- Anzeige -

Bestellung/Kündigungsfrist/Einrichtung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Bestellung/Kündigungsfrist/Einrichtung

Beitragvon HariBo » 29.04.2009, 19:31

zum nachlesen .......


http://www.internetrecht-rostock.de/SNewsH/FernAbsG.htm

Sowohl der Widerruf wie auch die Belehrung des Unternehmers bedürfen der so genannten Textform. Die Textform ist in § 126b BGB geregelt. Die Erklärung muss somit in einer Urkunde oder auf eine andere, zur dauerhaften Wiedergabe in Schriftzeichen geeigneten Weise abgegeben werden, die Person des Erklärenden nennen und den Abschluss der Erklärung durch Nachbildung der Namensunterschrift oder anders erkennbar machen. Soweit der etwas umständliche Gesetzestext. Die Erklärung selbst muss letztlich so abgegeben sein, dass der Text dauerhaft wiedergegeben werden kann. Ausreichend ist hier eine am Computer abgefasste und per e-Mail zugeleitete Erklärung. Denkbar ist auch eine Diskette oder CD.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Bestellung/Kündigungsfrist/Einrichtung

Beitragvon Lionking32 » 30.04.2009, 15:58

Gestern nachmittag bestellt, heute schon der Anruf der Technikerfirma. Termin für kommenden Dienstag 10-12 Uhr vereinbart. Habe gleich das Motorola anstatt dem Atlanta Modem bestellt, da Ich hier und in einem anderen Forum von Problemen mit dem neuen Modem gelesen habe. War das die richtige Entscheidung oder sollte Ich doch lieber das Atlanta nehmen? Falls ja, welche Vorteile hat das neue Modem (ausser DOCSIS 2.0) überhaupt?
Lionking32
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2009, 17:30

Re: Bestellung/Kündigungsfrist/Einrichtung

Beitragvon Moses » 30.04.2009, 17:45

Das Motorola Modem macht auch DOCSIS 2.0. Der Nachteil vom Motorola Modem ist, dass es mit manchen Telefonen Probleme mit CLIP gibt, das heißt, dass wenn man angerufen wird, die Telefonnummer nicht am Telefon erscheint, obwohl das Telefon es unterstützt und der Anrufer die Nummer mit schickt.
Motorola schafft es nicht, dieses Problem zu beheben. Nur aus diesem Grund sind die Scientific Atlanta Modems ins Programm genommen worden. Einen anderen Vorteil haben die nicht... laut einigen Berichten der Techniker, haben die sogar den Nachteil, dass sie bei den Leitungswerten deutlich empfindlicher sind (also die Motorola Geräte einen besseren Tuner haben).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Bestellung/Kündigungsfrist/Einrichtung

Beitragvon Lionking32 » 05.05.2009, 12:52

3Play 20mbit (ohne Telefon Plus) ist jetzt bei mir eingerichtet. Der Techniker war sogar früher als vereinbart da und war wirklich sehr freundlich. Er hatte alle Geräte dabei und auch wie vereinbart das Motorolamodem :super: Am Anfang war der Techniker noch etwas skeptisch, da meine Leitungswerte vor dem Hausübergabepunkt etwas schwach waren. Er meinte, er müsse vielleicht eine Störung melden, damit das Signal davor verstärkt wird. Nachdem er jedoch den Hausanschlussverstärker ausgewechselt ( wurde gegen einen von Hirschmann! getauscht) hatte war alles im grünen Bereich :) Der Vorteil bei unserem Haus ist laut Techniker, das nur Ich den Internetanschluss nutze. Bei mehreren Internetanschlüssen könnte es Probleme geben... Internet funktioniert seit ca. 3h ohne Probleme. Telefon funktioniert auch schon.
Jetzt bin Ich in eine neue Dimension aufgestiegen! Endlich habe ich einen Ferrari und keinen Käfer mehr (wobei Ich die auch klasse finde ;) ).

Speedtest (Komme aus der Nähe von Hanau):

Download-Geschwindigkeit: [++]
19.566 kbit/s
(2.446 kByte/s)

Upload-Geschwindigkeit: [++]
1.280 kbit/s
(160 kByte/s)

Ping: ca. 11ms


Kurze Übersicht über meine Modemwerte:

Upstream Level: 45,5 db/mv
Downstream Level: 3,4 db/mv
S/N: 36,8 db

Also wirklich alles im optimalen Bereich.

Danke noch mal für eure Hilfe! Hier sieht man wieder, das man immer alles selbst ausprobieren und sich nicht von den negativen Berichten verunsichern lassen sollte! Ich kann Unitymedia wirklich weiterempfehlen!

Gruß
Lionking32
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2009, 17:30

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 58 Gäste