- Anzeige -

plötzlich blinkt link lampe ständig

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Bernhard » 08.03.2009, 22:20

Moses hat geschrieben:
Bernhard hat geschrieben:Der hat die Pakete nicht als "übliches Netzrauschen" eingeordnet.


Als was hat er sie denn eingeordnet? Einem Admin sollte es reichen ein paar der Pakete zu haben, um genau zu identifizieren, was es ist und vor allem woher sie kommen. Außer es ist eben das typische Netzrauschen ;). Es ist schade, dass du uns scheinbar absichtlich so im Dunkeln stehen lässt. Willst du hier nur Ängste schüren?


@ Moses: Um das ganz deutlich klarzustellen: Es geht nicht um Ängste (ich weiß auch nicht, wie Du darauf kommst). Ich habe doch in jedem Post bisher klargestellt, dass ich nicht einmal weiß, ob es ein Problem ist, oder nur ein Phänomen. Ich bin bislang davon ausgegangen, dass man solche Fragestellungen hier diskutieren kann. Ich lasse auch niemanden im Dunkeln stehen, sondern habe bei der Lektüre des Forums gesehen, dass andere User über das selbe Phänomen berichtet haben, das meinen Bekannten auch beschäftigt. Da ich ihm dabei nicht helfen konnte, habe ich gehofft, in der Diskussion hier Anregungen zu bekommen, worum es sich handelt. Ich habe zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass es sich um ein gefährliches Phänomen handelt, warum wirfst Du mir das Schüren von Ängsten vor? Nochmals: Ich weiß nicht, worum es sich handelt und habe mir von der Community hier einen Lösungsansatz erhofft. Ich hoffe, dass der Umstand, dass ich mich mit der erstbesten Antwort nicht zufrieden gegeben habe, sondern eine vertiefte Diskussion für sinnvoll erachtet habe, macht mich nicht gleich der von Dir vorgeworfenen Aspekte verdächtig.
Bernhard
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 23:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Bernhard » 08.03.2009, 22:23

Grothesk hat geschrieben:Die IP wird in P2P-Netzen ja auch noch stundenlang gehandelt. Da laufen dann permanent Anfragen am Modem auf. Auch wenn dahinter alles schläft.

Da hier nichts blinkt:
Ist bei den Blinkern eine der unsäglichen Fratz!Büchsen im Einsatz?


Das ist ein guter Ansatz, an den ich bei der Suche vor Ort auch gedacht habe. Mein Bekannter betreibt kein P2P, es könnte sich nur dann um P2P Traffic handeln, wenn er die IP von einem Vornutzer geerbt hätte, der mit dieser IP in P2P Netzen unterwegs war. Unwahrscheinlich ist meine Meinung nach jedoch, dass es über den Zeitraum mehrerer Wochen immer zu solchen "Erbschaften" kommt.

Es ist keine Fritzbox im Einsatz, sondern der von UM mitgelieferte Netgear Router, allerdings mit abgeschaltetem WLAN. (Ich habe zunächst vermutet, dass jemand fremd mitsurft...WLAN war allerdings nie aktiviert, da mein Bekannter es nicht braucht (Nur ein Rechner direkt am Router).
Zuletzt geändert von Bernhard am 08.03.2009, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bernhard
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 23:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Grothesk » 08.03.2009, 22:24

Liefer ein Dump-File ab und ich schau mir das gerne mal an...
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Moses » 08.03.2009, 22:26

Grothesk hat geschrieben:Liefer ein Dump-File ab und ich schau mir das gerne mal an...


Das wird wohl das einzig sinnvolle sein.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Bernhard » 08.03.2009, 22:27

Grothesk hat geschrieben:Liefer ein Dump-File ab und ich schau mir das gerne mal an...



Danke für das Angebot. Wenn ich Gelegenheit bekomme, auf den Anschluss meines Bekannten erneut zuzugreifen, werde ich mich um die Erstellung eines Dumps bemühen, sollte ich dann nicht schlauer sein, melde ich mich bei Dir.
Bernhard
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 23:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Grothesk » 08.03.2009, 22:29

Aber dump den Traffic vom Router zum Modem. Das ist nicht ganz ohne. Daher ja meine Vermutung bzw. Unterstellung, dass die erste Analyse lediglich Kaffeesatzleserei gewesen ist.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Sandra1 » 08.03.2009, 22:31

Bernhard hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Die IP wird in P2P-Netzen ja auch noch stundenlang gehandelt. Da laufen dann permanent Anfragen am Modem auf. Auch wenn dahinter alles schläft.

Da hier nichts blinkt:
Ist bei den Blinkern eine der unsäglichen Fratz!Büchsen im Einsatz?


Das ist ein guter Ansatz, an den ich bei der Suche vor Ort auch gedacht habe. Mein Bekannter betreibt kein P2P, es könnte sich nur dann um P2P Traffic handeln, wenn er die IP von einem Vornutzer geerbt hätte, der mit dieser IP in P2P Netzen unterwegs war. Unwahrscheinlich ist meine Meinung nach jedoch, dass es über den Zeitraum mehrerer Wochen immer zu solchen "Erbschaften" kommt.

Es ist keine Fritzbox im Einsatz, sondern der von UM mitgelieferte Netgear Router, allerdings mit abgeschaltetem WLAN. (Ich habe zunächst vermutet, dass jemand fremd mitsurft...WLAN war allerdings nie aktiviert, da mein Bekannter es nicht braucht (Nur ein Rechner direkt am Router).


Wir betreiben auch kein P2P. Auch wir haben keine Fritzbox im Einsatz sondern ebenfalls nur den von UM mitgelieferte Netgear Router, auch ohne WLAN.Ich habe auch gedacht das dass jemand fremd vielleicht mitsurft.
Aber ohne eingeschaltenen WLAN nicht möglich oder?
Gruss Sandra
Sandra1
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Bernhard » 08.03.2009, 22:34

Grothesk hat geschrieben:Aber dump den Traffic vom Router zum Modem. Das ist nicht ganz ohne. Daher ja meine Vermutung bzw. Unterstellung, dass die erste Analyse lediglich Kaffeesatzleserei gewesen ist.


Es müsste ja so gehen, dass ich den Rechner direkt an das Modem anschliesse, auch dann läuft der Traffic, selbst wenn der Rechner ausgeschaltet ist, aber Spannung auf der Netzwerkbuchse anliegt. Was mich verwundert, ist dass der Techniker von UM vor Ort das Problem nachvollzogen hat und meinte, das müsse der "Second Level Support" klären (wenn mein Bekannter das richtig verstanden hat, der Techniker soll jedenfalls mit dieser Bemerkung und unverrichteter Dinge wieder gegangen sein). Von dort scheint aber keine Rückmeldung zu kommen...
Bernhard
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 23:32

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon conscience » 08.03.2009, 22:36

Guten Abend.
Was mir so einfällt: weiß jemand was eine blinkende bzw. eine permanent leuchtende LED bedeutet?
Man sollte vielleicht mal auf der UM-Seite schauen.
Gruß
C.
Zuletzt geändert von conscience am 08.03.2009, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: plötzlich blinkt link lampe ständig

Beitragvon Bernhard » 08.03.2009, 22:38

Sandra hat geschrieben:Wir betreiben auch kein P2P. Auch wir haben keine Fritzbox im Einsatz sondern ebenfalls nur den von UM mitgelieferte Netgear Router, auch ohne WLAN.Ich habe auch gedacht das dass jemand fremd vielleicht mitsurft.
Aber ohne eingeschaltenen WLAN nicht möglich oder?


@ Sandra: Sofern kein fremdes Kabel im Router steckt...Scherz beiseite, ich bin Dir ja fast dankbar, dass ich nicht der Einzige bin, der sich mit dem Phänomen beschäftigt, wenn es auch nicht gut für Dich ist. Aber wenigstens stehe ich nicht als der "Miesepeter" da, als den einige mich hier wohl empfinden...
Bernhard
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.02.2009, 23:32

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 70 Gäste