- Anzeige -

Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon luluthemonkey » 27.02.2009, 11:32

Erinnert mich an die South Park Folge die neulich lief, in der auch das Internet ausgefallen ist:P
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon Sakeeli » 27.02.2009, 12:48

luluthemonkey hat geschrieben:Erinnert mich an die South Park Folge die neulich lief, in der auch das Internet ausgefallen ist:P


..ich schau mir das nicht an. Was genau ist dort geschehen?
...bzw. wie ist es dort zu Ende gegangen??? :zunge:


klaus1972 hat geschrieben:manchmal frag ich mich echt wo wir leben, wo nach ein paar stunden ausfall von internet und telefon jeder nen nervenzusammenbruch bekommt und auch noch verdienstausfall haben will


@Klaus, bei vereinzelten kurzfristigen Ausfällen, muckert auch niemand herum.
Technische Probs gibt es immer und überall, da sagt auch niemand etwas aber schau doch bitte mal auf die Uhrzeit...
Schätze, da würde jedem der Kamm schwellen;)

Gruß, Sakeeli
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung
Sakeeli
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2009, 18:20
Wohnort: Euskirchen

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon psychoprox » 27.02.2009, 15:11

Sakeeli hat geschrieben:
luluthemonkey hat geschrieben:Erinnert mich an die South Park Folge die neulich lief, in der auch das Internet ausgefallen ist:P


..ich schau mir das nicht an. Was genau ist dort geschehen?
...bzw. wie ist es dort zu Ende gegangen??? :zunge:


Das Ende war das man den Stromstecker des Internets raus- und wieder reingesteckt hat :D
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon Red-Bull » 27.02.2009, 15:21

Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon zack76 » 27.02.2009, 15:30

Hallo,

für mich sieht/sah das aber mehr nach einem BGP Routing Problem im IP Backbone aus, wenn man nämlich einen Routeserver nach einer IP aus dem Unitymedia Rage fragt, dann ist die Route gerade mal einen Tag und zwei Stunden alt:

Code: Alles auswählen
route-server.ams2>sh ip ro 80.69.98.91
Routing entry for 80.69.96.0/20
  Known via "bgp 3549", distance 200, metric 50
  Tag 3257, type internal
  Last update from 67.17.64.73 1d02h ago
  Routing Descriptor Blocks:
  * 67.17.64.73, from 67.17.81.24, [b]1d02h ago[/b]
      Route metric is 50, traffic share count is 1
      AS Hops 2, BGP network version 0
      Route tag 3257


Der Theorie das zwei Kabelkopfstationen defekt waren bestätigt das so nicht!

Was war also wirklich defekt bzw. los?

zack
zack76
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2009, 15:03

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon luluthemonkey » 27.02.2009, 16:37

Mein UM Typ mit dem ich immer rede wenn ich Kabelprobleme habe, hat mir auch die Story von den 2 Kopfstationen erzählt.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Derzeit Großstörung Bergisches Land und weitere Gebiete

Beitragvon piotr » 27.02.2009, 21:09

Da hat bestimmt jemand Router mit Kabel-Kopfstationen verwechselt (Stillepost-Effekte vom Backbone-Techniker bis hin zum Aussendienst-Techniker?).;)

Denn wenn BGP-Routen neugestartet werden, war das Problem eher auf Routern im Backbone zu suchen und damit war es noch zentraler als das HFC-Netz bestimmter Ringe (=Kabel-Kopfstation).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 55 Gäste