- Anzeige -

Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon ScaryGlow » 19.03.2009, 16:25

Hi,
vor einigen Tagen kam bei uns Zuhause ein Brief von Unytimedia, dass DSL 20000 nun auch in unserem Dorf verfügbar sei. Ich, als häufiger Internet Benutzer, war natürlich begeistert endlich DSL Light 800 hinter mir zu lassen. Im Moment ist Teleos noch unsere Anbieter, von dem wir aber jederzeit „abspringen“ könnten(mit einer dreimonatigen Frist). Leider gibt es aber noch ein Problem und zwar hatte mein Vater sein Büro erst bei uns zu Hause, hat es aber nun woanders, mit einer neuen Telefonnummer. Da mein Vater nicht jeden Kunden anrufen wollte/konnte, um die neue Nummer mitzuteilen, wurde ihm eine Software bereitgestellt, mit dem der Anruf an seine Nummer weitergeleitet wird. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich kenne mich nicht besonders mit den Zusammenhängen der Internet und der Telefonleitung aus. Daher würden ich jetzt gerne wissen, ob sich die Leitung „resetet“, falls wir das DSL 20000 Packet annehmen würden. Mein Vater ist nämlich nicht mehr in Besitz der Software und hat auch keine Zeit sich noch einmal mit dem Program auseinander zu setzen. Wäre cool, wenn mir jemand sagen könnte, ob das weiterhin geht mit dem Weiterleiten des Anrufes :smile:
Schreibt aber bitte nur,wenn ihr euch wirklich sicher seid, da sehr viel davon abhängt!

Danke schonmal und viele Grüße
ScaryGlow
ScaryGlow
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.03.2009, 16:14

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon gordon » 19.03.2009, 16:48

was meinst du mit "resettet"?
Deine Telefonleitung wird bei UM gar nicht mehr genutzt, das geht übers TV-Kabel. Deshalb ist es ja auch kein "DSL 20.000", weil es eben kein DSL ist.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon ScaryGlow » 19.03.2009, 18:54

Mit resetten mein ich,dass sich das Internet irgendwie restartet...also dachte ich mir das die Nummerweiterleitung kurz unterbrochen wird und dann danach neu eingestellt werden muss.
D.h wenn wir den 20000er Anschluss bestellen dürft das problemlos weiterlaufen? :)
Wie nennt man es denn,wenn nicht DSL 20000?

Thx für die schnelle Antwort
ScaryGlow
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.03.2009, 16:14

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon HariBo » 19.03.2009, 19:03

Wer oder was leitet denn jetzt die Nummer weiter?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon albatros » 19.03.2009, 19:12

Etwas mehr Informationen von Dir wären nicht schlecht.

1) unitymedia bietet kein DSL, sondern Internet über TV-Kabel
2) Prinzipiell hat Internet nichts mit Telefon zu Tun, es sei denn Du würdest VOIP nutzen.
3) Wenn Du bisher ISDN von der Telekom nutzt, solltest du dabei bleiben, insbesondere wenn es gewerblich genutzt wird.
Das Alternativprodukt von Unitymedia wäre Telefon-Plus, das bietet nicht alle ISDN-Funktionen, ist lange nicht so stabil und darf laut AGB von Unitymedia nicht gewerblich genutzt werden.

Du hast auch nichts darüber geschrieben, wo die bisherige Anrufweiterschaltung geschaltet wird. Bei konventionellen Telefonanschlüssen paiiert das " im Amt", dazu braucht man dann keine Software. Da du aber irgendeine Software einsetzt, muss diese auch irgendwo installiert sein ( Router?, PC? )

Bevor hier alle Leute in ihre Glaskugeln schauen und versuchen, Deine Anschlusskonstellation zu erraten, solltest Du genau mitteilen, wie du bisher telefonierst!
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon DannyF95Fotos » 19.03.2009, 19:15

ScaryGlow hat geschrieben:Wie nennt man es denn,wenn nicht DSL 20000?

Thx für die schnelle Antwort



Kabel-Internet.

und beim Telefon Voice over Cable

http://de.wikipedia.org/wiki/Kabelmodem

http://de.wikipedia.org/wiki/Voice_over_Cable
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon ScaryGlow » 20.03.2009, 15:31

albatros hat geschrieben:Etwas mehr Informationen von Dir wären nicht schlecht.

2) Prinzipiell hat Internet nichts mit Telefon zu Tun, es sei denn Du würdest VOIP nutzen.
3) Wenn Du bisher ISDN von der Telekom nutzt, solltest du dabei bleiben, insbesondere wenn es gewerblich genutzt wird.
Das Alternativprodukt von Unitymedia wäre Telefon-Plus, das bietet nicht alle ISDN-Funktionen, ist lange nicht so stabil und darf laut AGB von Unitymedia nicht gewerblich genutzt werden.

Du hast auch nichts darüber geschrieben, wo die bisherige Anrufweiterschaltung geschaltet wird. Bei konventionellen Telefonanschlüssen paiiert das " im Amt", dazu braucht man dann keine Software. Da du aber irgendeine Software einsetzt, muss diese auch irgendwo installiert sein ( Router?, PC? )



Mhh okay..was genau ist den VOIP?
Wieso sollte ich denn bei IDSN bleiben(ich hab DSL Light 800 s.Text oben)? 20000Kabel DSL ist doch verfügbar..
Nein, es wird nicht gewerblich genutzt, nur Privat. Mein Vater hat in seinem Büro einen ganz anderen Anschluss.
Genau weiss ich leider nicht wie das weitergeleitet wird.Mein Vater sagte nur er musste seinen Laptop an etwas anschliessen,das neben dem Router hängt.Soweit ich weiss, ist das ein Box,auf der AGFEO ISDN steht.Mein Vater hat von den Leuten,die uns DSL eingerichtet haben eine Sotware gekreigt,womit er das selbst einstellen musste(was genau weiss ich leider nicht..werde ihn mal fragen).
Der Laptop hatte einen Crash,daher ist die Sotware nicht mehr Verfügbar bzw vorhanden.
Über die Telefonleitung weiss ich leider im Moment nichts.Nur das es eine Flatrate ist!(Werd ich meinen Vater auch mal weiter zu fragen)
Eine Frage noch, Ports öffnen hat doch rein gar nichts mit der Telefonleitung zu tun oder?

€:VOIP = Voice over IP? Wenn das das ist, haben wir es nicht!
ScaryGlow
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.03.2009, 16:14

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon HariBo » 20.03.2009, 16:34

also, dein Vater hat also einen ISDN Anschluss mit entsprechender Agfeo ISDN Anlage. Diese Anlage kann den Anruf über die zweite ISDN Leitung weiterleiten, so wie es wohl auch gemacht wird. Diese Weiterleitung ist unabhängig von der Art des Anschlusses, wohin weitergeleitet wird, ist also auch bei UM möglich.

Die Software für diese ISDN Anlage sollte bei Agfeo zu bekommen sein, vermutlich sogar online zum downloaden. In die Anlagensteuerung muss man auf jeden Fall, wenn eine neue Nummer zum weiteleiten eingegeben werden soll, also braucht man auch die Software.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Läuft Anrufweiterleitung bei Unitymedia normal weiter?

Beitragvon Glueckstiger » 20.03.2009, 17:02

ScaryGlow hat geschrieben:Mit resetten mein ich,dass sich das Internet irgendwie restartet...


Bitte nicht jetzt! Ich habe gerade einen langen Download gestartet! :D
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste