- Anzeige -

Kündigung + Portierung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kündigung + Portierung

Beitragvon Chris289 » 03.05.2009, 10:48

Guten Morgen zusammen,

ich habe UNITYMEDIA bestellt und die Rufnummermitnahme beantragt. Habe auch das Portierungs+Kündigungsformular von UM zugeschickt bekommen. Allerdings stand dort, dass UM nur den Telefonanschluss kündigt und dass man den Internetanschluss des alten Anbieters selbst kündigen muss. So jetzt zu meiner Frage, ich bin bei der Telekom und habe dort ein Paket, was Internet-und Telefonflat beinhaltet. Wollte mal wissen, ob UM das ganze Paket für mich kündigt oder ob ich den Internetanschluss selbst kündigen muss ? Oder wenn ich das Formular ausfülle und es an UM zurückschicke, dass sie das ganze Paket von der Telekom kündigen...

Hoffe ihr könnt mir wieterhelfen!!!

Gruß

Chris
Chris289
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.04.2009, 19:14

Re: Kündigung + Portierung

Beitragvon Houserock » 04.05.2009, 21:23

Das würde mich nämlich jetzt auch mal interessieren? Stehe bald vor dem gleichen Problem, mit dem Unterschied das mein alter Anbieter Arcor ist...

Gruß Houserock
Houserock
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2009, 20:58

Re: Kündigung + Portierung

Beitragvon UMJunkie » 09.05.2009, 09:57

Hallo,

bei Paketen wird der komplette Anschluß gekündigt. Nur wer Internet bei einem anderen Anbieter, muss diesen Anschluß dann selber kündigen.
Wenn der Kündigungstermin beim alten Anbieter näher rückt, ist es besser schon mal selbst zu kündigen, damit man nicht noch noch eine Vetragsverlängerung bekommt. Die Telefonnummer kann noch bis zu drei Monate nach Abschaltung portiert werden.
UMJunkie
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Kündigung + Portierung

Beitragvon Doctor » 09.05.2009, 18:44

Hallo Community,

Mir wird etwas mulmig :traurig: .
Ich bekomme am kommenden Dienstag den Technikerbesuch mit Schaltung von 2play. Am Mittwoch, also einen Tag später, läuft die Kündigungsfrist für meinen jetzigen Anbieter ab (DSL und Telefon beim gleichen Anbieter, 2-Jahres Vertrag), d.h. der Portierungsauftrag müsste spätestens am Mittwoch dort eintreffen.
Wie ich inzwischen weiß, leitet UM den Portierungsauftrag aber erst nach erfolgreicher Einrichtung des Anschlusses weiter.
Frage an die Profis: Denkt ihr, dass UM das bis Mittwoch hinbekommt, oder sollte ich besser selbst ein Kündigungsfax losschicken?
Wie ist das dann mit der Rufnummer, wenn ich diese behalten will?
Würde der Portierungsauftrag dann trotzdem von UM eingereicht und bearbeitet?

Was ich verständlicherweise keinesfalls möchte, sind 2 Telefon- und Internetverträge.

Danke für Antworten und Gruß
Doctor
Doctor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 09.05.2009, 18:33

Re: Kündigung + Portierung

Beitragvon HariBo » 09.05.2009, 18:59

Der Zeitrahmen ist aeusserst knapp, kuendige besser selbst und teile das UM mit. Die Portierung ist noch 3 Monate nach Kuendigung moeglich.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kündigung + Portierung

Beitragvon Doctor » 09.05.2009, 23:40

Danke für die Antwort. Dann werde ich sicherheitshalber am Montag selbst per Fax kündigen. Ich hoffe nur, dass die Portierung der Rufnummer dann trotzdem problemlos klappt.

Ich hatte zwar beim Rücksenden des Portierungsformulars auf die kurze Frist hingewiesen, und auch direkt nach der Bestellung von 2Play per Kontaktformular bei UM angefragt, ob es da Probleme geben könnte. Eine Antwort habe ich bis heute nicht erhalten.
Das finde ich schon sehr ernüchternd bei einem Kunden, dessen 14-tägige Widerrufsfrist noch nicht mal abgelaufen ist.

Gruß
Doctor
Doctor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 09.05.2009, 18:33

Re: Kündigung + Portierung

Beitragvon tisa » 10.05.2009, 02:34

Dein UM vertrag fängt erst an officel wenn der techniker bei euch war.. also ... erst dann laufen die 14täge wiederufsrecht nach meines wissen an ... ...
tisa
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2009, 09:28


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot] und 19 Gäste