- Anzeige -

Bandbreite / 2 = Blöd

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Bandbreite / 2 = Blöd

Beitragvon wydmond » 15.01.2009, 12:22

Voldemort hat geschrieben:Das Problem ist das Upstream Power Signal: Power: 37.0 dBmV --> eindeutig zu niedrig. Bei 40 (was an sich auch schon zu niedrig wäre, aber bei vielen Usern noch akzeptabel läuft) hätte ich noch nix gesagt, aber 37 ist sehr sehr grenzwertig. Und da dürfte auch schon der Hund begraben sein in Deinem Fall. Hotline belästigen, Störung melden, auf TK bestehen! Muss neu eingepegelt werden.


Mein Upstream Power-Level ist 44.8 dBmV, trotzdem erhalte ich in Münster (Wilhelmstraße) nur 12-15% von 20000 kbit/s.
wydmond
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.01.2009, 10:58

Re: Bandbreite / 2 = Blöd

Beitragvon Voldemort » 15.01.2009, 12:26

wydmond hat geschrieben:Mein Upstream Power-Level ist 44.8 dBmV, trotzdem erhalte ich in Münster (Wilhelmstraße) nur 12-15% von 20000 kbit/s.



Dann solltest Du eine Störung melden.
Und Du solltest mal das aktuelle Java installieren. Dann klappts auch mit dem Speedtest bei UM. :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Bandbreite / 2 = Blöd

Beitragvon leachim » 15.01.2009, 16:51

Sorry, meine Ortsangaben sind 65462 Ginsheim-Gustavsburg in Hessen.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Bandbreite / 2 * 2 = SUPERRR

Beitragvon jomahani » 16.01.2009, 21:32

ihr seid der hammer! vielen Dank für all eure hilfestellungen! :glück:
ich habe jetzt die lösung. mein system war nicht optimal eingestellt. Ich habe bei http://www.speedguide.net/analyzer.php gesehen, dass meine Latenzzeiten wie folgt aussahen:

BDP limit (200ms): 701kbps (88KBytes/s)
BDP limit (500ms): 280kbps (35KBytes/s)

Habe in einem anderen Beitrag gesehen, dass man in der Registry die Werte für TCP ändern kann/soll. In diesem Beitrag wird das ganz gut erklärt: :kafffee: :pcfreak:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=5541&start=10#p47210

Auch der "TCP-Optimizer", der in dem Beitrag erwähnt wird ist empfehlenswert. :super:

Nach dem Ändern habe ich folgende Latenzzeiten:

BDP limit (200ms): 2570kbps (321KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1028kbps (128KBytes/s)

Und ein Speedtest: :naughty:
Bild
(Hierbei allerdings Firewall an, AntiVir an, Verbindung über WLAN und FritzBox. Werde das nochmal mit optimalen einstellungen direkt am modem testen.)

Meint ihr ich sollte dennoch meinen Upstream-Wert (37.0 dBmV) anprangern? Oder lieber so lassen?

Beste Grüße aus Münster :winken:
jomahani
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2009, 20:17

Re: Bandbreite / 2 = Blöd

Beitragvon Visitor » 16.01.2009, 23:23

Sobald es wieder wärmer wird, sollte dein UpstreamPowerLevel wieder leicht ansteigen, wenn du sonst keine Probs hast,
dann lass es erstmal so. :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste