vielen Dank für die Nennung HÜP. Auf dem rechten "Kasten" steht HÜP drauf, das sollte es dann sein:
Bild

Danke schön für die Hilfe!
e-herd
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2010, 14:59

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon Dinniz » 28.05.2010, 21:37

Jap - das ist ein HÜP .. nicht bunt bemalt daher nicht so einfach zu finden wie ein Osterei :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: [Für Mieter]Ablauf der Bestellung von 3play & Co

Beitragvon ES110178 » 01.06.2010, 13:38

Also mein Bestellablauf verlief (bis jetzt) so:

18.05.2010 - 2Play 32000 online bestellt.
20.05.2010 - Auftragsbestätigung per Post erhalten
26.05.2010 - Hotline angerufen wann sich der Techniker melden würde. - Auftrag verschwunden, neuen gemacht.
27.05.2010 - Anruf von UM bekommen der mich dann mit dem Subunternehmer (Media Direkt in Dortmund) verbunden hat wegen Technikertermin. - Auftrag lag dort noch nicht vor.
28.05.2010 - Anruf durch Subunternehmer - Techniker kommt raus, faucht meine Kinder an und ist sehr unfreundlich. - Hat auch deswegen keinen Kaffee bekommen. - Ergebnis: Leitung muss ausgetauscht werden.
28.05.2010 - Sub angerufen und Leitungstermin angesprochen. - Geht nicht weil der Auftrag noch nicht vom Techniker zurück ist.
31.05.2010 - Anruf durch Sub zwecks Termin.
01.06.2010 - Auftragsbestätigung des telefonischen Auftrages vom 26.05.2010 per Post erhalten
01.06.2010 - Techniker kommt ohne tel. Rücksprache vorbei und will nichts machen (Mehr dazu: viewtopic.php?f=53&t=11849). Also UM angerufen, Beschwerde eingereicht und um anderen Sub gebeten.

...und nun mal abwarten was passiert.

Lieben Gruß
Erik
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 64 Gäste