- Anzeige -

3play 20000 - faxen mit 7270

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon koax » 22.01.2009, 19:28

Redwolf hat geschrieben:ich betreibe am S0 bus eine gigaset anlage, an der 8 schnurlose telefone angemeldet sind.

Schlie ein analoges Telefon direkt an der Fritzbox an.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon Redwolf » 23.01.2009, 21:47

und wo bekomme ich sowas her? ebay? extra kaufen?
fritz!box7170 ; 3-play 20000 ; tel.+ ; siemens-gigaset 3075isdn ; dig.-TV-basic; Vista32U
Redwolf
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2009, 15:55
Wohnort: nrw nahe köln

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon koax » 23.01.2009, 23:26

Redwolf hat geschrieben:und wo bekomme ich sowas her? ebay? extra kaufen?

Du willst doch nicht ernsthaft sagen, dass in Deiner Familie/Freundeskreis/Nachbarschaft niemand mit einem normalen analogen Telefon ist.
Sowas kriegst Du doch an jeder Ecke umsonst nachgeworfen.
ISDN-Telefone sind da schon eher eine Rarität.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon Mike » 25.01.2009, 14:10

Du musst dir doch kein Telefon kaufen/leihen um Capi zu aktivieren, das geht auch über die Shell!
Einfach im IPPF-Wiki nachschauen: Nutzung des Capi-over-TCP Server der Fritzbox


Ansonsten versuche es hiermit (debug.cfg):

Code: Alles auswählen
###Netcapi starten
/usr/bin/capiotcp_server -p5031 -m99
##End
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon Redwolf » 27.01.2009, 08:57

suuuuper cool....

hier mal die antwort des AVM support, die, wie die meisten supportler, anscheinend keine ahnung haben:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es gibt keine andere Möglichkeit den Capi zu aktivieren.



oder noch besser (der troll bei der UM hotline):

wie? faxen mit der fritzbox? wie soll das denn gehen? wie ist denn ihr computer an die fritzbox angeschlossen?
ah - mit einem was? cat5? achso-ein netzwerkkabel?
also das ist doch klar - das geht nicht !! sie können nicht mit einem netzwerkkabel faxen - das ist doch logisch.


der kann froh sein, das eine telefonleitung zwischen ihm und mir lag, sonst wäre ich ihm an den hals gesprungen.
der blieb steif und fest dabei, dass ich doch der absolute DAU sei und ich mich ja gerne bei AVM erkundigen möge, da UM
keinen support für fremde software leisten könne.

ich habe gekocht vor wut und verzweiflung. anschliessend die übliche prozedur: learning by doing und googlen...
dann bin ich zu euch gestoßen und siehe da - mein fax geht wieder.

dafür an alle ein riesengroßes DANKE!
fritz!box7170 ; 3-play 20000 ; tel.+ ; siemens-gigaset 3075isdn ; dig.-TV-basic; Vista32U
Redwolf
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2009, 15:55
Wohnort: nrw nahe köln

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon 2bright4u » 27.01.2009, 11:25

Redwolf hat geschrieben:hier mal die antwort des AVM support, die, wie die meisten supportler, anscheinend keine ahnung haben:
vielen Dank für Ihre Anfrage.Es gibt keine andere Möglichkeit den Capi zu aktivieren.
Aus Sicht von AVM ist diese Antwort natürlich richtig, denn AVM wird NIEMALS Aussagen machen, in denen am internen Dateisystem des Betriebssytems manipuliert wird, denn diese Manipulationen sind seitens UM nicht vorgesehen und führen zum Gewährleistungsverlust.
Beispiel: Genau so könntest Du BMW anrufen und fragen, ob man da nicht etwas an der Motorleistung erhöhen könnte. Du wirst ein klares NEIN bekommen. Wende Dich an einen Chiptuner und Du bekommst die gegenteilige Auskunft...
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon Redwolf » 27.01.2009, 18:09

tja, jetzt hab ich mich dermassen gefreut, dass ich wieder faxen kann, aber jetzt klappt der empfang nicht.
es kommen keine faxe an - vermutlich nur eine einstellungssache, aber ich hab nicht die geringste ahnung, wo der hund begraben ist :(

T38 ist deaktiviert
MSN ist als Fax deklariert
welche angaben werden noch benötigt?
fritz!box7170 ; 3-play 20000 ; tel.+ ; siemens-gigaset 3075isdn ; dig.-TV-basic; Vista32U
Redwolf
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2009, 15:55
Wohnort: nrw nahe köln

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon gordon » 27.01.2009, 19:52

hilft dir das 7270-Portal denn nicht weiter?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon leachim » 27.01.2009, 22:40

Fakt ist: Wenn du die Möglichkeit über die Shell nicht nutzen kannst, weil dir das und das zu kompliziert ist, brauchst du ein analoges Telefon um den CAPI zu aktivieren. Erst wenn du das "FRITZ!Box Internet" beim FritzFax auswählen kannst, macht es Sinn hier weiter zu diskutieren.
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: 3play 20000 - faxen mit 7270

Beitragvon Redwolf » 28.01.2009, 14:53

leachim hat geschrieben:Fakt ist: Wenn du die Möglichkeit über die Shell nicht nutzen kannst, weil dir das und das zu kompliziert ist, brauchst du ein analoges Telefon um den CAPI zu aktivieren. Erst wenn du das "FRITZ!Box Internet" beim FritzFax auswählen kannst, macht es Sinn hier weiter zu diskutieren.



das hat doch geklappt (s.o.)

ich kann ja wieder faxe verschicken (capi ist jetzt aktiviert), aber empfangen geht nicht.
wobei ich noch erwähnen sollte, dass meine FB eine 7170 und keine 7270 ist.
ich denke jedoch, dass das hierfür unerheblich ist.

gruß
volker
fritz!box7170 ; 3-play 20000 ; tel.+ ; siemens-gigaset 3075isdn ; dig.-TV-basic; Vista32U
Redwolf
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.01.2009, 15:55
Wohnort: nrw nahe köln

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste