- Anzeige -

TAPI-Services für FritzBox 7170

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TAPI-Services für FritzBox 7170

Beitragvon uhi888 » 20.03.2009, 20:52

Hallo,

ich verwende das Headset Plantronics C65 mit der FB 7170 und versuche mit den TAPI-Services für FritzBox 7170 eine Verbindung aus Outlook oder der FritzBox Wahlhilfe heraus aufzubauen. Das geht prinzipiell auch, der Anruf geht raus.
Mein Problem ist, dass es beim Angerufenen immer erst einmal heißt "Ihr Anruf wird gehalten". Ich habe das mal mit meinem Mobiltelefon ausprobiert. Der Ablauf ist wie folgt:
1. ich wähle über die Wahlhilfe (oder eine andere TAPI-Software) eine externe Nummer z. B. mein Mobiltelefon an
2. dann klingelt das Mobiltelefon
3. nach dem Abheben des Mobiltelefons höre ich dort "Ihr Anruf wird gehalten" (NERVIG!)
4. dann beginnt mein Funk-Headset zu "piepen" und signalisiert einen Anruf
5. wenn ich dann abhebe, bin ich mit meinem Mobiltelefon verbunden.

Jetzt die große Preisfrage: wie kann ich den Punkt 3. (dass es beim Angerufenen den blöden Spruch "Ihr Anruf wird gehalten" gibt) verhindern? Denn wenn ich einen Kunden anrufe, weiß der ja gar nicht, wer an der anderen Leitung ist und ist - zu Recht - verwirrt. (Also ich würde dann gleich auflegen.)

Der Headset-Anbieter sagt, dass es nicht am Headset liegt. AVM sagt das gleiche von der FritzBox und den TAPI-Services. Dann bleibt eigentlich nur noch Unitymedia als Provider der Telefonverbindung.

Mein Ziel: ich rufe aus der Wahlhilfe (oder TAPI-Programm) heraus an, MEIN Funk-Headset signalisiert den Anruf (das Freizeichen, "tuten"), ich "hebe ab", dann wird erst die Verbindung zum Angerufenen hergestellt.

Gibt es da eine Möglichkeit? Hat das schon jemand geschafft?

Danke für INfo und Gruss
UHI
uhi888
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2009, 20:38

Re: TAPI-Services für FritzBox 7170

Beitragvon Marcel G. » 23.04.2009, 12:19

Hallo uhi888,

bei deinem Problem kann ich dir zwar nciht direkt weiterhelfen, jedoch kann ich dir sagen das der TAPI-Servie der FritBox einwandfrei funktioniert.

Da du geschrieben hast das du das Mobiltelefon zum testen benutzt hast nehme ich an das du später ein Analoges Telefon verwenden wirst!?

Wenn ja, dann kannst du an dieses einfach ein Headset anschließen und es funktioniert (da dürfte keine Meldung über die Verbindung kommen) ich nehme an dass dein Problem bei dem FunkHeadset liegt aber muss es denn wiklich funk sein? :)

Viel Glück und noch eine Frage von mir vielleicht kannst du mir da ja weiter helfen?!

Ich habe Probleme über mein (TAPI-Programm) über ein Mobiltelefon von Sony Ericson zu wählen. Der Anruf bzw der Wahlvorgang bricht nach ca 1 Sekunde ab. Mit einem Mobiltelefon von Siemens funktioniert es.

Hoffe auf hilfe

Gruß Marcel
Marcel G.
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2009, 12:07

Re: TAPI-Services für FritzBox 7170

Beitragvon uhi888 » 23.04.2009, 19:10

Hi Marcel,

bei mir funktioniert es jetzt, da ich eine Callcenter-Software (ProCall) verwende, über die ich aus Outlook heraus anrufe. Ich muss nur ca. 5 Sekunden warte, bevor ich die Taste an meinem Headset drücke, damit ich das Gespräch aufs Headset umleiten kann, BEVOR mein Kunde abhebt (klappt meistens).

Bezüglich deiner Frage: was meinst du mit "Mobiltelefon"? Meinst du Handy oder drahtloses Telefon? Wenn letzteres: dann DECT-fähig? Analog oder ISDN?

Beste Grüße
UHI
uhi888
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2009, 20:38

Re: TAPI-Services für FritzBox 7170

Beitragvon Marcel G. » 24.04.2009, 08:23

Schön das es funktioniert :) das warten ist leider notwenidig dauert bei mir auch ca 5 sek.

Ich meine ein Handy :D

Gruß Marcel
Marcel G.
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2009, 12:07

Re: TAPI-Services für FritzBox 7170

Beitragvon uhi888 » 24.04.2009, 14:44

Hi Marcel,

sorry, bei Mobiltelefonen/Handys kann ich dir leider überhaupt nicht weiter helfen (ich wusste gar nicht, dass das überhaupt geht).

Aber schau mal hier nach, da müsste was dabei sein: http://www.google.de/search?sourceid=na ... tapi+handy
uhi888
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2009, 20:38


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 41 Gäste