- Anzeige -

Heute update von 6000 auf 20000

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 10.02.2009, 19:27

hallo Forum,

so, seit heute habe ich mein Update aber ich bin....wie so einige auch...ein wenig entäuscht. Ich komme im Durchschnitt nur auf eine Geschwindigkeit von höchstens 16000, meist sogar weniger. Der Upstream ist noch schlechter.

Ich habe mich kreuz und quer durchs Forum gelesen, alles gemacht was angeraten wurde, trotzdem....nix.
Ach ja, Modem: Motorola SBV5120E, Router: DLink DI-524. Ich hänge direkt am Router, nicht über Wireless. Nur meine Tochter hat den Wireless Anschluss zum Router.
Könntet Ihr mal kurz hier darauf schauen?
Besonders die vorletzte Reihe, wo kann ich "Check bit" ändern, weil da steht "incorrect". Wie wichtig ist das?
--------------------------------------------------------
« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 02.10.2009 12:07
IP address: 62.143.xxx.xxx
Client OS: Windows XP

TCP options string: 020405b40103030401010402
MSS: 1460
MTU: 1500
TCP Window: 1027840 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 4 bits (2^4=16)
Unscaled RWIN : 64240
Recommended RWINs: 64240, 128480, 256960, 513920, 1027840
BDP limit (200ms): 41114kbps (5139KBytes/s)
BDP limit (500ms): 16445kbps (2056KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 43
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00100011 (35)
Precedence: 001 (priority)
Delay: 0 (normal delay)
Throughput: 0 (normal throughput)
Reliability: 0 (normal reliability)
Cost: 1 (low cost)
Check bit: 1 (incorrect)
DiffServ: CS1 001000 (8) - class 1 (RFC 2474). Similar forwarding behavior to the ToS Precedence field.
-----------------------------------------------------------------------
Kann ich sonst noch Einstellungen vornehmen, vielleicht am Router? Mit der 6000er Leitung bin ich immer über 6000 gekommen.
Lieben Dank und wenn möglich nicht ganz so fachchinesisch.... :D . Bin kein Profi.... :zwinker: .
Gruß,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Riplex » 10.02.2009, 22:33

Probier mal den Rechner direkt mit dem Kabelmodem zu verbinden.
Kann sein das der D-Link Router an der WAN Schnittstelle die 20 Mbit garnicht bringt.
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon koax » 10.02.2009, 22:39

Riplex hat geschrieben:Probier mal den Rechner direkt mit dem Kabelmodem zu verbinden.
Kann sein das der D-Link Router an der WAN Schnittstelle die 20 Mbit garnicht bringt.

Aber sicher tut er das.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 10.02.2009, 23:20

Danke Euch für die Antworten aber daran liegt es nicht.

Ich werde noch bekloppt, seit einigen Stunden habe ich noch weniger Speed als vorher, 4000 - 5000. Wenn ich den TCP Optimizer von SpeedGuide anwende habe ich sogar noch weniger, dann komme ich manchmal nur auf knapp über 3000.
Ich habe jetzt alle Einstellungen resettet.
Vielleicht gibt sich das morgen.... :confused: . Bis jetzt habe ich noch immer alles hinbekommen, wäre doch gelacht.... :zwinker: .

Gruß,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Thamsite » 11.02.2009, 17:04

Lass das mit der Einstellerrei, damit machste dir nur noch mehr Ärger.
Es liegt an UM beschere dich lieber schriftlich mit 14 Tage Frist zu Nachbessserung.

Alles andere bringt nichts!!
Viele Grüße
Thamsite
Thamsite
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2009, 01:46

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 15.02.2009, 10:13

Hallo zusammen,

nachdem ich nun tagelang hin und her getestet hatte bin ich endlich dahintergekommen, warum der downloadspeed so wenig ist.
Es ist nicht Unitymedia, auch nicht mein Modem oder mein Router. Es ist schlicht und einfach mein Virenscanner!
Schalte ich den aus habe ich einen downloadspeed von 18000 - 21000 kb. Es ist übrigens der Avast Virenscanner.
So einfach kann es manchmal sein..... :zwinker: .
Die Frage ist....macht er den downloadspeed wirklich langsamer oder verfälscht er nur die Speedtests? Denn eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Programm, zumal es kostenlos ist.
Was meint ihr?

Gruß,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon HariBo » 15.02.2009, 10:25

lade dir Antivir von Avira, kostenlos, der macht keine Probleme.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 15.02.2009, 10:54

Danke für den Tip.
Ich habe mich aber gefragt ob nicht vielleicht reicht, ein oder zwei Komponenten von Avast auszuschalten. Zumal ich die Windows Firewall eingeschaltet habe und zusätzlich mit einem eingeschränkten Benutzerkonto surfe.
Komponenten von Avast sind:
Internet Mail
Netzwerk Schutz
P2P Schutz
Sofortnachrichten
Standardschutz
Webschutz

Bei mir ist alles eingeschaltet. Ich werde mal testen wie sich der Speed bei ausschalten einzelner Komponenten verhält. Braucht man/frau das wirklich alles?
Kennt sich hier vielleicht jemand etwas näher mit Avast aus?

Gruß,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon Ying » 15.02.2009, 11:33

O.K.....jetzt weiß ich welche Komponente ausbremst. Es ist der "Webschutz" bei Avast.
Webschutz ist nur eine zusätzliche Option von dem Virenscanner und nicht unbedingt notwendig.
Meine Speedprobleme sind also gelöst, wie ich schon sagte, manchmal kann es einfach sein.... :zwinker: :zwinker: .

Allen noch einen schönen Sonntag,
Ying
Ying
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2009, 13:26
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk

Re: Heute update von 6000 auf 20000

Beitragvon josen » 15.02.2009, 12:18

Das ist aber eine ziemlich uninformierte Aussage, sei da lieber vorsichtig. Hab zwar nur deren Forum überflogen, aber dieser Webschutz scheint ein eingreifender Proxyserver zu sein. Der schützt dich vor deiner Blödheit beim klicken auf Schadseiten (sollte er zumindest) und analysiert dafür sicher jede aufgerufe Webseite.

Natürlich kostet dich das Bandbreite.


Ob du dich vor Schadsoftware die über den Browser eingeschleust wird schützen willst, oder das optional ist, musst du natürlich selbst wissen.

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 63 Gäste