- Anzeige -

4 Rufnummern VOIP Hardware

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon n1emmi » 05.02.2009, 15:45

Hallo,

ich möchge vielleicht zu uintymedia wecheln, allerdings habe ich jetzt 4 Rufnummern. Im moment bin ich bei Versatel und eigendlich zufrieden.

Ich würde nun fristgerecht kündigen und bei 2play bestellen, allerdings steht überall nur was von 3 Rufnummern. Wie ist es am kostengünstigsten 4 Rufnummern über den unitymedia Anschluß zu betreiben.

Ach ja vielleicht kennt sich jemand mit voip Hardware aus, wir haben eine alte ISDN Anlage, die würde ich gerne an die VOIP Kiste anschließen.
Die ISDN Anlage macht nix weiter als MSN -> Interne ID (1-4) (allerding habe ich analoge und ISDN Telefone an der Eumex)

Vielen Dank für die Hilfe.
MfG
Peter
n1emmi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2009, 15:34

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon 2bright4u » 05.02.2009, 18:08

Bei UM gibt es nur 3 Rufnummern. Du müsstest die 4. zu einem externen SIP-Anbieter (sigate oder dusnet) portieren.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon n1emmi » 05.02.2009, 18:39

und was ist telefon plus ?

ich denke ich brauche auch eigene hardware um meine eumex anzuschließen, also nen router mit s0 bus, oder ?
n1emmi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2009, 15:34

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon John Doe » 05.02.2009, 18:49

Bei Tel.-Plus gibt es eine FritzBox 7170 von UM dazu.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon 2bright4u » 05.02.2009, 18:54

Wie wäre es, wenn Du Dich auf der UM Seite umschautest? Dort gibt es Infos in Hülle und Fülle. Das muss man hier nicht alles wiederholen. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon n1emmi » 06.02.2009, 00:04

ich bin jetzt so weit, daß ich bei telefonplus(+5Euro/Monat) 2 leitungen und 3 rufnummern und die 7170 bekomme,
dann brauche ich noch eine 4. rufnummer von einem unabhängigen anbieter, wodurch wieder kosten entstehen.

Aber somit hätte ich meine Problematik erschlagen.

Ohne TelefonPlus und mit 3 externen Voip Nummern geht natürlich auch, oder habe ich was übersehen.

Gruß
Peter
n1emmi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2009, 15:34

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon Mike » 06.02.2009, 01:19

Bei Sipgate bekommst du eine Nummer aus deinem Ortsnetz umsonst.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon John Doe » 06.02.2009, 04:29

Mike hat geschrieben:Bei Sipgate bekommst du eine Nummer aus deinem Ortsnetz umsonst.

Bei Carpo auch.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon n1emmi » 06.02.2009, 09:30

Noch eine kleine Frage, wenn ich ohne TELEFON PLUS meinen Anschluss mache (2 analoge Buchsne am Modem), ist es dann möglich die meine Anruferkennung permanent zu unterdrücken ( Einstellung im Modem ).
Und kann ich gleichzeitig Telefonieren und Faxen ?
Wenn ja bei welchem Modem ist das möglich, damit die Jungs mir das Richtige schicken.

vielen Dank für eure Hilfe, ich glaub ich hab soweit alles bedacht.
n1emmi
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2009, 15:34

Re: 4 Rufnummern VOIP Hardware

Beitragvon 2bright4u » 06.02.2009, 13:25

TelefonPLUS wird mit der FRITZBOX realisiert - per VoIP. Das ist hier nun etwa 1000x beschrieben.

Das ständige Unterdrücken der Nummer ist AUSSCHLIEßLICH von UM zu schalten (Hotline anrufen). Auch das ist etwa 1000x hier geschrieben... :gsicht:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 81 Gäste