- Anzeige -

Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

Beitragvon dwand84 » 10.04.2009, 00:42

Hallo zusammen!

Im folgenden möchte ich mal mein großes Problem erklären:

1. Seit 5 Tagen funktioniert mein 1play Telefon nicht mehr.
2. Auf der gleichen Etage 2 Zimmer weiter funktioniert das 3play (Anschluß der Eltern) einwandfrei.
3. In den letzten 3 Tagen hatte ich 3 Besuche durch UM Techniker. Jeder schlauer als der Andere.
----- Der erster tauschte die Dose im Zimmer und führte ein paar Veränderungen an den Dämpfungs-Widerständen durch.
Ergebnis: es ging 3 Std. und am nächsten morgen war es wieder weg.
----- Der zweite hat die Verteilerdose im Keller ausgetauscht.
Ergebnis: es ging ca. 3 std. und am nächsten morgen war es wieder weg.
----- Heute der Techniker meines Vetrauens. Er hatte damals auch schon die Installation durchgeführt.
Er hat von ganz unten bis oben alles gecheckt.... die Werte angepasst, alles bombig. Wir tauschen das Modem aus, jetzt Motorola.
Ergebnis: Es funktionierte wieder ein paar Stunden und jetzt gehts wieder nicht mehr.
----- Dann ich: Kabel getauscht...nix gebracht. Also quasi alle normalen Optionen aufgebraucht. Hatte auch früher schon mal kurze Störungen, waren aber schnell wieder vorbei.

Was kann das jetzt noch sein? (Evtl. Kabel aus Keller in die Wohnung, halte ich aber für unwahrscheinlich wegen Punkt 2.)

Status Modem: Power an: DS an: US blinkt, dann der Spaß wieder von vorne.
Vor allem seltsam da der Techniker heute extra die Frequenz für den Rückkanal aufs Optimum gebracht hat.
Bei uns in der ganzen Straße gibt es ca. 10 UM Kunden, Keine Beschwerden oder Störungen.

So jetzt kommt das fatale an der Sache: Ich hab da mein Dienst-Tel. und Dienst-Fax dran, keine Ahnung wieviel Geld ich dadurch schon verloren habe.
Von jetzt auf gleich ist das alles passiert.

Ich bitte dringend um Hilfe, vor Allem da ich jetzt am Wochenende sowieso keinen Techniker mehr bekomme.
Gerne auch telefonische Rücksprache, ich muss das hinbekommen. (tel.-nr. auf anfrage)

Danke im Voraus
Dwand84
dwand84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2009, 00:23

Re: Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

Beitragvon klaus1972 » 10.04.2009, 01:40

hi auch ...

was du dienstlich für probleme durchen den anschluss hast, intressiert leider keinen, da der anschluss nur für den privaten gebrauch ist.

deine erklärungen wer was gemacht hat sind leider nicht wirklich verständlich und im grunde weiss man dadurch auch nicht wirklich was gemacht worden sein soll.

und das man dir den techniker schickt, der dir den anschluss gemacht, der dann eine störung beheben soll, hm naja. also von unserer firma würdest du z.b. keinen der installierenden technikern wiedersehen als service-techniker.

kannst mir ja gerne mal per pn schreiben wo du her kommst, oder wir gehen die anlage mal per telefon durch. wobei ich aber auch dann nciht dafür garantieren könnte, ob ich dir weiterhelfen könnte. da es immer noch was anderes ist, wenn man so durchs telefon was gesagt bekommt, oder mit dem meßgerät vor ort ist.

im grunde kann und sollte dir nen techniker helfen, und du kannst nur drauf hoffen, das jemand vorbei kommt der wirklich lust auf seinen job hat und nicht nur die uhr im auge.
gruß klaus
klaus1972
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 23:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid

Re: Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

Beitragvon dwand84 » 10.04.2009, 11:09

Also dann hab ich mich vielleicht schlecht ausgedrückt.

Also es wurden der Kabelverteiler im Keller, die Verteilerdose hier im Raum und das Modem und das Kabel vom Modem zur Verteilerdose im Raum getauscht.

Die gemessenen Werte waren einwandfrei.

Frage ist also , wo kann die Ursache noch stecken?
dwand84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2009, 00:23

Re: Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

Beitragvon dwand84 » 14.04.2009, 17:45

So jetzt kommt der Hammer:

es waren an 3 aufeinander folgenden Tagen Techniker hier, wie schon beschrieben.

Jeder auf seine Art schlau, jeder was anderes ausgetauscht.
Immer wieder ging das Tel und Fax vor die Hunde.

Jetzt seit mehr als 48 Stunden funktioniert es wieder.

Wollt ihr wissen wieso?

Ich wollte mich nicht mit deren Aussagen zufrieden geben und hab mal selbst (Technik-Amateur) ein bisschen überlegt.
Alles mal resettet, neu angeschlossen, anderes Kabel verwendet.
Kein Erfolg.

Dann mal in den Keller gegangen und an die Wand geschaut, da sind mir fast die Augen rausgefallen:

Das Stromkabel des Kabelverteilers war zwischen den beiden Kabel, die das Haus versorgen durchgewickelt!!!!!!!!!!!

Hallo, wie blind oder blöd sind diese Techniker? Schauen nur auf Ihre blöden Werte aber zu sehen dass das Stromkabel zwischen den anderen durchführt,
was ja sogar mir bekannt ist , dass das nicht gut gehen kann und permanente Störungen verursacht.

Ich werd mir keinen mehr holen von denen. Wenn mal wirklich was ernstes ist hab ich nen kollegen der ist fernmeldetechniker, halt bei telekom aber egal.

Lieber dafür bezahlen als so was noch mal mitzumachen.
Absoluter Wahnsinn!

Das nur mal als Tipp für all diejenigen die hier auch mit unerklärlichen wiederkehrenden Störungen zu tun haben!
Danke!
dwand84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2009, 00:23

Re: Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

Beitragvon overnight » 14.04.2009, 18:11

dwand84 hat geschrieben:Das Stromkabel des Kabelverteilers war zwischen den beiden Kabel, die das Haus versorgen durchgewickelt!!!!!!!!!!!


Wenn es doch nur das Stromkabel ist warum sollte das Stören? Wenn es ein Stromkabel ist welches neben dem Koax-Kabel liegt dann kann ich das noch navollziehen.
Bild
overnight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2009, 21:09

Re: Wiederkehrende Störung Telefon! Dringend Ursache gesucht!

Beitragvon dwand84 » 15.04.2009, 16:14

Das meinte ich doch, das Stromkabel umwickelte die beiden Koax-Kabel die das Haus nach oben versorgen.
dwand84
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2009, 00:23


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 15 Gäste