- Anzeige -

Ungewöhnlich starker Einfluss von Upload auf Download?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ungewöhnlich starker Einfluss von Upload auf Download?

Beitragvon silentguy » 29.01.2009, 11:51

Hi!
ich wollte mal fragen, ob das eigentlich normal ist, dass der Einfluss von Upload auf den Download so viel extremer ist als bei DSL. Und ja, ich habe schon mehrere Artikel zu Traffic Shaping gelesen etc, und ich benutzte ein schon mehrmals neu eingemessenes cFos :-)
Also ich habe die 20.000 Leitung von Unitymedia und wenn ich keine Uploads anhabe, kann ich die auch einigermassen ausnutzen, aber wenn ich z.B. 60kb/s Upload erzeuge, sinkt meine downloadgeschwindigkeit von >2 auf ~1... Und meine Verbindungsüberwachung meint, dass ich mit overhead insgesamt etwa 80kb/s Traffic entstehen...
Ist das normal, dass die Geschwindigkeit so empfindlich reagiert, oder gibt's da irgendwas, an dem ich oder Unitymedia schrauben könnte?
Benutzeravatar
silentguy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2008, 14:45
Wohnort: Dortmund

Re: Ungewöhnlich starker Einfluss von Upload auf Download?

Beitragvon DannyF95Fotos » 29.01.2009, 14:06

Also eigentlich ist es nicht normal, ich kann Down- und Upload gleichzeitig voll ausreizen, natürlich nur wenn eh gerade die volle Bandbreite zur Verfügung steht, Tagsüber ist das nicht immer der Fall.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 40 Gäste