- Anzeige -

Bekomme Emails von fremden....

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Bekomme Emails von fremden....

Beitragvon koax » 14.04.2009, 11:50

DTSilvermoon hat geschrieben:Also ich habe seit ca. 3-4 Wochen ein ähnliches Problem.
Ich erhalte Mails von irgendwelchen Online-Casino Betreibern, bei denen ein anderer Adressat "*****@unitybox.de" und"******@unitybox.de" und diverse andere... im CC Empfänger steht und zumeist eine Kette von Adressen unter anderem auch die meinige.

Das ist nicht das Problem, das der Thread-Ersteller hier hat sondern ein ganz normales Verhalten bei einer Email, bei der man die die Adressfelder To und CC belegt.

Für mich sind das klassische SPAM-Mails! Leider ist der Online-Mailserver von UM nicht in der Lage solche Mails als SPAM zu klassifizieren und bereits auf dem Server in einen Junk Ordner zu schieben.

Leider ziemlich Schwach... werde das mal an UM melden...

Sicher handelt es sich bei Deinem Beispiel um SPAM. Ich wüsste aber nicht, dass UM einen Spamfilter als Feature anbietet.

Und ich weiß auch nicht, warum Du erwartest, dass UM solche Mails einfach ungefragt filtert.
Mails, die an mich gerichtet sind, möchte ich auch bekommen.
Und wenn ich einen Filter für nötig halte, möchte ich den selber aktivieren und es nicht erlauben, dass ohne mein Wissen, Mails gefiltert werden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Bekomme Emails von fremden....

Beitragvon PAPA » 14.04.2009, 17:55

Jo, das ist wohl war - ich meinte auch nicht das UM die automatisch heraus filtert, sondern das auf dem Server die Möglichkeit geboten wird, mails als Spam zu kennzeichnen...
Da kann man zwar umständlich REgeln vergeben, ist aber ncith wirklich praktikabel.

Und kann es sein das Du Ostern kein schönes Wetter hattest? Kommt mir so vor...
PAPA
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 45 Gäste