- Anzeige -

Unitymedia 3Play bestellt echtes T-Com ISDN behalten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia 3Play bestellt echtes T-Com ISDN behalten?

Beitragvon moritz » 09.03.2009, 11:57

Guten morgen,
Ich habe vorhin für meine Eltern Unitymedia 3Play bestellt (habe sogar 3 Monate Gratis bekommen).
Weil mich das ISDN Angebot nicht überzeugt hat (Stichwort VOIP), habe ich beschlossen, einfach bei der T-Com zum nächst möglichen Zeitpunkt von Complete (mit TDSL und ISDN) auf nur noch ISDN umzuschalten.
Hat das sonnst noch jemand gemacht?
Ich werde die Unitymedia Telefonleitung garnicht nutzen.
TDSL ist bei uns nur bis 2000 möglich, dass halte ich einfach nicht mehr für Zeitgemäß. :winken:

Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination (muss ich noch irgendetwas beachten)?

Als Router bekomme ich einen Netgear WLAN Router oder?
moritz
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2009, 11:41
Wohnort: Aachen

Re: Unitymedia 3Play bestellt echtes T-Com ISDN behalten?

Beitragvon 2bright4u » 09.03.2009, 12:01

Da der Internetanschluss über das TV-Kabel bereit gestellt wird, hast Du keinerlei Probleme zu befürchten. Es handelt sich um zwei völlig unterschiedliche Medien, die sich nicht beeinflussen.
Eine sehr gute Entscheidung, Telefon nicht von UM zu nehmen. :zwinker:

Jupp, Netgear ist richtig.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unitymedia 3Play bestellt echtes T-Com ISDN behalten?

Beitragvon moritz » 09.03.2009, 12:52

Super danke!
ist mit dem Netgear teil was anzufangen? Oder sollte ich lieber direkt (mal wieder) einen WRT54GL bestellen?
(Aber da gibts warscheinlich schon andere Threads zu)
moritz
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2009, 11:41
Wohnort: Aachen

Re: Unitymedia 3Play bestellt echtes T-Com ISDN behalten?

Beitragvon 2bright4u » 09.03.2009, 12:55

Für normale Nutzung ist der Netgear völlig ausreichend.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unitymedia 3Play bestellt echtes T-Com ISDN behalten?

Beitragvon Vollmilchtrinker » 09.03.2009, 14:13

Na, ja, das echte ISDN muss ja nicht unbedingt bei der Telekom verbleiben. Auch hier lohnen sich Preisvergleiche. ISDN und Festnetzflatrate sind zum Beispiel bei Arcor 8,00 Euro pro Monat billiger zu bekommen.
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 81 Gäste