- Anzeige -

Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon digi101 » 11.02.2009, 12:23

Hab jetzt festgestellt, dass Anrufer bei belegter Leitung kein Besetztzeichen hören, sondern so, als wenn es klingeln würde. Haben andere hier das gleiche Problem ? Zuerst kamen Anrufer nur im zweiten Versuch durch, nach Beschwerde an der Hotline jetzt dieses Problem. Komme mir bald wie ein Betatester vor, wenn es ums telefonieren über den Kabelanschluss geht. :nein:
digi101
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.08.2008, 17:46

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon 2bright4u » 11.02.2009, 12:24

Lass die Voicebox und das Anklopfen abschalten. Dazu die Hotline anrufen.
Aber mit dem Betatester liegst Du wohl richtig... :D
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon conscience » 11.02.2009, 12:28

Eine mögliche Ursache kann darin bestehen, dass das Merkmal Anklopfen aktiviert oder nicht ordnungsgemäß auf einem Switch bei UM eingepflegt worden ist. Die Lösung besteht, darin den Technischen Service anzurufen, um eine Störung zu melden.

:kafffee:
Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon Mike » 11.02.2009, 12:39

Hörst du denn während des Gespräches ein Klopfzeichen, wenn ein Dritter anruft?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon digi101 » 11.02.2009, 13:11

Danke für die Hinweise, Problem schon gelöst. Anklopfen und Voicebox wurden deaktiviert, jetzt sollte es gehen.

Noch eine Frage: War vorher bei der Telekom, jetzt haben die Magenta Heinis meinen Eintrag im Telefonbuch löschen lassen :wand:

Zur Zeit stehe ich nicht im Verzeichnis, gibt Unitymedia die Daten nicht von sich aus an den Telemedia Verlag weiter ? Kann mich nicht erinnern, irgendwo angekreuzt zu haben, daß kein Eintrag im Telefonbuch stehen soll...
digi101
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.08.2008, 17:46

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon 2bright4u » 11.02.2009, 13:15

digi101 hat geschrieben:Zur Zeit stehe ich nicht im Verzeichnis, gibt Unitymedia die Daten nicht von sich aus an den Telemedia Verlag weiter ? Kann mich nicht erinnern, irgendwo angekreuzt zu haben, daß kein Eintrag im Telefonbuch stehen soll...
Ich habe 1,5 Jahre versucht von UM einen Eintrag ins Telefonbuch zu bekommen - leider vergeblich. WILLKOMMEN beim "tollen" UM-Service... :D
Viel Glück für Dein Anliegen - vielleicht passiert bei Dir ja das Wunder. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon Moses » 12.02.2009, 00:42

digi101 hat geschrieben:Zur Zeit stehe ich nicht im Verzeichnis, gibt Unitymedia die Daten nicht von sich aus an den Telemedia Verlag weiter ? Kann mich nicht erinnern, irgendwo angekreuzt zu haben, daß kein Eintrag im Telefonbuch stehen soll...


Es ist ja (zum Glück) auch umgekehrt: Die Aufnahme in ein Verzeichnis musst du explizit wünschen (also ankreuzen, dass ein Eintrag gemacht wird).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Obwohl Leitung belegt, hört der Anrufer kein Besetztzeichen?

Beitragvon 2bright4u » 12.02.2009, 01:02

Moses hat geschrieben:Es ist ja (zum Glück) auch umgekehrt: Die Aufnahme in ein Verzeichnis musst du explizit wünschen (also ankreuzen, dass ein Eintrag gemacht wird).
Genau das habe ich bei der Bestellung angegeben, aber es wurde leider nie umgesetzt. Danach habe ich 1,5 Jahre gefordert (wöchentlich angerufen), dass die Nummer eingetragen werden soll!!! Das ist leider NIE passiert...
Ein Spiegelbild des UM-Service...
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Yahoo [Bot] und 32 Gäste