- Anzeige -

Störung des Internets und Telefon

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon RollinCHK » 31.03.2009, 11:27

Nun ja aber TC bietet doch zumindest hier in Hagen NRW eigene Internet und Telefoniepakete an. Deswegen bin ich schon verwundert, aber auch neugierig. denn rein vom TV her wird hier bei TC definitiv das Kabelkiosk Paket ein gespeist.
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon gordon » 31.03.2009, 11:49

nun, damit es klappt, muss TC natürlich das Signal von UM bekommen. Das ist aber auch noch oft genug der Fall.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon overnight » 31.03.2009, 15:43

Hallo!

Erst mal danke für eure zahlreichen Antworten. Also ich wohne ganz alleine hier im Haus. Vom Übergabepunkt bis zum Modem liegen 49 Meter Kabel ohne irgend ein Gerät da zwischen. Weder Verstärker oder sonst was. TV Schaue ich über Satellit.

Was ich vergessen habe - ich habe eine FritzBox 7270 als Router an dem UM Modem. Könnte es sein das die FritzBox an den Abbrüchen schult ist?
Ich habe die neuste Firmware drauf und habe die FritBox auch schon aus Werkseinstellung zurück gesetzt.

Aber das hat auch nicht geholfen.

bakaru hat geschriben das der Rechner alle 30min. einen Request an den Unity DHCP sendet um die IP zu verlängern. Ist dieser Request immer nötig auch wenn Daten über die Leitung gehen. Sprich das die Abbruche auch auftreten wenn ich Internetradio höre.

Ich habe mal die Interneteinstellungen einer FritzBox als Bild angehängt.

Bild
Bild
overnight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2009, 21:09

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon bakaru » 31.03.2009, 16:13

overnight hat geschrieben:bakaru hat geschriben das der Rechner alle 30min. einen Request an den Unity DHCP sendet um die IP zu verlängern. Ist dieser Request immer nötig auch wenn Daten über die Leitung gehen. Sprich das die Abbruche auch auftreten wenn ich Internetradio höre.


Solange Rechner oder Router angeschaltet sind, egal ob dabei Daten übetragen werden oder nicht. Bei Einsatz eines Routers übernimmt dieser natürlich die von mir beschriebenen Funktionen. Bin mir nicht sicher, keine Erfahrungen mit der Fritz-Box, aber muß die Betriebsart nicht umgestellt werden, auf vorhandene mitbenutzen ?
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms
Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 14:24

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon HariBo » 31.03.2009, 16:17

nee, ist schon korrekt so.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon overnight » 31.03.2009, 19:00

Es war gerade ein anderer Techniker von der Firma da die hier alles installiert hat.
Ja die Modemwerte waren gut. Aber alles andere hat nicht gepasst. Weil der erste der hier alles installiert hatte
keinen Verstärker gesetzt hat um alles vernünftig einzustellen. Das ist jetzt gemacht worden. Verstärker und Einstellungen an diesem.

Es kam mir auch sehr komisch vor das bei einer Kabellänge von 49 Metern kein Verstärker gesetzt werden mußte.
Ich habe jetzt hoffnung das alles einwandfrei funktioniert. Ich werde natürlich so oder so hier Bericht erstatten.

Jetzt drückt mir mal die Daumen das alles funktioniert.

Gruß
Overnight


UPDATE: So die Störung ist immer noch da. Die Aktion hat nichts gebracht. Wieder Offline.
Bild
overnight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2009, 21:09

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon bakaru » 31.03.2009, 20:12

Nu ja, wenn es denn ein gutes Kabel ist, verlierst du da nicht soviel, weniger als die Auskoppeldämpfung der Dose und wenn's bei dir richtig reinpfeift >= 79dBµV, kann das schon gehen.
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms
Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 14:24

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon overnight » 31.03.2009, 20:15

Der Techniker hat den Anschluß nach der Dose gemessen nach dem der Verstärker eingebunden war. Es war alles TOP. Aber warum klemmt es bei mir. Warum tritt die Störung auf.

Naja ich rufe da morgen noch mal an. Dann muß halt noch mal jemand kommen und testen egal was es muß gehen.
Bild
overnight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 29.03.2009, 21:09

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon bakaru » 31.03.2009, 20:19

tja, hatte ich mir schon gedacht, siehe oben, hast du denn jetzt auch echt Störungen mit dem Telefon oder nur Internet ?
gruß bakaru

Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann durch Erfahrung ..
0:00-24:00, Download: 10649 Kbit/Sek, Upload: 662 kbit/Sek, Verbindung: 2817 Verb/Min, Ping Test: 14 ms
Benutzeravatar
bakaru
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2008, 14:24

Re: Störung des Internets und Telefon

Beitragvon Werwolf » 31.03.2009, 20:38

Ich denke nicht das es ein FritzBox problem ist, da ich auch aus Herford komme...auch alleine im Haus und ebenso nur Internet und Telefon nutze. Seit dem 05.03.09 Kunde und vollends zufrieden (2Play 20Mbit) bis eben letzten Samstag 19 Uhr. Seitdem bricht alle 30 Min bis 3,5 Std die verbindung ab und das Motorola Modem startet sich komplett neu. Ich benutze nur "standardmässig" gelieferte Hardware, sprich Motorola Modem und Netgear Router.
Auch bei mir war heute ein Techniker und hat das ca. 4 Wochen alte Modem getauscht und einen Wiederstand in unsere Anschlussdose gesetzt. (Er meinte das ansonsten die Leitung "offen" wäre, und dies wäre eine Störungsquelle) Allerdings wa nach ca. 3,5 Std wieder das Modem offline :motz:
Denke also eher das es ein lokales Herforder problem ist !!??
Werwolf
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 31.03.2009, 20:10

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 51 Gäste