- Anzeige -

Alice Duisburg City - Erfahrungen & möglicher Umstieg zu UM

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Alice Duisburg City - Erfahrungen & möglicher Umstieg zu UM

Beitragvon prinz1973 » 10.04.2009, 07:54

Hallo zusammen
Überlege seit einer Weile nach Unitymedia zu wechseln (Telefon und Internet - TV wird über DVB-T empfangen).

Probleme bei Alice seit etwas über 2 Monaten:
Verbindungsabbrüche im Telefon und Internet. (trotz nur 390 Meter bis zum Hauptverteiler - Besser gehts also fast nicht mehr)
Stark schwankender SNR Wert (also ein Leitungsproblem, womit ein Anbieterwechsel im normalen DSL Netz so ziemlich sinnfrei wäre)
Dadurch stark schwankende Down- und uploads (von 1Mbit bis hin zu ca. 10Mbit im Down und 200kbit bis 800kbit im Upload)
Fazit: Entweder ins Kabelnetz wechseln, also UM.
Oder eben hoffen, *ironie an* dass die Telekom die Kabel neu legt und somit der SNR Wert wieder stabil wird *ironie aus*

Die Überlegung daher nach Unitymedia zu wechseln.
Meine Fragen hierzu:
Wer wohnt in der Duisburger Innen- Altstadt und hat welche Erfahrungen?!
Wie ist der Kundensupport?!

Besten Dank
prinz1973
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2009, 07:15
Wohnort: Duisburg City / Altstadt

Re: Duisburg City - Erfahrungen -

Beitragvon TomTom2 » 10.04.2009, 18:08

Hallo!!

Ich war auch bei Alice..
Dieser Anbieter ist die Nummer 1 in Sachen Ausfälle und Abbrüche.
Was wir da erlebt haben, dass hat mit DSL und überaupt Internet nicht viel zu tun.
In 4 Monaten 43 Ausfälle, und ein völlig unfähiger Support!!!
UM kann ich empfehlen, denn bis auf kleinere Probleme, läuft alles bestens.
Gab mal Telefonieprobleme, die schnell vom Techniker vor Ort durch Hardware Ersatz schnell geändert worden sind.
Eien Ausfall für ein paar Stunden hatten wir mal, dass kann passieren,und die UM Mail Adressen funktionierten mal nicht ...
Probleme gibts überall, wir sind mit UM zufrieden, das erste Mal das wir das so sagen können.
1&1, Alice und andere da kann ich nur sagen- Finger weg!!!
Minderwertig!

LG
TomTom2
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2008, 01:34

Re: Alice Duisburg City - Erfahrungen & möglicher Umstieg zu UM

Beitragvon Informer » 10.04.2009, 23:50

Kann ich absolut nicht bestätigen.
Im Duisburger Süden haben wir lange Zeit Alice fun dsl (analog flat) gehabt. Die meiste Zeit war alles problemlos. Irgendwann ging mal die Internet-Leistung in die Knie und es gab Disconnects bei der Telefonie. Habe dann angerufen, konnte mit dem Techniker etwas fachsimpeln und seitdem lief es immer bestens. Der Support ruft einen in der Regel auch zurück, sobald Probleme behoben sind. Ich finde das absolut keinen schlechten Service. Selbst bei unserer Kündigung haben wir noch Umzugs- und Preisangebote etc. bekommen.

Wer so ein einfaches Modem zur Einwahl hat, glaub das heißt sphairon oder so ähnlich, sollte dieses bei Problemen öfter komplett resetten, d.h. mit nem Stift so lange auf den Reset-Knopf drücken, bis die Statusleuchte kurz rot aufblinkt. Danach sind interne Log-Speicher gelöscht, die das Ding, wenn sie voll sind, ziemlich in die Knie zwingen. Das solltet ihr aber im Übrigen nur tun, wenn ihr nicht vorhabt mit dem Support über das Problem zu reden - denn die würden das sonst gerne vorher auslesen ;-).

Naja soviel von meinen Erfahrungen mit Alice.
Informer
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2009, 14:10

Re: Alice Duisburg City - Erfahrungen & möglicher Umstieg zu UM

Beitragvon FieserKiller » 11.04.2009, 02:05

Tjo duisburg city hier, direkt am kino hinterm hbf. neudorf sozusagen.
Netz: Luppt wie es soll. bandbreite so gut wie immer voll da.
Tel: Geht auch, eines morgens konnte ich kein handy mit 0177 vorwahl erreichen. Durchsage im hörer von wegen kann nicht verbunden werden, später am tag ging dann wieder alles. Naja, Telefonie per kabelnetz soll halt nicht ganz so ausgereift sein wie festnetz, das reift ja schon seit 80 Jahren vor sich hin ;) Aber ich telle eh nicht viel von dahe ists relativ egal. Kann mir aber vorstellen wenn man eine telefonsüchtige frau/freundin/tochter/sonstwen hat kann das schon ärger geben wenn das telefon keine 100% uptime erreicht sondern nur 98 oder so...

Achja: bin erst seit 2 monaten bei UM, hab also nicht wirklich langzeiterfahrung...
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)
Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 22:26
Wohnort: Duisburg

Re: Alice Duisburg City - Erfahrungen & möglicher Umstieg zu UM

Beitragvon prinz1973 » 12.04.2009, 07:47

Also ich erkläre es lieber nochmal.
Es handelt sich bei meinem Problem um einen stark schwankenden SNR Wert.
Hier bringt es herzlich wenig die Hardware zu wechseln, Einstellungen zu ändern oder das Modem zu resetten ;)

Einzige Lösung wäre, die Telekom müsste alle Leitungen, vom Hauptverteiler zu mir,genauestens überprüfen und im Zweifel neu verlegen....das wird nicht passieren, weil die Leitung ja ein wenig Bandbreite durchlässt.

Support von Alice ist wirklich gut. Bin da sehr zufrieden. Die bemühen sich, rufen zurück, haben Zeit, schicken neue Hardware, sehr freundlich, etc.
Der Alice Support auf der 0800er und der Kündigungshotline bekommt von mir eine glatte 1 !

Da es sich aber um ein generelles Leitungsproblem im DSL Netz handelt, würde ich diese Probleme bei jedem DSL Anbieter haben.
Daher bleibt ja auch nur, wenn überhaupt, der Wechsel auf Kabel.

Hier kommt also nun das eigentliche Thema (Habs glaub bisl unglücklich geschrieben)
Wechsel nach UM ist in Überlegung.
Würde halt gerne vorher Erfahrungsberichte von anderen haben, die in der Duisburger City wohnen und UM haben.
Hierzu dann deren Erfahrungsberichte und die Zufriedenheit.

Besten Dank
prinz1973
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2009, 07:15
Wohnort: Duisburg City / Altstadt

Re: Alice Duisburg City - Erfahrungen & möglicher Umstieg zu UM

Beitragvon Udo-Andreas » 12.04.2009, 19:34

Wohne zwar nicht in der City sondern in Duisburg-Beeck, habe aber vorzeitig bei Arcor gekündigt. Seit Anfang Februar 09 hatte ich nur noch sehr selten eine stabile DSL16000 Leitung. Jede Störungsmeldung, egal ob schriftlich oder telefonisch, brachte als Antwort, man könne nichts feststellen. Am 10.03. hatte ich mich noch einmal schriftlich an die Störungshotline gewandt und am 11.03. wurde ich dann einfach von DSL16000 auf DSL6000 zurückgestuft. An der Störung hatte sich damit allerdings nichts geändert. Am 17.03. kam endlich ein Aussendienstler von Arcor, der mit seinem Tester einen Fehler auf der Leitung feststellte. Am 20.03. kam ein Aussendienstler der Telekom, der nach einem gründlichen Check der Telefonanlage von der Wohnung bis in den Keller feststellte, das auf der Leitung starke Bitfehler auftreten. Er meinte, das da wahrscheinlich ein Hardwaredefekt vorliegt. Ohne diesen Defekt wäre die Leitung voll DSL16000 fähig. Arcor hat am gleichen Abend lediglich einen Reset ausgeführt, der nichts brachte. Es hat noch einmal bis zum 24.03. gedauert, bis scheinbar bei Arcor klar war, das mein DSL-Port defekt sein könnte. Am 25.03. wurde der DSL-Port erneuert. Seitdem funktioniert DSL wieder. Natürlich nur mit DSL6000. Auf diese Möglichkeit hatte ich schon im Februar hingewiesen. Im Frühjahr 2002 wurde der DSL-Port von der Telekom nach einem Defekt innerhalb von 12 Stunden ausgetauscht.

Da ich auf Arcor ziemlich sauer bin, habe ich am 18.03. bei UM einen 3Play 20000 Vertrag abgeschlossen. Da ich seit dem 01.12.1984 Kabelfernsehen habe, kam ich automatisch zu ish/UM und habe bis heute noch nichts negatives erlebt. Auch der Blick in dieses Forum war für mich ein Hinweis darauf, das es mit UM in Duisburg noch keine gravierenden Probleme gegeben hat. Weil ich erst am 29.01.2010 von Arcor wegkomme, habe ich das Angebot von UM angenommen die ersten 6 Monate nichts zu zahlen und somit die Gesamtlaufzeit des Vertrages auf 18 Monate auszudehnen.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 85 Gäste