- Anzeige -

Fehlendes Reverse Lookup

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon Rutituti » 12.03.2009, 13:01

Mein Domainhoster, mit dem es immer wieder Probleme mit dem Versand von Mails per SMTP gibt, meint, dass läge am fehlenden Reverse Lookup meines Internetproviders (also Unitymedia), ich solle das mal setzen lassen. Was ist das denn für ein Schweinkram? Gibt es das wirklich oder wollen die mich veräppeln? Kann ich Unitymedia mit sowas kommen und wissen die Bescheid, was das ist? Wer ist für sowas der Ansprechpartner?
Ausstattung: UM 3play, 20k, T+, FB7170, Gigaset 470IP, Sipgate, SMS-Discount
Rutituti
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.10.2008, 09:25

Re: Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon Grothesk » 12.03.2009, 13:06

http://remote.12dt.com/lookup.php

Löst hier zu
Code: Alles auswählen
62.143.247.121 resolves to
"ip-62-143-247-121.unitymediagroup.de"
Top Level Domain: "unitymediagroup.de"
Country IP Address: GERMANY

bzw. genauer:
Code: Alles auswählen
% Copyright (c)2008 by DENIC
% Version: 1.10.0
%
% Restricted rights.
%
%
% Terms and Conditions of Use
%
% All the domain data that is visible in the whois search is protected
% by law. It is not permitted to use it for any purpose other than
% technical or administrative requirements associated with the
% operation of the Internet or in order to contact the domain holder
% over legal problems. You are not permitted to save it electronically
% or in any other way without DENIC's express written permission. It
% is prohibited, in particular, to use it for advertising or any similar
% purpose.
%
% By maintaining the connection you assure that you have a legitimate
% interest in the data and that you will only use it for the stated
% purposes. You are aware that DENIC maintains the right to initiate
% legal proceedings against you in the event of any breach of this
% assurance and to bar you from using its whois query.

Domain:      unitymediagroup.de
Domain-Ace:  unitymediagroup.de
Nserver:     ns1.ish.de
Nserver:     ns2.ish.de
Nserver:     ns.inwx.de
Nserver:     ns2.inwx.de
Nserver:     ns3.inwx.de
Status:      connect
Changed:     2009-03-05T21:52:10+01:00

[Holder]
Type:         ORG
Name:         Unitymedia NRW GmbH
Address:      Unitymedia NRW GmbH
Address:      Aachener Str. 746-750
Pcode:        50933
City:         Koeln
Country:      DE
Remarks:      #########################################################
Remarks:      # For abuse and security issues contact: abuse@ish.de   #
Remarks:      # UM-customer contact: http://www.unitymedia.de/kontakt #
Remarks:      #########################################################
Changed:      2009-03-03T00:01:05+01:00

[Admin-C]
Type:         PERSON
Name:         Andreas Fatum
Organisation: Unitymedia NRW GmbH
Address:      Aachener Str. 746-750
Pcode:        50933
City:         Koeln
Country:      DE
Changed:      2009-03-03T05:14:24+01:00

[Tech-C]
Type:         ROLE
Name:         NO&T Operations
Organisation: Unitymedia NRW GmbH
Address:      Michael-Schumacher-Str. 1
Pcode:        50170
City:         Kerpen
Country:      DE
Phone:        +49.221377920
Fax:          +49.22736057121
Email:        hostmaster@ish.de
Remarks:      #########################################################
Remarks:      # For abuse and security issues contact: abuse@ish.de   #
Remarks:      # UM-customer contact: http://www.unitymedia.de/kontakt #
Remarks:      #########################################################
Changed:      2009-03-03T00:01:06+01:00

[Zone-C]
Type:         ROLE
Name:         NO&T Operations
Organisation: Unitymedia NRW GmbH
Address:      Michael-Schumacher-Str. 1
Pcode:        50170
City:         Kerpen
Country:      DE
Phone:        +49.221377920
Fax:          +49.22736057121
Email:        hostmaster@ish.de
Remarks:      #########################################################
Remarks:      # For abuse and security issues contact: abuse@ish.de   #
Remarks:      # UM-customer contact: http://www.unitymedia.de/kontakt #
Remarks:      #########################################################
Changed:      2009-03-03T00:01:06+01:00


auf.
Reverse DNS funktioniert also.
Evtl. brauchst du soetwas wie DynDNS. Aber ohne genauer zu wissen, wie der SMTP das benötigt kann man da nichts zu sagen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon josen » 12.03.2009, 16:29

Es gibt keine fehlende Reverse-Lookups, der gemeinte Terminus ist vermutlich dass es keinen Reverse-Eintrag im DNS gibt. Das ist, wie Grothesk gezeigt hat aber falsch, den gibt es. Er ist wie es bei Anbietern von Privatkunden-Zugängen üblich ist generisch und du hast keinen Einfluss darauf.

Du kannst Unitymedia nicht bitten ihn für dich zu ändern, also musst du eine andere Lösung mit deinem Dinsteanbieter finden. z.B. SMTP-AUTH.

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon Moses » 12.03.2009, 19:18

Was ist das für ein unsinniger Server, der einen Reverse Lookup braucht? Wo steht denn geschrieben, dass es zu jeder IP Adresse auch einen Namen geben muss?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon piotr » 12.03.2009, 20:53

Bei Mailservern braucht man das, sonst nehmen heutzutage viele andere Mailserver von diesem Mailserver nichts an.

Das muss allerdings auch richtig im Mailserver konfiguriert sein (Stichwort: EHLO/HELO-Kennung), sonst bringt auch ein RDNS-Eintrag nix.

Wenn es um einen Emailserver am eigenen UM-Anschluss geht (der lt. den UM-AGBs nicht gestattet ist), dann nimm eher Dein UM-Mailkonto und trage diese Zugangsdaten beim SMTP-Smarthost als SMTP-Auth ein. Denn UM wird wie alle anderen Provider kein RDNS-Eintrag fuer dyn. IP-Bereiche aendern.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon josen » 13.03.2009, 16:09

Moses hat geschrieben:Was ist das für ein unsinniger Server, der einen Reverse Lookup braucht? Wo steht denn geschrieben, dass es zu jeder IP Adresse auch einen Namen geben muss?


Auf jedenfall nicht in RFC822, aber zwingen sich an RFCs zu halten kann man die Provider auch nicht. Notfalls VPN-Tunnel mieten oder den Reverse der IP als Forward benutzen und gut ist die Sache.

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Fehlendes Reverse Lookup

Beitragvon prisma » 14.03.2009, 10:07

Ich kann dir nur empfehlen mal auf Port 587 auszuweichen (SMTP Submission: meinserver.de:587) Wenn dein Domainanbieter seine Server vernünftig konfiguriert hat, geht das...
Erlaubt versenden von Emails nur nach Authentifizierung (UID/PW). Dafür werden üblicherweise viele andere Beschränkungen aufgehoben. (z.B. reverse lookup)

VLG
Sebastian
prisma
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.07.2008, 18:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste