- Anzeige -

ISDN Telefon auch anschließbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

ISDN Telefon auch anschließbar

Beitragvon Rayman2007 » 06.01.2009, 21:58

Hallo zusammen,

es geht um meinen Onkel.
Er möchte gerne zu Unitymedia wechseln.
Derzeit ist er noch bei der Telekom.
Er nutzt ein richtiges ISDN Telefon, faxt sehr viel über seine Fritzcard und zahlt dafür ca. 54,00 €.
Das ist zu teuer. Daher der Wechsel.

Nun meine Fragen:
Er hat 3 Nummern. 2 Telefonnumern und 1 Faxnummer. Kann er diese mitnehmen?
Kann er sein ISDN Telefon auch dann über Unitymedia benutzen, oder funktionieren diese wirklich nur über ISDN?
(Er will sich kein Neues kaufen!)
Kann er auch über die Fritzcard oder den PC über die Leitung von Unitymedia faxen? Wenn ja, wie? Kostet das was?

Bin über jede Antwort dankbar :super: :pcfreak: :kafffee:

MFG Rayman2007
Rayman2007
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.02.2008, 14:22

Re: ISDN Telefon auch anschließbar

Beitragvon Moses » 06.01.2009, 23:29

Er kann 3 Nummern mitnehmen, wenn er Telefon Plus bestellt. Dann bekommt er VoIP und eine Fritzbox 7170, an die er sein ISDN Telefon Anschließen kann und die er vom PC aus als Faxgerät nutzen kann (die Nutzung der ISDN Karte selber funktioniert wohl nicht mehr).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ISDN Telefon auch anschließbar

Beitragvon tobacco25 » 06.01.2009, 23:39

Evtl. könnte er die Faxkarte auch an die Fritzbox anschließen. Ist aber unnütz, da man die Fritzbox über das Netzwerk von jedem angeschlossenen Rechner als Faxschnittstelle nutzen kann. Für den Faxempfang kann man sogar einstellen, das Faxe als PDF auf nem USB-Stick gespeichert werden und zusätzlich per Email versendet an deine Emailadresse bzw. jede beliebige.
Aber wenn man alle 3 Nummern behalten will ist Telefon plus wohl Pflicht. Es sei denn man kann Nummern zu VOIP Anbietern portieren.
Dann könnte man bei UM den analogen Anschluss nehmen, sich ne Fritzbox so besorgen um das ISDN-Tel anzuschließen und in dieser dann zusätzlich die VOIP-Nummern programmieren.

Faxe werden wie normale Telefonate gesehen und kosten soweit nicht ins Ausland oder zu Sondernummer auch nichts.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste