- Anzeige -

Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon fox » 03.02.2009, 23:47

Hallo franky98,

wie BoRoN sich äußert, ist nicht in Ordnung!

Ich habe ähnliche Probleme. Statt der gebuchten 20.000er Leitung entspricht meine im Downloadbereich der einer 6.000er. Die hatte ich vor meinem Tarifwechsel auch. Ich höre auch nur, dass es an meinem PC liegt usw. Bla, bla, bla. Die 900er Hotline rufe ich bestimmt nicht mehr an. Die reden auch nur! Ohne Erfolg. Meine Mindestlaufzeit läuft bald aus. Dann nichts wie weg von UM.

Gruß Fox
fox
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.09.2008, 00:00

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Berny » 04.02.2009, 01:39

Wenn ich hier so lese, bekomme ich richtig Angst im April einen Vertrag abzuschließen.
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon 2bright4u » 04.02.2009, 08:41

Je nachdem, wo Du wohnst, kann das auch nach hinten losgehen...
Trage Deine PLZ ins Profil und andere können u.U. sagen, wie es in der Gegend aussieht...

Solltet Du einen gut funktionierenden 16 Mbit Anschluss haben, so würde ich wegen der Preisersparnis nicht zu UM wechseln.
Das ist aber nur meine persönliche Ansicht!
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Jaydee » 04.02.2009, 12:32

Jaja,

die liebe UM Bandbreite. Ich bin auch geplagt. Hatte eine 16.000 mit altem Vertrag und wurde kürzlich auf 20.000 umgestellt. Seit dem geht gar nichts mehr richtig. Maximal 13.000 sind möglich in meiner Umgebung. UM scheint mehr Leute aufzuschalten als sie verkraften können.

Ich werde noch jetzt mit den Tips hier meinen Rechner optimieren und wenn es sich nicht bessert, werde ich die Hotline jeden Tag penetrieren. Mit meiner 16.000 hatte ich vorher immer stabile 17.500 durchschnittlich
Jaydee
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 17.12.2008, 13:35
Wohnort: Liederbach am Taunus

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Berny » 04.02.2009, 15:46

2bright4u hat geschrieben:Je nachdem, wo Du wohnst, kann das auch nach hinten losgehen...
Trage Deine PLZ ins Profil und andere können u.U. sagen, wie es in der Gegend aussieht...

Solltet Du einen gut funktionierenden 16 Mbit Anschluss haben, so würde ich wegen der Preisersparnis nicht zu UM wechseln.
Das ist aber nur meine persönliche Ansicht!


@2bright4u

Ich weiß nicht ob du mich meinst, aber wenn ich bei der Telekom die 16000er bzw 6000er würde ich sofort bleiben.
Habe jetzt bei der Telekomeine 2000er Leitung bzw. mit Rückfalloption auf 1500er.
Bin seit 11 Jahren zufriedener Telekom Kunde, aber wenn meine Kinder auf NBA.com oder youtube rum surfen ist der Seitenaufbau sehr behäbig.
Wegen dem Geld würde ich auf keinen Fall wechseln.
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon 2bright4u » 04.02.2009, 16:51

Jupp, genau so meinte ich es.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Red-Bull » 04.02.2009, 17:04

Berny hat geschrieben:
Ich weiß nicht ob du mich meinst, aber wenn ich bei der Telekom die 16000er bzw 6000er würde ich sofort bleiben.
Habe jetzt bei der Telekomeine 2000er Leitung bzw. mit Rückfalloption auf 1500er.
Bin seit 11 Jahren zufriedener Telekom Kunde, aber wenn meine Kinder auf NBA.com oder youtube rum surfen ist der Seitenaufbau sehr behäbig.
Wegen dem Geld würde ich auf keinen Fall wechseln.


Da wirst Geschwindigkeitszuwachs gut merken ;)
Hatte hier auch immer von T-Schrott gesagt bekommen "max. 1500" jojo.. Versatel dann mal 6mbit profil geschaltet > 4mbit Sync stabil ;)
Aber was ist schon 4mbit gegenüber.. naja sagen wir mal z.zT 10mbit..
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Berny » 04.02.2009, 17:24

Red-Bull hat geschrieben:
Da wirst Geschwindigkeitszuwachs gut merken ;)
Hatte hier auch immer von T-Schrott gesagt bekommen "max. 1500" jojo.. Versatel dann mal 6mbit profil geschaltet > 4mbit Sync stabil ;)
Aber was ist schon 4mbit gegenüber.. naja sagen wir mal z.zT 10mbit..


Das Gemecker hier macht einen ziemlich unsicher, wenn ich nur 10 MB bekommen würde wehre ein glücklicher Surfer.
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Red-Bull » 04.02.2009, 17:41

Also ich kenn diese "Phase" in der sich UM ja befindet - also extremer Neukunden zuwachs - noch von Versatel ende 2002 anfang 2003.. und da muss ich sagen da war es viiiel schlimmer... Oft kompletter Ausfall etc. Gut damit war dann eben nicht Telefon betroffen aber man muss schon sagen das es dafür bei UM wenigstens nich so viele Ausfälle gibt. Ok wenn durch Witterung o.ä. nen Kabel kaputt geht.. shit happens..
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon 2bright4u » 04.02.2009, 17:50

Nun ja, was das Internet angeht würde ich Dir da zustimmen.
Die Telefonie ist jedoch der reine Horror. Die hat UM wohl nicht ganz im Griff.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste