- Anzeige -

Technische Frage: Verstärker / Dose / Kabel für 3play

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Technische Frage: Verstärker / Dose / Kabel für 3play

Beitragvon conscience » 22.12.2008, 20:22

@Bastler
> Auf dem Dachboden wird verteilt: Ein 2er Verteiler (3,5 db), an dem zwei 4er Verteiler (je 6,5 db) hängen, sodass wir 8 einzelne Ausgänge haben

Dieses Konstrukt könnte deine Rechnung über den Haufen werfen oder Telefonie und HSI erschweren, wenn nicht unmöglich machen.


Gruß

Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Technische Frage: Verstärker / Dose / Kabel für 3play

Beitragvon Bastler » 22.12.2008, 21:09

Wieso? Hab ich doch in der Rechnung berücksichtigt...
Mit Aufbauten dieser Art hat man doch täglich zu tun, enstprechende Verstärker hat doch jeder dabei. Ich würd sogar behaupten, die beschriebene Verteilung ist eine der üblichsten.

Brauche ich für 3play nur den Verstärker austauschen zu lassen und die MM-Dose zu setzen?

Wenn nichts dazwischen kommt: Ja. Wenn die Verteiler nicht Class-A entsprechen, müssen die halt noch getauscht werden sowie Rückkanalfilter gesetzt werden. Mach dir aber darum keine Gedanken, das kostet dich alles nichts und wenn ein halbwegs fähiger Techniker kommt macht der das auch alles :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 20 Gäste