- Anzeige -

Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon silver251 » 25.03.2009, 23:17

Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob es dieses Thema schon gab oder gibt, aber ich eröffne es einfach nocheinmal ;)

HIer mein Problem

Ich habe nun seit 2 Tagen 3 Play mit der 20 K leitung.

Angeschlossen und es funktionierte.

So nun zu meinem Problem

Ich hab versucht eine WLAN Verbindung mit dem Router zu eröffnen. Der Router wird auch anerkannt von meinem Lappi. Nur er kann nicht auf dem Router verbinden. Ich habe hin und her versucht, aber es funktioniert einfach nicht.

Router ist ein Netgear WGR 614v9 mit akt. Firmware.

Hier mal die Status Infos

Kontoname WGR614V9
Hardwareversion V9
Firmwareversion V1.2.4_16.0.15GR(Funktioniert nicht mit CDs, die älter sind als Version 2.0)

Internet-Port
MAC-Adresse 00:1F:33:B6:5D:87
IP-Adresse 78.94.44.4
DHCP DHCPClient
IP-Subnetzmaske 255.255.248.0
DNS-Server
80.69.100.230
80.69.100.174

LAN-Port
MAC-Adresse 00:1F:33:B6:5D:86
IP-Adresse 192.168.1.1
DHCP ON
IP-Subnetzmaske 255.255.255.0

Access Point
Netzwerkname (SSID) silver251
Region Europa
Kanal auto (6)
Modus g und b
WLAN-AP EIN

In dem Lappi ist als WLAN Karte ein Atheros AR57007EG verbaut. Hatte aber bislang nie Probleme damit.

System auf dem Lappi ist Vista 32 Bit

Kann mir einer von Euch einen Rat geben ???

Selbst Unitymedia sowie NETGEAR selber haben keinen RAT

Danke im vorraus
silver251
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.03.2009, 23:04

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon HariBo » 25.03.2009, 23:28

was erzählst du da?
und was willst du?
schliess dein lappi mit kabel an den Router an, stell dann deine gewünschten Dinge ein (Verschlüsselung, ISSD usw)

Netgear möchte übrigens im Auslieferungszustand zum Zugriff
als User : admin
und als password: password
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon silver251 » 25.03.2009, 23:32

Also ich nutze ja auch grade denn Netgear Router. Nur ich möchte denn nicht über LAN nutzen sondern über WLAN .

Nur leider, kann ich mich nicht mit dem ROUTER über WLAN verbinden.

Sorry, wenn das ein bisschen unverständlich war.

Und ich kenne die Passwörter. Aber danke für die Info
silver251
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.03.2009, 23:04

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon Moses » 25.03.2009, 23:36

Und Verschlüsselung / Key ist alles richtig eingestellt am Laptop?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon silver251 » 25.03.2009, 23:39

Ja ist es. deswegen versteh ich das ganze ja nicht. ich hab die Verschlüsselung auch aus gehabt, aber siehe da, es funktioniert auch nicht.

So langsam verzweifel ich an dem Gerät.
silver251
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.03.2009, 23:04

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon ChiefBroady » 26.03.2009, 15:36

Hast du da vielleicht einen Filter auf Mac-Adressen Basis drin und dein Laptop steht nicht bei den erlaubten dabei?
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon silver251 » 26.03.2009, 23:17

Nein nix dergleichen.

Aber Thema hat sich erledigt. Ich habe mein alten Speedport 701 V auf die Fritzbox gemoddet.

Nun funktioniert hier auch alles.

Den Netgear ROuter verkaufe ich lieber bei Ebay ;)

Trotz allem danke ;)
silver251
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.03.2009, 23:04

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon ChiefBroady » 27.03.2009, 10:26

Ich bin auch nicht wirklich begeistert von dem Netgear-Teil.

Hatte ihn keine 24h angeschlossen, da hat er sich auch schon aufgehangen.
Und DynDns hat mir erstmal den Account gesperrt weil der Router sie mit Updates zugespamt hat.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon Snowdog » 27.03.2009, 18:27

silver251 hat geschrieben:Nein nix dergleichen.

Aber Thema hat sich erledigt. Ich habe mein alten Speedport 701 V auf die Fritzbox gemoddet.

Nun funktioniert hier auch alles.

Den Netgear ROuter verkaufe ich lieber bei Ebay ;)

Trotz allem danke ;)

Hallo,versuche schon seit Wochen auf das Speedeport 701V zu wechseln aber es klappt nicht. :wut:
Habe so einiges probiert,auf inter und extern Modem nichts geht.
Was hast du für eine Einstellung vorgenommen? :confused:
Snowdog
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.03.2009, 18:18

Re: Netgear WGR 614 V9 WLAN Probleme

Beitragvon conscience » 27.03.2009, 20:43

Hm...

der wird irgendeine "inoffizielle" Firmware auf seinen Speedport installiert haben :naughty:


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 60 Gäste