- Anzeige -

Speedprobleme bei Umstellung von 10MBit auf 20MBit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speedprobleme bei Umstellung von 10MBit auf 20MBit

Beitragvon allcam » 04.03.2009, 13:42

Hallo Zusammen,

ich habe gestern von 3play 10.000 auf 3play 20.000 umgestellt. Heute morgen habe ich bei www.unitymedia.de/speedtest/ ein Speedtest durchgeführt. Nach diesen Test habe ich einem 10MBit-Leitung. Bei www.speedtest.netcologne.de erreiche ich auch hier nur ein Dowload-Speed von 1,2 MB/s also knappe 12MBit, die hatte ich aber schon mit meiner 3play 10.000.
Also, zum Hörer gegriffen und die Technik-Hotline angerufen, der Mitarbeiter hat mir bestätigt, dass ich auf 3play 20.000 umgestellt bin. Modemwert sind OK. Nach meiner Frage, ob der eine Speedmessung durchführen kann, verneinte er, weil man bei Kabel-Modems eine Speemessung durchführen kann so wie bei DSL-Modem. Nur der User kann eine Speedmessung durchführen, ist die Aussage so richtig?
Vor einem knappen Jahre hatte ich mal 3play 16.000, dort hatte ich vollen Speed mit einer Downloadrate von 1,7MB/s also fast 17MBit.

Jetzt soll mein Router oder mein Windows XP schuld sein ?!?!

Mein Router ist der gleiche wie beim 16MBit-Anschluss, denn Router hatte ich vor zwei Jahre von unitymedia bekommen, habe Ihn schon resetet.
Habe auch mal ein neues, nacktes Windows XP (mit TCPOptimizer optimiert) direkt ans Modem angeschlossen. Bei all meinen Tests komme ich immer nur auf 12MBit, die 20MBit sind noch weit entfernt.

Jetzt soll ich bei einer 0900-Nummer anrufen, Ich weiss genau, das die mir dort nicht helfen können, die wollen nur meine Kohle.

Bei einem Freund hatte eine Techniker sehr lange an dem Hausverstärker, an den Dämpfungswerten gedreht, dann hatte er volle 20MBit.

Resümee:
Dem Kunden wird nicht richtig geholfen, nur bei 01188 :-)
allcam
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2008, 23:05

Re: Speedprobleme bei Umstellung von 10MBit auf 20MBit

Beitragvon -matthias- » 04.03.2009, 17:02

Daran bin ich damals auch verzweifelt. Bei mir lags an veralteten Netzwerkadapter-Treibern. Die haben bei 15mbit/s komischerweise einfach zugemacht, als ich diese dann aktualisiert habe, gings hoch auf konstante 20mbit/s. Ein Versuch kann nicht schaden!

Viel Erfolg!
-matthias-
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.08.2008, 14:53

Re: Speedprobleme bei Umstellung von 10MBit auf 20MBit

Beitragvon allcam » 04.03.2009, 23:05

Jetzt habe ich volle Geschwindigkeit.

Warum? Ich bin der Hotline heute 8x auf den Sack gegangen, dann hatte ich endlich mal einen der wirklich Ahnung hatte..Er hat irgendetwas "umgestellt", dann lief es.

Aber erst immer mal auf die 0900-Nr. schieben....

Wenn ich anrufe, dann bin ich verzeifelt, ich brauche das keine "Dummbacke" die mich an eine kostenpflichtige Hotline verweisst.

Ich liebe Technik-Hotlines.....
allcam
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2008, 23:05

Re: Speedprobleme bei Umstellung von 10MBit auf 20MBit

Beitragvon leachim » 09.03.2009, 00:48

Ich denke, dass es für alle gut zu wissen ist, dass es geht, wenn der richtige am Apparat ist.
Da ruf' ich auch 10x die 0800er Nummer an. Irgend wann kappiert es auch der dümmste UM-MA. Zumindest sollte er es dann geschnallt haben. :)
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste