- Anzeige -

Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Mr-Fly » 01.02.2009, 10:42

Danke für den Hinweis.
Hab mir die Config gerade mal angeschaut.
Kann man so machen, aber die Liste könnte lang sein mit den Testservern, weil es manchmal ja auch nur IP-Adressen sind.
Aber den Webguard kann man ja auch separat mal für nen Test ausschalten, dann klappts auch mit dem Nachbarn *fg*

Gruß und Thx Thorsten
Mr-Fly
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 10.01.2009, 20:26
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Sparks » 01.02.2009, 11:37

Mr-Fly hat geschrieben:Kann man so machen, aber die Liste könnte lang sein mit den Testservern, weil es manchmal ja auch nur IP-Adressen sind.


Das macht nichts. Du kannst auch IP-Adressen nach diesem Schema dort eintragen.

Bild

Wichtig ist nur, dass, wenn einige Speedtest-Seiten auch Unterseiten haben, diese dann auch eingetragen werden.
Benutzeravatar
Sparks
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 11.12.2008, 12:06
Wohnort: Köln

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon avenue » 01.02.2009, 13:33

:wut:
Die Geschwindigkeit bei Unitymedia ist so katastrophal, daß du noch nicht mal ein Video ohne "ruckeln" abspielen kannst !
Die Internetseiten öffnen sich mit einer Geschwindigkeit von 56k Modem Zeiten...
:zerstör: :zerstör: :zerstör:
___________________________
http://www.mefeedia.com/watch/32470324______________________________________________
avenue
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 12.11.2008, 11:24
Wohnort: Essen

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Sparks » 01.02.2009, 13:54

Das kann ich hier nicht bestätigen. Hier läuft alles so wie es laufen soll.
Benutzeravatar
Sparks
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 11.12.2008, 12:06
Wohnort: Köln

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon heinblöd » 01.02.2009, 14:45

Hier läufft auch alles bestens
Die Nacht ist wie der Tag immer was Los

Motorola Model SB5101E, FB 7270, Auerswald Compact 2204
Bild
Benutzeravatar
heinblöd
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.12.2008, 17:45
Wohnort: Essen

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Mr-Fly » 01.02.2009, 14:48

Hier läuft auch alles bestens, bis auf den Traffic zu T-Online, aber das Problem scheinen sie für mich jetzt erstmal behoben zu haben.
Ping Zeiten sind bis jetzt zu T-DSL / V-DSL Anschlüssen bei 30 ms. Route geht für mich aus Hessen heraus nicht mehr über cogent.

Edit: habe auch mal eben Werte abgeholt auf Speed.io, Webguard von Avira ausgeschaltet, aber über WLAN ;-)
Download: 19089 Upload 1017 Ping 21 ms
Zuletzt geändert von Mr-Fly am 01.02.2009, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Mr-Fly
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 10.01.2009, 20:26
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Grothesk » 01.02.2009, 14:49

Alles prima in Köln-Süd (hier eine WLAN-Verbindung):

Code: Alles auswählen
Results from http://www.speed.io
(Copied on 2009-02-01 13:49:03)
Download: 17832 Kbit/s
Upload : 1109 kbit/s
Connects : 2837 conn/min
Ping: 21 ms
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon Sparks » 01.02.2009, 15:15

Witziger Weise, wenn man über speedtest.net einen Server in London nimmt, ist der Download deutlich schneller, als ein Server in Deutschland.

Bild Bild

Man kann nicht immer an UM alles festmachen wollen. Die Auslastungen der Speedtest-Server spielen ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle. Hinzu kommt auch, dass der Download ja eben nicht nur über eine Strecke, sondern Päckchenweise über viele Strecken geht.
Benutzeravatar
Sparks
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 11.12.2008, 12:06
Wohnort: Köln

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon BoRoN » 01.02.2009, 15:39

2bright4u hat geschrieben:
BoRoN hat geschrieben:Melde dich bei UM auf der Hotline, lass für deine Geschwindigkeitsprobleme eine Störmeldung aufnehmen, und wenn du den Rückruf erhältst frag einfach nach ob für deinen Bereich die Bandbreitenerweiterung schon geplant ist und wenn ja für wann.
Falls nicht, wird eh direkt eine aufgenommen.
Diese Antwort ist so weit von der Realität entfernt... :winken:
Wenn man dort anruft und sagt, dass man einen Engpass befürchtet, wird kurz aufs Modem geschaut und dann gesagt, dass alles ok sei. Danach wird man an die 0900er Hotline verwiesen, weil es ja nur an den Einstellungen des PC liegen könne...
DAS ist die Realität!
@BoRoN: Dein Tonfall passt nicht in dies Forum! :sauer:

Wenn du nicht mal in der Lage bist zu lesen, antworte doch bitte einfach nicht. :zerstör:

Auf der 0900er Hotline (auf der ich auch schon desöfteren gelandet bin) werden deine Rechnereinstellungen geprüft, um auszuschliessen dass du die Geschwindigkeitsprobleme selber verursachst (WLAN etc.). Wenn die deinen Rechner dort geprüft und nix auffälliges gefunden haben, bekommst du das Geld für den Anruf gutgeschrieben und dann wird eine Störmeldung aufgenommen.
Wie ich oben bereits geschrieben habe, sollst du dann WENN DICH DER TECHNIKER ZURÜCKRUFT, nach der Bandbreitenerweiterung fragen.
An der Hotline selber kann dir sowas meist nicht beantwortet werden.
Aber schreib du lieber weiter Kündigungen und Briefchen an irgendwelche Computerzeitschriften wenn du nix besseres zu tun hast.
Ich und tausende andere haben mit UM keinerlei Probleme. Du solltest nicht immer von dir auf andere schliessen.
Das ist in jedem Laden so wo mehrere hunderttausende Leute Kunde sind, da gibt's immer mal den ein oder anderen Anschluss der nicht 100% funktioniert.
Die Schuld muss aber nicht immer beim Anbieter liegen.

Den Spruch mit dem Tonfall solltest du dir übrigens selber mal zu herzen nehmen.
Produktivität wär mal sinnvoll.

Gruß
BoRoN
BoRoN
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 15.01.2009, 19:07

Re: Mal wieder Geschwindigkeitsprobleme.... ;-(

Beitragvon 2bright4u » 01.02.2009, 15:45

Schon mal in den Bonner Störungsthread geschaut? :D Es gibt NIE Probleme mit UM - ich weiß... :D
Außerdem solltest Du nicht alle kritischen Stimmen in einen Topf werfen. Ich habe nie an eine Zeitschrift geschrieben, wie Du es mir vor wirfst... :super:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 25 Gäste