- Anzeige -

Umstieg T-Com zu UM 3play

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon HappyDee45 » 23.01.2009, 17:45

Hallo liebe Community,

ich habe mich jetzt ausgiebig auf der Seite von UM über das 3play Paket informiert und mich dafür entschieden.

Zur Zeit bin ich noch Kunde bei der T-Com und beziehe dort ein Call & Surf Paket für knapp 50€ pro Monat. Der Vertrag läuft noch bis 08/2009.
Aufgrund des wesentlich günstigeren Preis des 3play Angebots, werde ich diesen Sommer zu UM wechseln.

Jetzt habe ich aber noch ein paar Fragen, vor allen Dingen zu dem klein gedruckten :zwinker:

1. Ich beziehe schon seit 1 Jahr das digitale Kabel plus Paket (inkls. Premiere) von UM. Der Vertrag läuft ja noch einige Monate. Wie ist das wenn ich jetzt das 3play Paket beziehen will? Wird der Kabel-Vertrag dann einfach gekündigt bzw. übernommen? Oder gibt es da Probleme?

2. Wenn ich das richtige verstanden habe und noch 3 Monate oder länger einen Vertrag bei einem anderen Provider habe, bekomme ich die ersten 6 Monate kostenlos und der Vertrag verlängert sich auf 18 Monate. Ist das richtig so?

3. Den ganzen Papierkram (Kündigung etc.) übernimmt für mich UM? Muss ich da überhaupt nichts mehr unternehmen, wenn ich hier alle Angaben tätige?
http://www.unitymedia.de/internet/wechsler/index.html Die Umschaltung wird dann aber erst im August aktiv richtig?

Muss ich noch etwas beachten? Wenn nein, würde ich schon heute das Wechselangebot ausfüllen :pcfreak:

Gruß
Benutzeravatar
HappyDee45
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.04.2008, 22:29
Wohnort: Seeheim-Jugenheim (Hessen)

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon foxmulder1970 » 23.01.2009, 19:40

zu 1.

Wenn Du 3 Play buchst, bekommst du einen weiteren Receiver + Smartkarte... War bei mir auch so. Das Ding verrottet bei mir im Keller :-)


zu 2.

Richtig

zu 3.

Richtig, aber mach es lieber telefonisch, das geht wird schneller bearbeitet
Wenn Du deine Rufnummern mitnehmen möchtest, bekommst du bis zur Umschaltung Übergangsrufnummern
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon HappyDee45 » 23.01.2009, 20:26

Häh? Wenn ich das 3play buche bekomme ich noch einen Receiver und SC? Muss aber nur einen Anschluß bezahlen?
Dass kann ich mir irgendwie nicht so vorstellen :confused: Oder wird dann mein bestehender Digital-TV Vertrag automatisch trotz Mindestvertragslaufzeit gekündigt? Eigentlich könnte UM einfach meinen aktuellen Vertrag stonieren und ich behalte meinen Receiver und die SC. Ist doch der einfachste weg?! Wenn da möglich wäre, wie sieht es mit Permiere aus - kann man ja aktuelle nicht mehr direkt über UM beziehen?!

Naja, ich habe ja noch bis August Zeit :D Da kann ich das auch online machen und abwarten :zwinker:

Wofür die Übergangsnummern? Ich dachte, wenn ich das jetzt beantrage wird mein T-Com Vertrag zum 11.08.09 gekündigt und mein Vertrag bei UM wird zum 11.08.2009 aktiv. Oder wie lange dauert diese Umschaltung? Und was beinhaltet die Umschaltung alles?
Benutzeravatar
HappyDee45
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.04.2008, 22:29
Wohnort: Seeheim-Jugenheim (Hessen)

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon foxmulder1970 » 23.01.2009, 21:14

Du bekommst definitiv einen 2. Receiver + Karte. Sei doch froh.


2Play und 3Play kosten ja auch das gleiche.

Da Du eh keine Einsparmöglichkeiten hast, ist es letztendlich doch egal. So kannst Du auch in einem 2 Zimmer auf digital umstellen ohne Zusatzkosten.
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon HappyDee45 » 23.01.2009, 21:26

Und was passiert mit meinem bestehendem Vertag mit UM? Da bezahle ich ja monatlich auch schon 21€ (inkls. Premiere).
Klar wäre ein 2. Receiver plus SC klasse, aber nur, wenn ich nichts drauf legen müßte...
Mein Gedanke war eigentlich, dass ich mir das 3play Paket bestelle und somit alles unter einem Hut habe (Premiere jetzt mal ausgenommen).
Wenn ich das jetzt aber richitg verstanden habe, bekomme ich noch einen 2. digitalen "Anschluß", welcher sozusagen auch nochmal kostet.

Also 25€ 3play und 21€ (digitales Kabel plus & Premiere) macht 46€ im Monat. Eigentlich wollte ich 25€ für 3play + TV Plus & Premiere :cool:

Oder habe ich es immer noch nicht kapiert :mussweg:
Benutzeravatar
HappyDee45
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.04.2008, 22:29
Wohnort: Seeheim-Jugenheim (Hessen)

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon Grothesk » 23.01.2009, 21:33

Dann hast du das Kleingedruckte nicht gelesen.
Für 3Play ist ein Kabelanschluß (16,90€ für digital, 17,90€ für analog oder über die Mietnebenkosten) Pflicht. Darauf setzen dann die 25€ für 3Play auf.
Der zweite Vertrag für Digital-TV kostet dich in dem 3Play-Paket allerdings nichts zusätzlich.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon HappyDee45 » 23.01.2009, 21:53

Ok, jetzt habe ich fast alles verstanden :glück: :winken:
Die 17,90€ beinhalten schon das TV BASIC Paket richtig :confused:

Bei mir wurde es dann wie folgt aussehen:

1. 17,90€ für den digitalen Anschluß (beinhaltet TV BASIC, Receiver und Smart Card -> welchen ich ja schon habe)
2. 25,00€ für 3play Paket (beinhaltet TV BASIC, Receiver und Smart Card -> welche ich dann nochmal bekomme)
3. 7,90€ für TV Plus (auf einer Smart Card freigeschaltet)
4. x,xx€ für Premiere (auf einer Smart Card freigeschaltet) ... weiß gerade den Betrag nicht :zwinker:

Macht unterm strich etwas über 50€ und beinhaltet...

1. Telefonanschluß + Flatrate ins dt. Festnetz
2. DSL Anschluß 20MB + Flatrate
3. TV Basic (Receiver und Smart Card)
4. TV Basic (einmal Receiver und SC habe ich ja schon :D )
4. TV Plus
5. Premiere

Also sollte ich beim Bestellen des 3play Pajet auch nicht das TV Plus Paket wählen, weil mein "alter Vetrag" (über TV Plus und Premiere) weiter laufen, wird, richtig?

Habe ich es jetzt :naughty:
Benutzeravatar
HappyDee45
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.04.2008, 22:29
Wohnort: Seeheim-Jugenheim (Hessen)

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon Grothesk » 23.01.2009, 23:33

Ja, jetzt hat es 'eingeschlagen'.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Umstieg T-Com zu UM 3play

Beitragvon HappyDee45 » 26.01.2009, 07:04

Danke, habe jetzt schon das Wechsler-Formular ausgefüllt ...
Benutzeravatar
HappyDee45
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.04.2008, 22:29
Wohnort: Seeheim-Jugenheim (Hessen)


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 77 Gäste