- Anzeige -

Regeln Mail / Spam o. Ende

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon HouseBeatz » 02.02.2009, 20:30

Hallo Zusammen.

Ich erhalte seit letzter Woche unendlich viele Spam Mails "Neue Jobvakanze" "Brauchen Sie einen Job" usw... mehr als 100x am Tag.
Kann mir hier irgendjemand erklären wie ich eine ordentliche Regel im Webmail erstelle, so dass der Mist direkt gelöscht wird?
Ich rufe meine Mails auch per iPhone ab und da ist keine Möglichkeit eine Regel zu erstellen.. und die Option ist ja im Webmail gegeben nur leider nicht sehr hilfreich wie ich finde...

Danke für die Hilfe
HouseBeatz
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2009, 20:27

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon BoRoN » 03.02.2009, 02:50

Gegen SPAM kannst du mit den Webmail-Regeln nicht wirklich was zuverlässiges kreieren, es sei denn die Mails sehen immer gleich aus (kommen vom selben Absender oder haben immer den gleichen Betreff).
Hier sollte ein SPAM-Filter im Mail-Client aktiviert werden.
Das iPhone nutzt doch bestimmt Apple-Mail, oder ?
Aktiviere da die SPAM-Filter Option.

Gruß
BoRoN
BoRoN
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 15.01.2009, 19:07

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon HouseBeatz » 03.02.2009, 09:23

Das will ich ja eben nicht - die Mails sollen, bevor sie über den Client abgerufen werden, gelöscht werden. Da iPhone nutzt zwar Mail aber hat keine Einstellungen für Spam. Schade, dass Unitymedia nicht zumindest einen Web.de oder GMX Standard anbietet.
HouseBeatz
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2009, 20:27

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon 2bright4u » 03.02.2009, 11:56

warum "holst" Du Dir dann keine EMail-Adresse von GMX? Ich habe die UM-Adresse noch nie genutzt.
Es ist eh besser, eine providerunabhängige EMailadresse zu haben.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon DannyF95Fotos » 03.02.2009, 21:04

Ich lasse meine Mails über google mail laufen, da besteht die Möglichkeit auch per Pop3 erst mal die mails abrufen zu lassen. Antworten tue ich dann wieder über den normalen Weg, nur das Abrufen nicht. Die Mails rufe ich zwar wiederrum auch über Gmail per pop3 ab, aber Gmail hatn sehr guten Spamfilter. Diese Jobkacke da landet alles im Spamfilter bei Google :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon conscience » 03.02.2009, 22:41

[quote="HouseBeatz"]
Hallo Zusammen.
Ich erhalte seit letzter Woche unendlich viele Spam Mails "Neue Jobvakanze" "Brauchen Sie einen Job" usw... mehr als 100x am Tag.
[/quote]

Hallo,

wenn Du über hunderte dieser Mails an einem Tag bekommst, dann stelle ich mir die Frage, wie es dazu kommen konnte?
Besuche von Seiten, die aus der Perspektive der Internet-Sicherheit als kritische zu betrachten sind?

Und da über die näheren Umstände, wie es das zu kommen konnte, hier nichts näheres berichtet worden ist, kann man nur sehr schwer Empfehlungen aussprechen. Vielleicht ist ratsam auf dem Rechner spybot search&destroy darüber laufen zu lassen. Nicht das sich da irgendwas auf der Platte eingeschlichen und eine Tür geöffnet hat. :kafffee:

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon swehrstedt » 05.02.2009, 17:01

Ich bekomme auch genau diese Mails, dass hat mit unvorsichtiger Internetnutzung nichts zu tun. Für das iPhone respektive Mac OS X gibt es kein spybot.
Es ist definitiv ein unitymedia Problem, weil über meine anderen Mail Accounts wie z.B. t-online bekomme ich diese spammails nicht.
Auch bei t-online ist der Filter inzwischen sehr effektiv. Wäre toll, wenn bei unitymedia auch mal solche Filter installiert werden....
swehrstedt
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 24.08.2007, 17:32
Wohnort: 53340 Meckenheim

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon DannyF95Fotos » 05.02.2009, 21:03

Es ist kein UM Problem, ich habe keinen UM Mailaccount und erhalte diesen Jobspam auch, zumindest in meinen Spamfilter, allerdings nicht in solchen Massen.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon piotr » 05.02.2009, 22:46

swehrstedt hat geschrieben:Es ist definitiv ein unitymedia Problem...

Sorry, aber das ist Bloedsinn.

Ein deutscher Provider darf nicht von sich aus Emails filtern, auch keinen Spam.
Er muss Dir jederzeit Zugriff auf Deine erhaltenen Emails gestatten, und damit sind auch unerwuenschte Emails gemeint.

Sowas nennt man sonst Datenunterdrueckung ist -genauso wie die Vorenthaltung an Dich gerichteter Briefe- strafbar.

Es ist aber nicht definiert in welcher Form der Zugriff moeglich sein muss.
Das kann vom (manuell durch den Kunden aktivierbaren) Verschieben in den Papierkorb, ueber das Bereitstellen separater Zugaenge fuer das Antispam-Tool bis hin zum generellen Verzicht von Antispam-Massnahmen gehen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Regeln Mail / Spam o. Ende

Beitragvon 2bright4u » 06.02.2009, 13:29

Es geht nicht darum, diese Emails zu unterdrücken, sondern innerhalb des Postfachs des Kunden schon beim Provider selbst in einen SPAM-Ordner sortieren lassen zu können.
Das machen alle Free-Mailer mittlerweile.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste