- Anzeige -

Downlad unterste schublade

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon HariBo » 15.03.2009, 23:01

einen einigermassen vernünftigen Speedtest kann man hier machen:

http://www.speed.io/index_de.html
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon Thamsite » 15.03.2009, 23:09

Naja, resettet mal alle eure Modems und ich sage euch: Es wird nix bringen!

Der Speed schwankt deshalb, weil wir nur dann eine Download Steigerung erfahren, wenn viele Nutzer pennen ergo: Die Bandbreite ist einfach zu schlecht bzw. die Außenanbindung. Klassische Unterversorgung an Kapazitäten, davon lasse ich mich auch nicht abbringen, weder hier noch von der Hotline etc., was bringt mir ein Speedtest auf UM.de, wenn der nur die interne Netzlast testet. Das ist doch wie küssen durch die Glasscheibe. Wir beklagen ja die Außenanbindung, wenn ich die Postings richtig lese, also will ich auch annähernd eine 20 Mbit's Anbindung nach außen, zumindest auf Referenzserver die meinetwegen UM betreibt, andernfalls kann ich gleich einen Speedtest im eigenen LAN betreiben von Port a nach Port b. :wut: :hammer: :wand:
Viele Grüße
Thamsite
Thamsite
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2009, 01:46

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon Grothesk » 15.03.2009, 23:26

Und genau diese Anbindung an die anderen Netze kann der Betreiber am wenigsten beeinflussen.
Deswegen ist ein Speedtest, der testen soll, wie dein Moden gesynct ist auch nur im eigenen Netz aussagekräftig.
Wenn du einen Porsche kaufst beschwerst du dich ja auch nicht in Zuffenhausen, wenn die Autobahn dicht ist und du deswegen nur einen 50er Schnitt hast. Wenn du aber auf der hauseigenen Teststrecke Vollgas geben kannst fährst du die Mühle auch aus.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon hostage » 16.03.2009, 00:47

die ergebnisse beim UM speedtest sind zwar besser, jedoch liegt die geschwindigkeit auch dort nur selten ueber 20mbit. da ich den 32mbit tarif gebucht habe heisst das, dass ich 1/3 weniger leistung bekomme aber mehr als doppelt so viel zahle als beim 20mbit tarif. da die geschwindigkeit die meiste zeit des tages jedoch noch viel geringer ist (in- und ausserhalb des UM netzes), ist das einfach nicht mehr zu tolerieren. vor allem da dieser zustand schon viel zulange anhaelt und noch immer keine ende in sicht ist. hinzu kommt halt noch die grandiose hotline bzw. der "kundenservice", aber darueber gibts ja mehr als genug berichte hier im forum. wenn ich eine alternative zu UM haette, wuerde ich mir dieses theater keinen tag mehr laenger antun.
hostage
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.04.2007, 22:15

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon Thamsite » 16.03.2009, 00:57

@Grothesk:
Verteidigst du UM auch noch?!

Naja nur komisch das gerade Unity Media sich so schlecht auf der Autobahn fährt.

Bei Versatel liegt min. 90% der Kapazität immer an, bei UM sind es kaum 50%.

Tja schon komisch das alle im Stau stehen, nur für Nutzer anderer Anbieter ist dann wohl Auto freier Sonntag.
Viele Grüße
Thamsite
Thamsite
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2009, 01:46

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon Grothesk » 16.03.2009, 01:03

Nein, das ist keine 'Verteidigung'.
Es soll nur eine Erklärung sein, warum Unitymedia auf Speedtest außerhalb des eigenen Netzes nichts geben wird.
Mach den Speedtest auf der Webseite von UM und notier die IDs. Mit denen würde ich mich dann bei berechtigten Beschwerden (Ich bezweifle nicht, dass bei dir deutlich weniger als die georderte Geschwindigkeit anliegt) an Unitymedia wenden.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon Kevin1 » 16.03.2009, 10:58

Hallo zusammen,

also ich hatte auch schlechte Download-Werte. Bis ich dahinter gekommen bin, das bei meinem Virenscanner der WebGuard aktiv war. So arbeitet der Virenscanner quasi als Proxy, er hält die Daten zurück, prüft sie und gibt sie dann erst weiter. Bei großen Downloads steigt dann zum Ende hin die Downloadrate rapide an - nämlich dann wenn der Virenscanner sie komplett hat.

Also mal den Webguard abgeschaltet und so hatte ich sofort und zu jeder Uhrzeit die volle Bandbreite..

Evtl. mal eben darauf hin untersuchen.

Gruß
Kevin1
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Downlad unterste schublade

Beitragvon inge12 » 16.03.2009, 13:04

Hallo
Danke für den tip mit dem Virusscanner hab eben einen Speed Test gemacht und siehe da es ist Punkt 12:00 uhr also noch keine Schüler

daheim und schon hab ich 10Mbit is zwar auch nicht so berauschend aber mehr wie gestern.
inge12
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2009, 13:37

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 41 Gäste