- Anzeige -

Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

Beitragvon pans » 27.02.2009, 17:55

Hallo,

verlangt aus Erfahrung UM tatsächlich einen Nachweis, dass man mindestens 1,5 bis 3 (die 6 Monate-Regelung dürfte strikter gehandhabt werden) Monate bei UM-Vertragsabschluss noch bei einem Fremd-DSL-Anbieter Kunde ist?

Grund für diese Frage: Auf manchen Ständen in Fußgängerpassagen oder Elektromärkten werden zum Teil weit lukrativere UM-Angebote (25EUR für 3Play und zusätzlich 100EUR Gutschein) offeriert, als das bei einer Bestellung direkt bei UM möglich wäre.
Allerdings werden bei diesen Straßenverkäufern/Vertrieblern offensichtlich oft die 3 kostenlosen Monate (plus 100EUR Gutschein) mit Verlängerung auf 15 Monate der Mindestvertragslaufzeit standardmäßig aktiviert. Will UM dann eben diesen Nachweis vom Kunden nachträglich haben? Und was passiert, wenn der Kunde diesen Nachweis nicht erbringen kann? Kann man als Kunde dann trotzdem auf die drei kostenlose Monate bestehen, wenn man es schriftlich bei Vertragsabschluss von so einem Vertriebler bekommen hat? Wenn nicht, werden die 3 kostenlose Monate dann einfach nicht gewährt und die Mindesvertragslaufzeit verlängert sich auch nicht auf 15 Monate?

mfg
pans
pans
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2009, 17:22

Re: Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

Beitragvon identic » 20.03.2009, 20:57

Wenn Du die 3 Monate möchtest, gebe ich Sie dir, einfach melden.
identic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.02.2009, 16:21

Re: Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

Beitragvon conscience » 20.03.2009, 22:17

identic hat geschrieben:Wenn Du die 3 Monate möchtest, gebe ich Sie dir, einfach melden.


Hallo.

Nicht dass das für identic böse Folgen hat, wenn er sich hier aus dem Fenster lehnt.

So wie das auf der UM Homepage aussieht, brauchst du einen Nachwies.


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

Beitragvon HariBo » 21.03.2009, 09:43

a) brauchst du das und
b) ist das nächsten Monat eh hinfällig.

.........über HV´s lass ich mich jetzt hier besser nicht aus .....
Zuletzt geändert von HariBo am 21.03.2009, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

Beitragvon conscience » 21.03.2009, 10:00

Hallo,
woher weißt du, dass sich am 1.April das grundlegend ändert?
Du wirst doch nicht die Gemeinde vom Glauben abbringen... :D
Jetzt erst mal :kafffee:

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Verlangt UM Nachweis wg. kosteloser 3 Monate?

Beitragvon HariBo » 21.03.2009, 11:47

Du wirst doch nicht die Gemeinde vom Glauben abbringen...

wo kämen wir denn dahin? :kiss:

alles wird gut .... :radio:


also wer 20 mbit für 25 € haben möchte, sollte jetzt zuschlagen
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste