- Anzeige -

Heute update von 6000 auf 20000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 16.02.2009, 09:41

Hallo Josen,

nun, ich surfe fast nie auf irgend welchen suspekten Seiten. Und gesichert bin ich auch noch dadurch, dass ich mit einem eingeschränktem Benutzerkonto unterwegs bin. Damit lässt sich nichts in Systemordner installieren oder ausführen.
Ich will ja nicht zu laut schreien aber ich habe noch nie einen Virus gehabt und ich bin schon seit 1998 im Net.
Trotzdem ist es natürlich richtig auf Sicherheitsrisiken aufmerksam zu machen. :zwinker:

Und weil ich ich so sehr freue mein Speedproblem nun gelöst zu haben hier mal meine aktuellen Werte:
Bild

ich wünsche allen eine schnelle Woche.... :smile: ,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon luluthemonkey » 22.02.2009, 23:59

Ying hat geschrieben:hallo Forum,

so,
Besonders die vorletzte Reihe, wo kann ich "Check bit" ändern, weil da steht "incorrect". Wie wichtig ist das?
--------------------------------------------------------
« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »

IP ToS: 00100011 (35)
Precedence: 001 (priority)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)
DiffServ: CS1 001000 (8) - class 1 (RFC 2474). Similar forwarding behavior to the ToS Precedence field.
-----------------------------------------------------------------------
Ying


Also, ich hole den Thread nochmal hoch damit ich nicht extra einen aufmachen muss.

Check bit: 1 kannst du unter Umständen nicht korrigieren da UM da die Finger drin hat.
Aber es ist wohl nicht bei jedem so. Ich bin erst einmal davon ausgegangen das es nur bei den SB5101E und SB5102E mit SIP Config der Fall ist, aber da du das Problem mit dem SB5120E auch hast scheint es nicht nur auf Telefon plus zurückführbar zu sein.

DefaultTOSValue heißt der Registry Eintrag um den es hier geht. Ich habe diverse Werte probiert und auch an einem nicht TCP optimierten Laptop getestet. Die TOS VALUE lässt sich nicht ändern. Empfehlenswert ist eigentlich 240, aber UM fixiert den auf 35.

Wenn jemand weiß wieso und warum, dann bitte ich um Aufklärung. Ihr könnte ja selber alle mal kurz auf http://www.speedguide.net/analyzer.php gehen und mal bei "IP type of service field (RFC1349)" gucken was dort sthet.


Jetzt gerade als ich den link für euch rausgesucht habe, ist mir auf einmal der Wert 32 statt 35 ins Auge gesprungen.
Ich hab erstmal noch refreshed und es stimmte. Auf einmal sinds 32. Dann kurz Cablemodem Diagnostics angemacht und siehe da: 626 MHz Downstream Frequency. Vorher war ich auf 618 MHz da ich da über 1 db höhren SNR habe.

Also,
626 MHz: DefaultTOSValue: 32 (decimal)
618 MHz: DefaultTOSValue: 35 (decimal)

Mir fällt aber gerade ein und auf das sich die Upstream Frequency auch geändert hat. Ich vermute das dort der Fehler ist. Ich versuche mal bissl zu testen. Die Upstream Frequency per hand zu verändern geht glaube ich nicht. Zumindest nicht so einfach wie bei der Downstream Frequency.

Edit: habe jetzt extra mal wieder auf 618 MHz gewechselt. Leider hat sich die Upstream Frequency dabei auch geändert auf 58 MHz.

Hängt Upstream Frequency und Downstream Frequency geringfügig zusammen?


gruß
lulu
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon luluthemonkey » 23.02.2009, 09:35

Also, nachdem meine Verbindung gestern um kurz vor 1 Uhr morgens weg war und die Receive Lampe blinkte ging ich von Wartungsarbeiten aus.

So, nun bin ich auf 626 MHz Downfrequency und 53 MHz Upstream Frequency.

Speedguide zeigt mir folgendes:

Home » TCP/IP Analyzer



SpeedGuide.net TCP/IP Analyzer


IP Address: 88.152.48.67 (88.152.48.67)
Client OS: Windows Server 2003
Browser: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.2; WOW64; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.04506.30; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 3.0.04506.648; .NET CLR 3.0.4506.2152; .NET CLR 3.5.30729)
Please Read the Analyzer FAQ if the above is not your IP address.

TCP options string = 020405b40103030301010402

MTU = 1500
MTU is fully optimized for broadband.

MSS = 1460
Maximum useful data in each packet = 1460, which equals MSS.

Default TCP Receive Window (RWIN) = 513920
RWIN Scaling (RFC1323) = 3 bits (scale factor: 2^3=8)
Unscaled TCP Receive Window = 64240

RWIN is a multiple of MSS
Other RWIN values that might work well with your current MTU/MSS:
64240 (up to 2 Mbit lines, depending on latency. MSS * 44)
128480 (1-5 Mbit lines, depending on latency. MSS * 44 * 2)
256960 (2-14 Mbit lines, depending on latency. MSS * 44 * 2^2)
513920 (8-30 Mbit lines, depending on latency. MSS * 44 * 2^3) <-- current value
1027840 (25-60 Mbit lines depending on latency. MSS * 44 * 2^4)

bandwidth * delay product (Note this is not a speed test):

Your TCP Window limits you to: 20557 kbps (2570 KBytes/s) @ 200ms
Your TCP Window limits you to: 8223 kbps (1028 KBytes/s) @ 500ms

MTU Discovery (RFC1191) = ON

Time to live left = 41 hops
TTL value is ok.

Timestamps (RFC1323) = OFF
Selective Acknowledgements (RFC2018) = ON

IP type of service field (RFC1349) = 00100011 (35)
Precedence (priority) = 001 (priority)
Delay = 0 (normal delay)
Throughput = 0 (normal throughput)
Reliability = 0 (normal reliability)
Cost = 1 (low cost)
Check bit = 1 (incorrect, 8th checking bit must be zero)

DiffServ (RFC 2474) =


Also liegt es nicht an der Downstream Frequency, sondern an der Upstream Frequency.
58 MHz: IP TOS Value: 35
53 MHz: IP TOS Value: 35
48 MHz: IP TOS Value: 32

Auf die 32 und 37 MHz werde ich wohl nicht mehr kommen.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 23.02.2009, 13:34

Hallo zusammen,

Check bit: 1 kannst du unter Umständen nicht korrigieren da UM da die Finger drin hat.


Also, ich habe gerade noch mal den TCP/IP Analyzer laufen lassen und siehe da, "Check bit: 0 (correct)".
Was ich gemacht habe? Das einzige war, ich habe gestern ein Updatepaket für XP installiert (manuell) in dem auch aktualisierte Netzwerktreiber waren. Ich hatte nämlich schon ewig nicht mehr upgedatet.
Vielleicht lag es doch daran?


« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 02.23.2009 06:22
IP address: 62.143.xx.xxx
Client OS: Windows XP

TCP options string: 020405b40103030401010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 1027840 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 4 bits (2^4=16)
Unscaled RWIN : 64240
Recommended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920, 1027840
BDP limit (200ms): 41114kbps (5139KBytes/s)
BDP limit (500ms): 16445kbps (2056KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 42
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00100000 (32)
Precedence: 001 (priority)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 0 (normal cost)
Check bit: 0 (correct)
DiffServ: CS1 001000 (8) - class 1 (RFC 2474). Similar forwarding behavior to the ToS Precedence field.


Im übrigen habe ich beobachtet das der Speed wirklich tagesabhängig ist. Zur Zeit bin ich sogar nur mit knapp 11000KBit/s unterwegs. Es stört mich deswegen nicht, weil ich trotzdem bei größeren Downloads auf 20000 bis sogar 21000 KBits/s komme.

Gruß,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon luluthemonkey » 23.02.2009, 14:48

Nein, du wirst sehen. Ich wette dein modem ist momentan nur auf einer anderen Upstream Frequenz.
Denn deine geposteten Werte zeigen eine 32er TOS Value!

geh mal auf http://192.168.100.1

Und log dich in das Motorla ein. Benutzername: admin Passwort: Motorola

Unter Signal kansste dann die aktuelle Up- und Downfrequenzen sehen. Schreib doch bitte mal deine Upstreamfrequenz hin.

Geh doch bitte über die nächsten Tage hinweg immer mal auf den Speedguide.net Analyzer und schau was unten steht.
Du wirst sehen, das dort irgendwann wieder Check Bit: 1 steht.

gruß lulu
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 23.02.2009, 15:15

O.K., bei mir sieht es zur Zeit so aus:

Upstream:

Channel ID......................3
Frequency.......................58000000 Hz
Ranging Service ID ............7601
Symbol Rate.....................2.560 Msym/s
Power Level.....................47 dBmV
Upstream Modulation.........[5] 16QAM


Geh doch bitte über die nächsten Tage hinweg immer mal auf den Speedguide.net Analyzer und schau was unten steht. Du wirst sehen, das dort irgendwann wieder Check Bit: 1 steht.


Werde ich machen....und berichten.... :zwinker: .
Helau!
Nebi
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon luluthemonkey » 23.02.2009, 15:27

Danke,
hmm.. da du auf 58 MHz bist und Checkbit 0 (also 32er IPTOS hast, wiederlegt es meine These ein wenig.
Ich nehme an du hast ein SB5120E?

Irgendwo ist da ein Zusammenhang. Mal überlegen..
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 23.02.2009, 15:32

Ich nehme an du hast ein SB5120E?

Jep, da nimmst Du richtig an... :smile: .

ansonsten:
XP mit Service pack2
Router: D-Link DI-524
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 24.02.2009, 11:05

Hallo,

so, jetzt poste ich es auf Wunsch auch mal hier, vielleicht interessiert es ja jemanden.
Gestern bin ich den ganzen Tag mit folgenden Werten gesurft:

upstream:
Frequency 58000000 Hz

Speedguide:
IP ToS: 00100000 (32)
Precedence: 001 (priority)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 0 (normal cost)
Check bit: 0 (correct)

Speed war zwischen 13 und 16 MBit.

Nachdem ich mein Modem gestern resettet habe war Chek bit wieder bei 1, die Modemwerte aber unverändert.
IP ToS: 00000011 (3)
Precedence: 000 (routine)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)


Heute morgen habe ich wieder full speed, aber meine Upload Modemwerte habe sich verändert.

Frequency 53008000 Hz

Dafür ist chek bit wieder korrekt...... :kratz:

IP ToS: 00100000 (32)
Precedence: 001 (priority)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 0 (normal cost)
Check bit: 0 (correct)

Gruß,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon luluthemonkey » 24.02.2009, 12:20

Check bit: 0 0 correct, mag ja sein, aber allein die Tatsache das sich der IP TOS ab und zu verändert und das UM da den Wert vorgibt stört mich.

Habe an einem O2 DSL, Arcor DSL und T-Home Anschluss keinen Zwangs IP TOS Wert festgestellt. Demnächst teste ich an einem Alice Anschluss.
Warum? Weil z.B. O2, Arcor und ALice auch Voip nutzen und UM das dann nicht als Ausrede nehmen soll.

Die meisten werden sicher keinen Unterschied merken, und die meisten wird der IP TOS Wert auch nicht interessieren, aber einige wenige schon, wie z.B. mich.

Könnte dann eigentlich an den UM Routern liegen. Obwohl das bei mir Frequenztechnisch einen Unterschied macht.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 56 Gäste