- Anzeige -

3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon P.Diddy » 30.03.2009, 08:09

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und freue mich das es so ein Forum gibt.
Ich habe 3 Play 20.000 bestellt. Es wird heute installiert (bin leider dann nicht zu hause nur meine Mutter).

Ich habe da noch ein paar Fragen.

Kann ich das Internet schon heute nutzen?

Wir wohnen in einem alten drei Familien Haus. Das Fernsehkabel wurde sehr seltsam übers Dach verlegt und kommt von Außen durchs Fenster.
Ich habe bereits Kabel digital und das funktioniert gut. Mal ein paar Bildstörer aber das soll ja bei digital schon normal sein.

Jetzt frage ich mich mit welcher Geschwindigkeit ich rechnen kann. Momentan habe ich einen Versatel DSL 2000 Anschluss. Damit kann ich mit max. 280 K/bit sec. Runterladen. Dann ist surfen aber eher schwierig da sehr lahm.

Man ließt immer von Schwankungen zwischen 3000 und 20000 kbit.
Ich wäre mit einem Download von 500 Kbit und dabei flüssigem surfen schon sehr zufrieden.

Ist das realistisch?

Gruß Pasquale
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon stoppok » 30.03.2009, 08:43

P.Diddy hat geschrieben:... Man ließt immer von Schwankungen zwischen 3000 und 20000 kbit.
Ich wäre mit einem Download von 500 Kbit und dabei flüssigem surfen schon sehr zufrieden.

Ist das realistisch?

Mach' Dir da mal keine Gedanken - die 500 Kbit schafft UM schon locker! :D
stoppok
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 20.08.2008, 08:33
Wohnort: 63179 Obertshausen

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon P.Diddy » 30.03.2009, 08:53

Das freut mich. :smile:

Noch ne andere Frage: Hat das W Lan Modem von UM auch einen Anschluss für ein Inet Kabel?
Weil eine Wlan Karte habe ich noch nicht.
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon stoppok » 30.03.2009, 09:06

P.Diddy hat geschrieben:... Hat das W Lan Modem von UM auch einen Anschluss für ein Inet Kabel?

Du meinst damit bestimmt Netzwerkanschluß - aber sicher doch! :zwinker:
stoppok
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 20.08.2008, 08:33
Wohnort: 63179 Obertshausen

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon P.Diddy » 30.03.2009, 09:08

Super. Kann es kaum abwarten.
Ich glaube ich brauche noch ein paar Festplatten. :D
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon P.Diddy » 30.03.2009, 11:16

Ich habe da noch was.

Wir haben die Kabeldose im Wohnzimmer. In mein Zimmer ist nur das Koax kabel fürs Fernsehen verlegt.
Kann ich daran das UM Modem anschließen? Und wenn ja kann ich dann noch TV schauen?

Sonst müsste ich mit W-Lan arbeiten.
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon luluthemonkey » 30.03.2009, 13:59

Generell ist es Möglich eine zweite Dose montieren zu lassen worüber du dann in deinem Zimmer Surfen und fernsehen kannst.

Das man mit 2 Mbit nicht schnell surfen kann halte ich für nsinn. Würde eher den Rechner entmüllen, die ganzen Browser bars entfernen und mal schauen möglichst viele Prozesse dauerhaft entfernt zu bekommen.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon P.Diddy » 30.03.2009, 14:12

Hi,

ich werde es ertmal mit der 20€ wlan Karte vom Saturn testen die ich gerade getestet habe.

Ich kann mit 2Mbit surfen. Aber wenn ich etwas mit 250kbit lade ist das Surfen nur langsam möglich. Ohne Download 1A.
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon P.Diddy » 30.03.2009, 14:18

Generell ist es Möglich eine zweite Dose montieren zu lassen worüber du dann in deinem Zimmer Surfen und fernsehen kannst.


Würde ich das auch selber machen können? Oder braucht man da wieder eine sezielle Dose? Eine normale habe ich noch rumliegen.
Bild
P.Diddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.03.2009, 07:47

Re: 3 Play 20000 Downloadspeed im alten Haus?

Beitragvon luluthemonkey » 30.03.2009, 14:34

Solltest du einem Fachmann überlassen, da der dich hausanlage erstmal checken muss. Es ist nicht überall so ohne weiteres möglich. Diese Multimediadosen sind schon etwas spezieller, da sie oft vom selber Hersteller sind wie der Rückkanalverstärker im Keller. Dann muss der Techniker auch noch ausrechnen was für eine Dose es wird, mit welchem Widerstand. z.B. 4,6 oder 8 db Dose u.s.w

Bei der Erstistallation kann der Techniker das in der Regel machen.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste