- Anzeige -

Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon walitza » 14.01.2009, 16:19

Servus,
jetzt bin ich auch einer der Hilflosen und wäre für jeden Tipp dankbar. Seit Tagen grübel ich, wie ich das hinbekommen könnte ... :wand:
Wir haben ein Motorola-Highspeedmodem (alle LED`s leuchten korrekt) sowie eine FB W-Lan 3131 als Hardware angeschlossen.Notebook 1(WinXP)(NB1) geht seit geraumer Zeit mit einem AVM-Stick&surf problemlos ins Web und bezieht dabei eine IP mit dem Beginn 88.153.140.xxx
Letzte KW wurde ein 2tes NB (Vista) (NB2) angeschafft. In NB2 ist der W-Lan-Adapter aktiviert,und die W-Lan Verbindung zur FB steht ebenfalls. Dabei bezieht NB2 (automatisch) eine IP mit dem Beginn 192.168.xxx.xx
Wie gesagt, die Verbindung NB2 -> FB-W-lan steht, ABER wir kommen mit NB2 NICHT ins Internet. Ich habe es mit dem IE und Firefox getestet. Nichts geht,kein Internet.

edit : Stecken wir den AVM-Stick&surf aus NB1(IP 88.153.140.xxx) in NB2, kommen wir ins web. Sonst nicht ...
edit 2 : Selbst mit einem Lan-Kabel kommen wir mit NB2 nicht ins web.

Help !
walitza
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009, 16:07

Re: Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon mfatgt » 14.01.2009, 17:13

du musst dein FB W-Lan 3131 als router einstellen und nicht als bridge oder access point, sodass du auf beiden laptops eine ip aus dem privaten adressbereich erhältst. dh IP 88.153.140.xxx bekommt die fritzbox zugewiesen und er NATtet dann zu den laptops.
mfatgt
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.01.2009, 15:17

Re: Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon koax » 14.01.2009, 17:25

mfatgt hat geschrieben:du musst dein FB W-Lan 3131 als router einstellen und nicht als bridge oder access point, sodass du auf beiden laptops eine ip aus dem privaten adressbereich erhältst. dh IP 88.153.140.xxx bekommt die fritzbox zugewiesen und er NATtet dann zu den laptops.

Ich bezweifele, dass das bei dieser Box geht, aber vielleicht weiß es ja jemand besser.
Die Box hat ein eingebautes DSL-Modem, das wahrscheinlich nicht abschaltbar ist. Außerdem hat sie nur einen LAN-Anschluss, der jetzt wahrscheinlich mit dem Kabelmodem verbunden ist. Dieser Anschluss routet ja nicht, da fürs WAN ja der nicht benötigte DSL-Anschluss zuständig ist.
Im Moment bekommt ein PC die öffentliche IP durchgereicht (Bridge) und der andere PC bekommt eine IP aus dem lokalen Bereich per DHCP.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon walitza » 15.01.2009, 22:21

So, danke für Eure Antworten ! Wir haben jetzt die FritzBox durch einen Netgear-Router ersetzt und NB 2 ist problemlos im Web. Leider hängt jetzt NB 1 beim beziehen der Netzwerkadresse fest. Das Drahtlosnetzwerk wurde gefunden, "man" will sich dort "einloggen" und dann hängst es beim beziehen der Netzwerkadresse. Hat jemand von Euch einen Tipp ? :confused:
walitza
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009, 16:07

Re: Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon koax » 15.01.2009, 23:39

walitza hat geschrieben:SLeider hängt jetzt NB 1 beim beziehen der Netzwerkadresse fest. Das Drahtlosnetzwerk wurde gefunden, "man" will sich dort "einloggen" und dann hängst es beim beziehen der Netzwerkadresse. Hat jemand von Euch einen Tipp ? :confused:

Das passiert schon mal bei WLAN-Komponenten, dass sie nciht miteinander können, auch wenn alles richtig eingestellt ist.
Überprüfe noch mal die Einstellungen und wenn es partout nicht klappen will und das Notebook nicht dauernd für andere Netzwerke gebraucht wird, gib ihm halt eine feste IP.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon walitza » 16.01.2009, 14:39

@koax :

Das mit der festen IP schwirrte mir auch durch den Kopf,das würde also gehen ? NB 1 wird nur für dieses eine Netzwerk gebraucht, also werde ich das ausprobieren. Melde mich wieder. Danke ...
walitza
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009, 16:07

Re: Kein Internet über W-Lan / FritzBox 3131 / Hilfe !

Beitragvon koax » 16.01.2009, 15:14

walitza hat geschrieben:as mit der festen IP schwirrte mir auch durch den Kopf,das würde also gehen ?

Wenn es wirklich ein DHCP-Problem ist, ja.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 55 Gäste